Untersparrendämmung Linitherm integrierte Gipskartonplatte feuchtraumgeeignet???

Diskutiere Untersparrendämmung Linitherm integrierte Gipskartonplatte feuchtraumgeeignet??? im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo Ihr, habe das Thema auch beim Dach eingestellt, aber da sich niemand meldet, habe ich gedacht, dass es wohl der falsche Unterpunkt ist....

  1. pidi96

    pidi96

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Heilbronn
    Hallo Ihr,

    habe das Thema auch beim Dach eingestellt, aber da sich niemand meldet, habe ich gedacht, dass es wohl der falsche Unterpunkt ist.

    Bei uns läuft alles nicht normal auf dem Bau (ursprünglicher Einzugstermin Oktober 2011!).
    Jetzt haben wir vielleicht wieder ein neues Problem erkannt.

    Unser Haus - ein Neubau - musste zusätzlich mit einer Untersparrendämmung von Linitherm Pal GK gedämmt werden - nicht auf unsere Kosten, da Planungsfehler...

    Nun hat uns ein Kommentar eines Handwerkers zum Grübeln gebracht:
    Auch im Badezimmer wurde die "normale" Untersparrendämmung mit integrierter Gipskartonplatte verwendet. Da wir noch Einbaustrahler haben, wurde in diesem Bereich die Decke abgehängt und eine grüne Gipskartonplatte angebracht. Nun stellt sich die Frage, ob die Linithermplatten mit einer normalen Gipskartonplatte (grau) auch feuchtraumgeeignet sind.
    Wir finden leider nur einen Hinweis auf alte Linithermplatten mit grünen Platten darunter, aber die gibt es anscheinend nicht mehr. Bevor wir jetzt den Totalnervenzusammenbruch erleiden, weil man am Sonntag niemanden anrufen kann, schreiben wir mal hier. Vielleicht weiß einer Rat!

    Viele Grüße
     
Thema:

Untersparrendämmung Linitherm integrierte Gipskartonplatte feuchtraumgeeignet???

Die Seite wird geladen...

Untersparrendämmung Linitherm integrierte Gipskartonplatte feuchtraumgeeignet??? - Ähnliche Themen

  1. Untersparrendämmung im Badezimmer?

    Untersparrendämmung im Badezimmer?: Hallo, ich wollte fragen, ob es sinnvoll ist, eine Untersparrendämmung im Badezimmer anzubringen. Und wenn ja, welcher Aufbau richtig wäre:...
  2. Dicke der Untersparrendämmung bei 8 cm Zwischensparrendämmung?

    Dicke der Untersparrendämmung bei 8 cm Zwischensparrendämmung?: Hallo zusammen, ich bewohnen einen Altbau von 1979 mit einer vorhandenen Zwischensparrendämmung von 8 cm (Dicke der Sparren ist 18 cm). Laut der...
  3. Untersparrendämmung - Verlattung/ Dämmung vertikal möglich?

    Untersparrendämmung - Verlattung/ Dämmung vertikal möglich?: Hallo zusammen Wir möchten unseren Dachboden bewohnbar ausbauen und ihn zusätzlich dämmen. Da in unserem Altbau bereits flache Latten auf den...
  4. Untersparrendämmung befestigen

    Untersparrendämmung befestigen: Guten Morgen, ich dämme zur Zeit mein Dach und bin jetzt auf ein Problem gestoßen zu welchen ich im Netz keine richtige Antwort finde. Nach dem...
  5. Untersparrendämmung zu stark

    Untersparrendämmung zu stark: Hallo Leute, in meinem 60ziger Jahre Haus möchte ich das Dach mit einer Untersparrendämmung versehen. Da nur eine 100mm Zwischensparrendämmung...