Unterschied Velux "Thermostar" zu "5-Star"

Diskutiere Unterschied Velux "Thermostar" zu "5-Star" im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich muss mich beim anstehenden Einbau von Velux Dachfenstern in unseren 3 Schlafzimmern zwischen den Thermostar und den 5-Star...

  1. #1 Freizeitbastler, 11. Januar 2013
    Freizeitbastler

    Freizeitbastler

    Dabei seit:
    9. Dezember 2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Osnabrück
    Hallo zusammen,

    ich muss mich beim anstehenden Einbau von Velux Dachfenstern in unseren 3 Schlafzimmern zwischen den Thermostar und den 5-Star Fenstern entscheiden. Alle Fenster sollen Aussenrollos (diese Solarium Teile von Velux) bekommen.

    Frage : Kann mir jemand gute Gründe für den Kauf der 5-Star Fenster nennen oder seid Ihr der Meinung - wie ich im Moment-, dass die günstigeren Thermostar Fenster reichen.

    Allerdings : Ich will nicht am falschen Ende sparen, weshalb ich die 5-Star Fenster noch nicht abgeschrieben habe.

    Bin für jeden Tipp und jede Erklärung dankbar!

    schönes Wochenende
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Thermostar ist bei den heutigen Dämmstärken nicht mehr zeitgemäß
     
  4. #3 Rudolf Rakete, 12. Januar 2013
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Gerade wegen dem besseren Hitzeschutz im Sommer würde ich 5-Star nehmen.
     
  5. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Ich würde mich sogar für andere Fenster entscheiden. Thermostar ist vom Wert her Recht einfach. Wenn man den Aufpreis zum 5star inklusiven.BDX und Dampfbremsschürze mal mit dem Fenster von Ro.. gegenüberstellt ist da keine Unterschied mehr. Eher günstiger. Aber diese Entscheidung liegt immer beim AG.
     
  6. #5 Freizeitbastler, 12. Januar 2013
    Freizeitbastler

    Freizeitbastler

    Dabei seit:
    9. Dezember 2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Osnabrück
    AW: Unterschied Velux "Thermostar" zu "5-Star"

    @Rudolf Rakete: Als Hitzeschutz bringe ich doch extra die solarbetriebenen Außenrollos an. Die sollten doch in Sachen Hitzeschutz viel mehr bringen als eine höherwertigere Verglasung, oder?
     
  7. #6 Freizeitbastler, 12. Januar 2013
    Freizeitbastler

    Freizeitbastler

    Dabei seit:
    9. Dezember 2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Osnabrück
    AW: Unterschied Velux "Thermostar" zu "5-Star"

    @Flocke: Ist die Dämmstärke denn beim 5-Star soviel höher als beim Thermostar? Ich kenne mich mit den Werten nicht aus.

    Wie gesagt kommen zum Hitzeschutz Außenrollos zum Einsatz.

    Ist für den Energieverlust dieser Wärmedurchgangskoeffizent nicht maßgebend? Dieser liegt bei 1,5 (5-S) und 1,6 (TS). Das ist doch nur minimal.
     
  8. #7 Rudolf Rakete, 12. Januar 2013
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Na ja aber du willst bestimmt nicht am hellichten Tag im Sommer im Dunkeln sitzen.

    Also bei Velux steht für TS 1,4 und 5St 1,2. Für ein normales Fenster ist 1,2 Standard in der Regel wird unter 1 eingebaut.
     
  9. #8 Rudolf Rakete, 12. Januar 2013
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Achso ich habe ein recht großes Doppelfenster in einem kleinen Bad ohne Außenrollos bei 5ST sind die eigentlich nicht nötig.
     
  10. Tarunio

    Tarunio

    Dabei seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Hinterland
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdeckermeister, Fachleiter Dach, Wand, Abdicht.
    Der beste Hitzeschutz ist ein Ausenrolladen
     
  11. #10 Freizeitbastler, 12. Januar 2013
    Freizeitbastler

    Freizeitbastler

    Dabei seit:
    9. Dezember 2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Osnabrück
    AW: Unterschied Velux "Thermostar" zu "5-Star"

    Hm. Also ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die 5-Star die Hitze im Sommer über Stunden Sonneneinfall so viel effektiver in den Schlaf- und Kinderzimmern! fernhalten als die einfachen Fenster, dessen T-Wert ja dicht beim 5-Star liegt.

    In einem Bad ist die Situation natürlich auch eine andere. In unseren Kinderzimmern darf im Hochsommer keine Sauna entstehen. Außerdem muss ab 20 Uhr darin so dunkel sein, dass sie darin schlafen können. Deshalb auch die Außenrollos.

    Au Backe. Gar nicht so leicht!

    Vielen Dank schon mal bis hierhin für Eure Antworten. Macht Spaß das Forum!
     
  12. #11 Rudolf Rakete, 12. Januar 2013
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Ein Außenrollo hat schon Vorteile das bestreite ich nicht, aber bei Wärmeschutzglas muss man im Sommer nicht immer komplett verdunkeln, Fenster sind ja eigentlich da um Licht reinzulassen, sonst kann man die ja auch weglassen.

    Deswegen meine Anmerkung zu dem Gesamtenergiedurchlassgrad und da ist g (TS) 0,6 und g (5St) 0,29. Das bedeutet bei 5St nur 29% der Strahlungsenergie durchdringen die Scheibe, bei TS sind das 60%. Das ist schon ein großer Unterschied.

    Aber das ist Deine Entscheidung. Ich persönlich würde 5ST nehmen.
     
