Untersichten am Ortgang verlängern ?

Diskutiere Untersichten am Ortgang verlängern ? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen meine Frau und ich bauen gerade ein Passivhaus. Beim Dach ist nun folgendes Problem aufgetreten: Der Ortgang war mit 30cm...

  1. #1 fredjupiter, 2. Juni 2010
    fredjupiter

    fredjupiter

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zahnarzt
    Ort:
    Bonn
    Hallo zusammen meine Frau und ich bauen gerade ein Passivhaus.
    Beim Dach ist nun folgendes Problem aufgetreten:
    Der Ortgang war mit 30cm Überstand geplant. Der Dachdecker hat dann dummerweise die Bretter der Untersichten am Ortgang zu stark abgeschintten ( ich hoffe ich drücke mich richtig aus ) und das Dach dann vollständig gedeckt. Als wir das gesehen haben haben wir uns zusammen mit unserem Architekten beratschlagt und den optischen Mangel akzeptiert ( finanzieller Ausgleich wurde ausgehandelt ).
    Jetzt kommen 22cm WDVS drauf und man sieht, das der Überstand am Ortgang so kurz ist, das die Fassade quasi über das Dach übersteht.
    Also wurde der Mangel nicht hingenommen und der Dachdecker hat nachgebessert. Vereinbart war, daß wie folgt nachgebessert wird:
    - Aufnehmen der Dachdeckung
    - Ersetzen der zu kurz abgeschnittenen Dach-Untersicht-Brettschalung durch eine solche gleichwertige mit ausreichend Überstand
    - Herstellen eines Ortgang-Dachüberstandes durch Einbau eines zus. ganzen Dachsteins je Ortgang = 30cm
    - Verlängern der Dachrinnen
    Ich habe mir das heute mal angesehen und finde, daß das nicht sonderlich fachgerecht aussieht. Zum bessren Verständnis vielleicht noch folgendes: Die Dach-Untersicht-Brettschalung war über 2 Sparrenbreiten an der Ortgangseite befestigt und dann abgeschnitten worden.
    Das Nachbesserungsergebnis sieht für mich so aus, daß die Lattung "irgendwie" verlängert wurde, die Schalung der Untersichten ebenfalls ( man sieht, daß diese Richtung innen abgesägt wurde ) dann entsprechende zusätzliche Pfannen mit Dachabschluß.
    Meine Frage ist nun: ist das stabil, dicht, v.a. fachgerecht ausgeführt ? Wozu wurden vorher 2 Sparrenbreiten mit den Untersichtenpanelen abgedeckt, wenn man die Verlängerung jetzt einfach dranschraubt ?

    Bin für jede Hilfe dankbar, v.a. um auch etwas fachgerecht argumentieren zu können.

    Mach auch gerne noch zusätzliche Bilder soweit mir das möglich ist.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Hier mal lesen

    Dachüberstand
    Dann sich mal den Aufbau erklären lassen.
     
  4. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    das äusserste, was der bauherr hier machen kann:
    - den artikel ausdrucken
    - dem architekten in die hand drücken
    - die statik für die dachkonstruktion verlangen
     
  5. #4 fredjupiter, 3. Juni 2010
    fredjupiter

    fredjupiter

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zahnarzt
    Ort:
    Bonn
    Also die Statik habe ich.

    habe das heute nochmals angesehen und bin der Meinung das das schon ganz o.k. ist.

    Der letze Sparren liegt außerhalb des Mauerwerkes auf etwas auskragenden Pfetten - war von Anfang an so. Dann sind neue Latten vom neuen Ortgang bis hinüber von 2 Sparrenbreiten gelegt worden. Zusätzlich von der Traufe bis zum First 2 Latten: eine direkt am Sparren die andere am Ortgang - hier liegen die Pfannen auf. Insgesamt beträgt der Abstand nun vom Sparren zum Ortgang 38cm.

    Hoffe die Beschreibung bringt es rüber. Anbei ein paar Bilder.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Untersichten am Ortgang verlängern ?

Die Seite wird geladen...

Untersichten am Ortgang verlängern ? - Ähnliche Themen

  1. Stehfalz am Ortgang

    Stehfalz am Ortgang: Hallo Zusammen, bei mir wurde der Ortgang mit Kalzip Stehfalz Technik verkleidet. (Siehe auch das Bild im Anhang). Da mir die Falzstellen alle...
  2. Sparren an Traufe/Ortgang

    Sparren an Traufe/Ortgang: hallo zusammen, Wir planen gerade unseren Dachstuhl: Hier ist jetzt die Frage, ob wir die Sparren bis zur Außenwand (Fußpfette) laufen lassen oder...
  3. Versetzen/Verlängern einer Außensteckdose

    Versetzen/Verlängern einer Außensteckdose: Hallo! Ich hoffe, ihr könnt mir bei einer Frage helfen: Das Haus is BJ 2004. Ich habe im Bereich der überdachten Terasse eine Außensteckdose an...
  4. Ortgang Schieferplatten brechen

    Ortgang Schieferplatten brechen: Hallo, wir haben 2016 (September Übergabe) unser Haus mit einem BÜ gebaut. Vor ein paar Tagen habe ich dann vor unserem Haus eine halbe...
  5. Fassade neu verkleiden. Übergang zum Dach

    Fassade neu verkleiden. Übergang zum Dach: Hallo. Die Fassade auf der Wetterseite unseres 1962 erbauten Hauses soll verkleidet werden. Das hat den Grund, dass die Fugen teilweise leer sind...