Unterspannbahn für Scheune

Diskutiere Unterspannbahn für Scheune im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich will demnächst das Dach meiner Scheune neu eindecken. Jetzt stellt sich mir die frage welche Unterspannbahn ich verwenden...

  1. #1 ellenberg, 3. März 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. März 2015
    ellenberg

    ellenberg

    Dabei seit:
    19. November 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Erfurt
    Hallo zusammen,

    ich will demnächst das Dach meiner Scheune neu eindecken. Jetzt stellt sich mir die frage welche Unterspannbahn ich verwenden soll/kann. Ich dachte zwecks Preis - Leistungsverhältnis an die D..... D.... V.... N. Jedoch steht in der Beschreibung, dass diese für vollgedämmte Dächer zu verwenden ist.

    Kann ich die dann auch für die Scheune nehmen?

    Danke schonmal.

    Gruß M.Ellenberg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Scheune: im Grunde scheißegal, was du da draufpackst...

    Achte auf die UV-Beständigkeit, die Bahn liegt völlig ungeschützt und wird durch die UV-Strahlung kaputt gehen
     
  4. #3 Wachtlerhof, 3. März 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. März 2015
    Wachtlerhof

    Wachtlerhof

    Dabei seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. Angst.
    Ort:
    Nürnberg
    Benutzertitelzusatz:
    https://www.facebook.com/lustcon/
    Auf unserem Scheunendach wurde die Unterdeckbahn A...t J... p....l SK verwendet. Hatten uns seinerzeit auf den Zimmermann verlassen und keine Vergleiche mit anderen Produkten angestellt. Das Scheunendach ist ungedämmt.

    LG - Gisela
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Der Name des Herstellers oder der Produkte ist doch völlig egal. Viel wichtiger sind deren technische Eigenschaften, wobei das im Fall einer Scheune.......
     
  6. reezer

    reezer

    Dabei seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bayern
    warum überhaupt eine Unterspannbahn bei einer Scheune ?
    wenn eine "höherwertige Nutzung" in irgendeiner Art angestrebt wird, würde ich eher überlegen das Dach einzuschalen
     
  7. #6 ellenberg, 3. März 2015
    ellenberg

    ellenberg

    Dabei seit:
    19. November 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Erfurt
    Was ist heutzutage schon eine Scheune... Schweine halte ich darin nicht mehr. Ich woll sie halt als Lager für diverse Dinge nutzen. Brennholz, Baumaterial, PKW - Anhänger etc. Da sollte sie schon dicht sein.

    Außerdem weiß man ja nie, was noch kommt und vielleicht einmal aus der Scheune wird. Deswegen die Unterspannbahn.
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    genau das ist der Knackpunkt, und darüber hattest Du bisher noch nichts geschrieben. Ich kenne viele Scheunen ohne Unterspannbahn, das ist sogar gängige Praxis, denn wenn die Eindeckung "dicht" ist passiert auch nichts, und wenn doch mal ein paar Tropfen in die Scheune kommen, juckt das auch nicht. Werden dort aber empfindliche Güter gelagert (beispielsweise Futter das nass wird kann man meist wegwerfen) dann muss man sich über die Notbremse "Unterspannbahn" sicherlich ein paar Gedanken machen.
     
  9. #8 ellenberg, 3. März 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. März 2015
    ellenberg

    ellenberg

    Dabei seit:
    19. November 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Erfurt
    Ich habe jetzt nochmal recherchiert. Ich finde keine außer einer russischen, "S..... 110 pp" die UV Beständig ist. Bedeutet das, dass auf jedenfall, nach eine Schalung anbringen muss oder das Fenster zumauern? Kann das irgendwie gar nicht glauben und habe das auch schon oft anders gesehen.
     
  10. #9 Rudolf Rakete, 3. März 2015
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Also nach kurz googlen habe ich etliche gefunden. Bei den üblichen Versendern. ??
     
  11. #10 ellenberg, 3. März 2015
    ellenberg

    ellenberg

    Dabei seit:
    19. November 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Erfurt
    Wäre dankbar für Beispiele.
     
  12. kappradl

    kappradl Gast

  13. #12 ellenberg, 3. März 2015
    ellenberg

    ellenberg

    Dabei seit:
    19. November 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Erfurt
    Da finde ich genau das selbe wie bei meiner Suche. Ein shop geht nicht, hinter den anderen verbergen sich wandschalungsbahnen, bzw. enorme UV Beständiggkeiten für bis zu 12 Monate. Ich dachte mehr an 20 Jahre. Aber danke trotzdem.
     