  13. Foreman

    Foreman

    Dabei seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerpolier
    Ort:
    Schweiz
    Eine Alternative zum Aussenrollladen ist eine Aussenmarkise. Fa R... hat eine solche im Angebot. Ich habe diese in meinem Büro. Im Sommer perfekt: Tageslichtbedingungen mit einem effizienten Hitzeschutz
     
  14. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ich würde auch jederzeit ein R einem V vorziehen... Wenn ich die original im Laden kaufen muß... Und ja, ich kenne beide Fensterprogramme sehr sehr gut...
     
  15. #14 Freizeitbastler, 13. Januar 2013
    Freizeitbastler

    Freizeitbastler

    Dabei seit:
    9. Dezember 2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Osnabrück
    AW: Unterschied Velux "Thermostar" zu "5-Star"

    Wieso würdet Ihr die R vorziehen? Sind die vom Preis-/Leistungsverhältnis her besser?
     
  16. Siedler

    Siedler

    Dabei seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Ba.-Wü.
    Für mich war zuerst auch klar, daß ich meine Dachflächenfenster von V.. nehme. Als ich mir die Dinger dann im Vergleich den den DFF von R.. angeschaut habe, gab´s gar keine Überlegungen mehr.
    Bei R.. werden richtige Fensterprofile verwendet, bei V.. wird ein Holzkern mit Kunstoff überzogen (vereinfacht ausgedrückt). Bring mal ein Klapp-Schwing-Fenster beider Hersteller in die Putzstellung und Du wirst feststellen, daß das R.. im Vergleich zum V.. deutlich verwindungssteifer ist.
    Bei den Klapp-Schwingfenstern hast Du ausserdem bei R.. eine komplette Einhandbedienung am unteren Griff und die Führung des Aussenrollos bzw. -rolladens sitzt direkt auf dem Fenster. Dadurch kann das Fenster immer vollständig geöffnet werden, dauch wenn der Aussenrolladen (bzw. Rollo) zu ist.

    Gruß
     
  17. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ja, meiner Meinung nach ist R*t* derzeit technisch V*l#x mindestens einen Schritt voraus... Und ich bin eigentlich ein grooßer Freund von V*l#x gewesen, die neue Fensterserie ist aber schon sehr sehr klasse von R*T*
     
  18. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    V...x bringt nun auch ein neues Fenster raus. Bin mal gespannt drauf. Habe ja auch fast 20jahre V....x eingebaut. R..o hat aber dermaßen nachgezogen das ich wechseln "musste"
     
  19. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Dachi, ging mir genauso... Bin auf das Neue von V. gespannt
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tarunio

    Tarunio

    Dabei seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Hinterland
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdeckermeister, Fachleiter Dach, Wand, Abdicht.
    Das neue V... Kann nicht mehr als das was das R... schon lange hat
     
  22. baoson

    baoson

    Dabei seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Duisburg
    Hallo,

    keine Ahnung on R billiger war als V.

    Ich habe bei unserem Haus dasselbe Problem gehabt.
    Am Anfang wollte ich Thermostar. Als ich dem Dachdecker sagte, dass ich noch 200Euro Spielraum für 5 Star habe hat er letztenendes 5 Star draufgemacht.

    Bisher kann ich micht beklagen, allerdings kann ich es auch nicht mit Thermostar vergleichen, weil ich es nicht kannte.

    Allerdings, dieses Gimmik Renigungseffekt kannst Du in die Tonne schmeissen. Das hilft nichts.

    Grüße
     
Thema: Unterschied Velux "Thermostar" zu "5-Star"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. velux 5 star erfahrung

    ,
  2. vellux 5-star verglasung unterschid termostar

    ,
  3. velux 5 star oder thermostar

    ,
  4. velux 5-star verglasung unterschied thermostar,
  5. velux thermo star 5 star,
  6. fenster thermostar,
  7. velux thermostar,
  8. was bedeutet velux 5-star
Die Seite wird geladen...

Unterschied Velux "Thermostar" zu "5-Star" - Ähnliche Themen

  1. Was beinhaltet die 5-jährige Gewährleistung

    Was beinhaltet die 5-jährige Gewährleistung: Hi, kann mir hier einer im Forum sagen "Was beinhaltet die 5-jährige Gewährleistung " mein Fensterbauer / Schreiner will es mir nicht sagen -auf...
  2. Erfahrungen mit Velux Tageslichtspots?

    Erfahrungen mit Velux Tageslichtspots?: Hallo, wir bauen gerade unser Haus um und planen unser Bad im OG. Dieses misst ca. 4,5m x 2,0m und hat keine Fenster. Um trotzdem an Tageslicht...
  3. 5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?

    5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?: Hallo, die Zeit rennt so schnell vorbei, bald nun laufen bei uns die 5 Jahre Gewährleistung nach dem Neubau ab. Alles in Allem waren die letzten...
  4. Leerrohr - Kabelschutzrohr; Unterschiede

    Leerrohr - Kabelschutzrohr; Unterschiede: Hallo zusammen, im Rahmen unseres Neubaus (Generalunternehmer) haben wir vorab mit dem Elektriker gesprochen. Ich sagte ich möchte gerne in jeden...
  5. unterschiedliche kw Zahl bei ähnichem Kamineinsatz

    unterschiedliche kw Zahl bei ähnichem Kamineinsatz: Hallo zusammen, wir planen einen Kamin in unserem Wohn-/Ess- und Küchenbereich im Neubau. Es soll ein Panoramakamin werden. Es sind zwei Einsätze...