Unterspannbahn durch Isolierung gegen Dachlatte gedrückt - Mangel?

Diskutiere Unterspannbahn durch Isolierung gegen Dachlatte gedrückt - Mangel? im Dach Forum im Bereich Neubau; hallo allerseits, ich habe keine möglichkeit gefunden, das andere Thema umzubenennen. daher hier ein neues. die isolierung des zweischaligen...

  1. henrystd

    henrystd

    Dabei seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmann
    Ort:
    Stade
    hallo allerseits,

    ich habe keine möglichkeit gefunden, das andere Thema umzubenennen. daher hier ein neues.

    die isolierung des zweischaligen mauerwerks (xps/ hartschaum) drückt an einigen stellen die unterspannbahn gegen die dachlatten.
    eindringendes wasser und kondenswasser hätte dort also keine möglichkeit, zur dachrinne abzulaufen.
    wie gravierend ist das?
    mit wie viel kondenswasser ist in diesem bereich überhaupt zu rechnen?

    unterspannbahnedit.jpg

    danke!

    gruß

    henry
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tarunio

    Tarunio

    Dabei seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Hinterland
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdeckermeister, Fachleiter Dach, Wand, Abdicht.
    Wie stark ist denn die Konterlatte ? gut ist es nicht da die Hinterlüftung gestört ist und wie du schon sagtest wasser kann nicht richtig abfliesen bzw austrocknen
     
  4. #3 gunther1948, 18. November 2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    ist falsch, ändern lassen und dachdecker hätte bedenken gegen die ausführung anmelden müssen.
    aber noch ne frage, wie weit kragen denn da die dachlatten aus 50 cm oder hab ich mich verschätzt?
    gruss aus de pfalz
     
  5. henrystd

    henrystd

    Dabei seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmann
    Ort:
    Stade
    was bedeutet auskragen?

    der giebel wurde erst nach der unterspannbahn gemauert.
    da ist jetzt die frage, wie man das noch ändern kann.
    die kerndämmung ist ja nicht mehr zu erreichen. innen ist die porenbetonwand, aussen der klinker.

    hier noch ein bild von der anderen seite:

    1211edit.jpg
     
  6. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Das Bild schnell wieder löschen. Wenn das die BG sieht.....
    Ausbildung der Kehlr ist auch nicht sauber, da stimmt aber auch am HD was nicht. Folie über den Latten?
     
  7. henrystd

    henrystd

    Dabei seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmann
    Ort:
    Stade
    dienstag kommen die dachklempner, mittwoch die pfannen.
    die kehle wird aus zink gemacht. die folie über den latten ist nur übergangsweise.

    was bedeutet HD?
     
  8. #7 gunther1948, 18. November 2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    wiki nutzen
    freie länge der dachlatten an der letzten konterlatte.
    wenn ich das bild sehe kann ich nur rufen- oh heinrich, oh heinrich mir grausts vor dir frei nach faust
    sieht nach bastelwastel diy in reinform aus oder der dachdecker hatte von dem red bull zeugs flügel.

    gruss aus de pfalz
     
  9. #8 Klaus Gross, 18. November 2012
    Klaus Gross

    Klaus Gross

    Dabei seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister, öbuv SV HWK Saarland
    Ort:
    Völklingen
    Die Unterdeckbahn darf nicht durch Dickenzunahme der Mineralfaserdämmung die Lüftungsebene zwischen Unterdeckbahn und Dachziegel verschließen:motz
     
  10. henrystd

    henrystd

    Dabei seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmann
    Ort:
    Stade
    mineralfaser ist da noch nicht eingebracht. der dachgeschossausbau findet erst im dezember statt.
    das ist durch die hartschaumdämmung des zweischaligen mauerwerks passiert.

    die lüftungsebene zwischen unterdeckbahn und dachziegel ist wohl noch da.
    die unterdeckbahn ist ja "nur" gegen die dachlatte gedrückt, so dass kein wasser abfließen kann.
     
