Unterspannbahn bei Dach mit Schalung???

Diskutiere Unterspannbahn bei Dach mit Schalung??? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben ein neu eingedecktes Dach. Unter dem Dach ist direkt Wohnraum. Geplant ist eine Zwischensparrendämmung mit Dampfsperrfolie,...

  1. Gibi

    Gibi

    Dabei seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zeichner
    Ort:
    Hessen
    Hallo,
    wir haben ein neu eingedecktes Dach. Unter dem Dach ist direkt Wohnraum. Geplant ist eine Zwischensparrendämmung mit Dampfsperrfolie, darunter kommen Gipskartonplatten. So weit zum Innenaufbau. Auf den Sparren ist eine Schalung aus imprägnierten MDF-Platten vollflächig aufgebracht. Direkt daruf kommt bereits die Konterlattung und Ziegllattung, dann Tonziegel Creaton Maxima NG9. Die Dachneigung beträgt 22 Grad.
    Jetzt meine Frage:
    Müsste auf die MDF-Schalung noch eine Folie/Unterspannbahn gegen als Feuchtigkeitsschutz oder ist die MDF-Platte alleine auch auf viele jahre hin gesehen eine sichere und Lösung.
    Laut Dachdecker ist das ohne Folie/Unterspannbahn auf der Schalung völlig ausreichend und wird nicht gemacht.
    Ich habe eigentlich keine Lust, dass das neu eingedeckte Dach nochmal runter muss.
    Es wäre schön, wenn mir der ein oder andere Fachmann einen rat geben könnte.
    Ich hoffe, ich habe es einigermaßen gut beschrieben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jetter

    jetter

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    natürlich Mecklenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Dat löppt
    die Angaben sind für eine erste grundlegendeAntwort zu unpräzise.

    Plattendicke
    Nut+Feder
    Abklebungen

    Es gibt Platten, die speziell für solche Anwendungen als 2. wasserableitende Ebene hergestellt und ohne zusätzliche Unterdeckbahn verwendet werdn können.
     
  4. Gibi

    Gibi

    Dabei seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zeichner
    Ort:
    Hessen
    Die genaue Plattenbezeichnung kenne ich derzeit nicht, muss ich mal nachschauen. Auf jeden Fall ists Nut und Feder.
     
  5. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo,

    ich hab auch so platten drauf, meine sind 3 cm dick und nut und feder.

    lt. hersteller braucht man keine unterspannbahn, ich hab aber trotzdem eine drauf, den ich hab 4 kehlen aufm dach (zwerchgiebel und angebaute garage mit sattelgach), da will ich sicher sein das nirgends wo was reinlaufen kann, wenn zb eingeblasener schnee schmilzt ect.....
    auch könnte in der nut evtl irgendwann wasser stehen bleiben.....

    viele grüße
    pascal
     
  6. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    welche regeldachneigung bei welchen anforderungen?
    teilw. herstellerangaben, teilw. planeraufgabe ..

    creaton gibt merkwürden rdn-unterschreitung an - nutzung/konstruktion/klima
    scheinen da keine rolle zu spielen? naja ..
     
  7. Gibi

    Gibi

    Dabei seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zeichner
    Ort:
    Hessen
    Also: laut Aussage eines Sachverständigen und meines Bauleiters müssen bei den bei mir verbauten MDF-Platten keine weiteren Abdichtungsbahnen aufgebracht werden!
    Aber danke für die Beiträge.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. jetter

    jetter

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    natürlich Mecklenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Dat löppt
    @pascal82
    da steht kein Wasser, oder es ist falsch verlegt!
    RDN?

    @gibi
    Was der SV dort sagt kann sehr gut stimmen, mit den bisheirgen Angaben hier können wir dazu nicht vielmehr sagen als bisher.
     
  10. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo jetter,

    und wie willst du sicher stellen das in den kehlen (hab da 4 mal gut 12 meter aufm dach) kein wasser zwischen die platten kommt wenn evtl. eingeblasener schnee schmilztund auf den platten bis in die kehle läuft.......

    bei einer geraden dachfläche mag das ohne usb ja ganz in ordnung sein, weil wenig stellen sind wo wasser schnee überhaupt reinkönnten........

    aber bei nem dach mit vielen kehlen(in jede himmelsrichtung eine :winken)
    kann bei schnee und wind schonmal was drunter......

    da sicher ich mich lieber doppelt ab....
     
Thema:

Unterspannbahn bei Dach mit Schalung???

Die Seite wird geladen...

Unterspannbahn bei Dach mit Schalung??? - Ähnliche Themen

  1. Anbau Dach

    Anbau Dach: Hallo, wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden. Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel...
  2. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  3. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  4. Dach dämmen mit 2. Installationsebene

    Dach dämmen mit 2. Installationsebene: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung in einem 30 Jahre alten Mehrfamilienhaus. Aktuell hat das Haus eine Zwischensparrendämmung mit 15cm....
  5. Pfusch bei unserem Dach

    Pfusch bei unserem Dach: Hallo zusammen, wir haben ein Reihenendhaus und da unser Haus etwas länger als das Nachbarhaus ist, ragt unser Dach etwas heraus. Genau ab der...