Untersparrendämmung oder Aufsparrendämmung?

Diskutiere Untersparrendämmung oder Aufsparrendämmung? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, im Zuge einer Dachsanierung, überlege ich, ob gleich eine Aufsprarrendämmung machen sollte oder doch eine Zwischsparrendämmung....

  1. #1 akzovital, 1. Juli 2009
    akzovital

    akzovital

    Dabei seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Niedernhausen
    Hallo zusammen,

    im Zuge einer Dachsanierung, überlege ich, ob gleich eine Aufsprarrendämmung machen sollte oder doch eine Zwischsparrendämmung.

    Da das Dach ja neu gedeckt wird, würde sich die Aufsparrendämmung ja anbieten.
    Meine Überlegung wäre dann noch zusätzlich einen Zwischensparrendämmung vorzunehmen, dazu meine der DD keine gute Idee.

    Also würde ich gern eine unabhängige Meinung dazu hören, im Moment hat das Haus keine Dämmung im Dachbereich, also kann man da noch alles umsetzen.

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Viele Grüße
    Akzovital
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Budenzauber, 1. Juli 2009
    Budenzauber

    Budenzauber

    Dabei seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Renovierer
    Ort:
    Bad Soden am Taunus
  4. Dach

    Dach

    Dabei seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister Bauleiter
    Ort:
    Hamburg
    Moin,

    Vorteil Aufsparrendämmung : sehr Gute Dämmwirkung infolge Wärmebrückenfreiheit und bei PU Dämmung: Gute WLG

    Nachteil: Preis, Durchbrüche und Anschlüsse genau durchdenken und optisch wird der Ortgang reletiv massig (Gesamteindruck des Hauses muß noch passen...)

    Gruß

    ak
     
Thema: Untersparrendämmung oder Aufsparrendämmung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. untersparrendammung vs aufsparrendammung

Die Seite wird geladen...

Untersparrendämmung oder Aufsparrendämmung? - Ähnliche Themen

  1. Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???

    Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???: Hallo zusammen, ich möchte gerne in einen 3/4 Jahr anfangen zu bauen. EFH, Bungalow, 160qm, 2 Satteldächer, 3 Giebel. Im Wohnzimmer mit Essbereich...
  2. Dampfbremsfolie nach Fenstereinbau flicken und Untersparrendämmung

    Dampfbremsfolie nach Fenstereinbau flicken und Untersparrendämmung: Hallo, habe Dachfenster einbauen lassen, und nun sollte ich die Dampfbremse wieder einigermaßen dicht bekommen. Dachaufbau von Außen nach Innen:...
  3. Dachfenster VELUX Abdichtung vor Einbau Innenfutter

    Dachfenster VELUX Abdichtung vor Einbau Innenfutter: Hallo, habe bei meinem Haus mit Aufsparrendämmung ein neues GPU 0060 SK 08 mit Eindeckrahmen für Ziegel inkl. Dämm- und Anschluss-Set BDX...
  4. EFH (KfW55) Neubau und (Aufsparren-) Dachdämmung

    EFH (KfW55) Neubau und (Aufsparren-) Dachdämmung: Hallo, wir sind gerade dabei unser Massivhaus zu planen, welches in Franken gebaut werden soll. Wir bauen mit einer Architektin. Es ist...
  5. Aufsparrendämmung und Hohle Sparre+Trockenbau

    Aufsparrendämmung und Hohle Sparre+Trockenbau: Hallo Community , dies ist mein erster Beitrag und ich komme einfach nicht weiter . Habe nun schon mehrere Stunden investiert, jedoch komme ich...