  14. #13 Wachtlerhof, 3. März 2015
    Wachtlerhof

    Wachtlerhof

    Dabei seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. Angst.
    Ort:
    Nürnberg
    Benutzertitelzusatz:
    https://www.facebook.com/lustcon/
    So lange wolltest Du keine Ziegel drauf machen?
     
  15. kappradl

    kappradl Gast

    Da gibt's auch welche, da steht "dauerhaft". Aber vielleicht nicht auf der ersten Seite. Außerdem ist die UV Belastung unter einem Dach nicht vergleichbar mit direkter Sonneneinstrahlung.
     
  16. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Wenn die Scheune auch immer Scheune bleiben soll, dann Schalung und Bitumenbahn - entweder n G200DD oder etwas hochwertiger eine G200 S4 (alt. V60).

    Sollte mal ein Ausbau/Umbau erwogen werden, dann ggf. n dünne Unterdeckplatte - je nach Neigung des Daches.

    Sparrenlänge ist? Ggf. Metallbedachung aus einem vernünftigen Stahlprofil evtl. in gesamter Länge der Sparren oder mit maximal einem Stoß je nach Neigung. Bei Metalldeckung würde ich nicht unmittelbar eine Unterspannbahn favorisieren, außer die Scheune ist wirklich sehr gut durchlüftet. Dann würde ich auf hochwertige Bahnen setzen - da gibt es nicht alzu viele...

    Bei Ziegeldeckung würde ich zum Harzer-Dach auf bitumenbasis abzielen wollen - kostet natürlich. Kann dir dann aber auch scheiß egal sein, wenn mal eine Pfanne flöten geht oder Undichtigkeiten auftreten.

    Wirklich beraten kann man dich nicht, dazu fehlen zu viele Grundinfos. Wenn es die Sparbrötchenvariante wird, dann muss man sich über Lösungen die lange halten keine Gedanken machen, weil die preislich schon auszuschließen sind.
     
  17. #16 Rudolf Rakete, 4. März 2015
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Wenns billig werden soll kann man ja auch Bitumenbahnen ohne Schalung aufbringen.
     
  18. reezer

    reezer

    Dabei seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bayern
    äähm...worauf werden diese dann aufgebracht ?? :think
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Er meint eine USB aus Bitumen und recht hat er - das wäre wirklich billig.
     
  21. #19 Rudolf Rakete, 5. März 2015
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Wir verstehen uns!
    :mega_lol:
     
Thema: Unterspannbahn für Scheune
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterspannbahn auf schrune

Die Seite wird geladen...

Unterspannbahn für Scheune - Ähnliche Themen

  1. Defekte Unterspannbahn auf Dachboden austauschen.

    Defekte Unterspannbahn auf Dachboden austauschen.: Hallo, ich möchte meinen Dachboden neu dämmen. Nun ist in zwei Sparrenfeldern die Unterspahnbahn (Deltafolie nicht diffusionsoffen) defekt. Ich...
  2. Fundament für Abstützung einer Scheune

    Fundament für Abstützung einer Scheune: Hallo Ich bin derzeit am Planen... die Scheune muss abgestützt werden, da das Fachwerk an der Südseite verrottet ist und absackt. Ein Teil der...
  3. Unterspannbahn Unterdeckbahn verkleben

    Unterspannbahn Unterdeckbahn verkleben: Guten Morgen an die Fachleute, nachdem mein Dach (vieleicht kann sich der eine oder andere an mich erinnern) immer noch nicht auf der Reihe...
  4. Garagendach Unterspannbahn / Unterdeckbahn / Dachpappe auf OSB

    Garagendach Unterspannbahn / Unterdeckbahn / Dachpappe auf OSB: Hallo zusammen, ich hatte noch von einem Bau sehr viel OSB Platten übrig und habe damit mein 25° Satteldach komplett gedeckt (Nut und Feder aber...
  5. Kennt jemand einen Statiker in Hamburg oder MeckPom ?

    Kennt jemand einen Statiker in Hamburg oder MeckPom ?: Hallo, ich möchte einen Schuppen als Holzständerwerk mit Sattel-Pfannendach bauen, ca. 16m x 8m und ca. 7m Firsthöhe. Kennt jemand einen...