  11. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Irgendwie komisch!
    Der Giebel wurde erst nach der UDB gemauert! Was soll der DD da vorher anmelden. Wenn dann später. Bedingt durch die zu hohe Aufmauerung kriegt der da keine Konterl. mehr rein. Ergo wäre dort gar keine Auskragung vorhanden. Dem Maurer gehört eine. Er hätte anderst Ausführen müssen.
    Auch ist es eine Frechheit, die ganze Bude ohne ein anständiges Arbeitsgerüst hochzuziehen. Hoffentlich hat wenigsten der Spengler den Ar... in der Hose und fährt direkt wieder Heim und macht ne Anzeige!

    Gibt es da keinen Archi, oder ist Ihm das egal wenn es da Verletzte/ Tote gibt!!!!
     
  12. Reitmeier

    Reitmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM
    Ort:
    Düsseldorf
  13. githero

    githero

    Dabei seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Saitenzupfer
    Ort:
    Nemberch
    Ich behaupte mal da gibt es gar nichts. Das Ding größtenteils in "Eigenleistung" hochgezogen, auf dem Dorf kennt man sich ja. Ergebnis sieht man.
    Folie über den Latten nur übergangsweise ist auch lustig. Da liegen die Dachsteine doch schon drauf.
     
  14. henrystd

    henrystd

    Dabei seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmann
    Ort:
    Stade
    da ist bisher nichts in eigenleistung geschehen.
    geplant hat das ein bauingenieur, der auch als architekt eingetragen ist. der hat ein bauunternehmen. von dem wurde bisher alles bis auf die zimmererarbeiten ausgeführt.
     
  15. henrystd

    henrystd

    Dabei seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmann
    Ort:
    Stade
    der bauunternehmer/architekt/bauing war vorhin nochmal da.
    er meint (natürlich), dass das kein problem sei mit der folie an den latten.
    "so viel kommt da ja nicht bei rum. das sind nur ein paar tröpfchen. die leute denken immer, dass es da sturzbachweise runterläuft".

    dennoch:
    welche vorschriften bzw. richtlinien gelten da? an was muss man sich halten? ich würde gerne etwas schriftliches haben, mit dem ich den bauunternehmer konfrontieren kann.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Min 200mm²/m freier lüftungsquerschnitt zur hinterlüftung der Pfannen. Bei so einem Schönredner aufpassen, das er nicht noch mehr verpfuscht hat. Die doppelte Unterdeckbahn spricht hier schon <Bände...
     
  18. gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    dadrum gehts nicht. nur mit einem ausreichenden querschnitt kann ein ausreichender luftstrom entstehen um anfallendes kondensat ab zu transportieren.
    hab vor einigen jahren, bei minus temperaturen dächer an reihenhäusern öffnen lassen, ( war zwar folie mit hinterlüftung ) wo die dämmung an der gitterfolie anstand. ab 10:00uhr morgens hats dir im bereich unter den mittelpfetten in die kaffeetasse getropft.

    gruss aus de pfalz
     
Thema:

Unterspannbahn durch Isolierung gegen Dachlatte gedrückt - Mangel?

Die Seite wird geladen...

Unterspannbahn durch Isolierung gegen Dachlatte gedrückt - Mangel? - Ähnliche Themen

  1. Dachboden Isolierung

    Dachboden Isolierung: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage wegen der Dachboden Isolierung. Ich habe ca. 80 qm Betondecke zu isolieren und habe mir die Isover Integra ZKF...
  2. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  3. Defekte Unterspannbahn auf Dachboden austauschen.

    Defekte Unterspannbahn auf Dachboden austauschen.: Hallo, ich möchte meinen Dachboden neu dämmen. Nun ist in zwei Sparrenfeldern die Unterspahnbahn (Deltafolie nicht diffusionsoffen) defekt. Ich...
  4. Isolierung Fußpfette Altbau 1937

    Isolierung Fußpfette Altbau 1937: Hallo zusammen. Ich bin schon lange interessierter Mitleser in diesem Forum. Nun wende ich mich mit einem Problem an Euch, da mir die richtige...
  5. Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt

    Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt: Hallo in die Runde, wir haben ein ziemliches Problem mit unserem Neubau: Vorab evtl. die Vorgeschichte - das eigentliche Problem beschreibe ich...