Untersparrenklemmfilz - warum ohne Klimamembran?

Diskutiere Untersparrenklemmfilz - warum ohne Klimamembran? im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo, es ist doch im Allgemeinen möglich unter ein mit Zwischensparrenklemmfilz gedämmten Dach noch ein Untersparrenklemmfilz zwischen der...

  1. #1 astrasilver, 3. Februar 2009
    astrasilver

    astrasilver

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Bad Dürkheim
    Hallo,

    es ist doch im Allgemeinen möglich unter ein mit Zwischensparrenklemmfilz gedämmten Dach noch ein Untersparrenklemmfilz zwischen der Dachlattung anzubringen. Ich habe schonmal gehört, daß die Folie maximal ein Drittel im Dämmpaket liegen darf, damit kein Tauwasser austritt.
    Aber wenn ich mit dem Tauwasser, bei einer geradlinien Betrachtung durchs Schrägdach, laut dem Hersteller Isover keine Probleme bekomme, wie sieht´s aber dann seitlich aus? Ich habe die Klimamembran wie vom Hersteller verlangt an beiden Giebelwänden luftdicht angebracht. Wenn ich nun aber den waagerechten Weg der Diffusion vom Innenraum nach draußen über die Giebelwände betrachte, so hätte ich z.B. 24mm Untersparrenklemmefilz, die nicht von der Innenseite durch eine Klimamembran geschützt wären, weil diese entlang der Giebelwand luftdicht angeschlossen ist. Eine zusätzliche Folienabdeckung des Untersparrenklemmfilzes zur Giebelwand kann ich aber auf den Zeichnungen von isover nicht erkennen.

    Hintergrund meiner Frage ist folgendes :

    Ich habe in einer zum restlichen Haus vorstehenden Kammer mit Schrägdach je Außenseite eine Vorsatzschale angebracht. Da links der Sparren mittig bei 15 cm war, konnte ich die Folie für die Vorsatzschale bei 10 cm an der Deckenfolie anschließen und hatte immer noch ausreichend Platz zum Festmachen meiner Unterlattung für´s Rigips. Rechts aber, war der Sparren preß an der Wand, so daß ich dort meine Lattung bis zur Außenwand durchgehen lassen mußte. Also habe ich die Folie für die Vorsatzschale fluchtig unter den ausgerichteten Dachlatten für´s Rigips mit einer Anpreßlatte angebracht. Jetzt sind natürlich links die Zwischenräume zwischen der Unterlattung mit 10cm zur Außenwand gedämmt. Rechts allerdings habe ich lediglich die Folienschlaufe zur Außenwand, weil die Vorsatzschalendämmung erst darunter anfängt. Theoretisch habe ich hier das Thema der Untersparrendämmung, wobei ich auch mal 4 cm habe, je nach dem wie weit ich die Dachlatten habe ausrichten müssen. Aber was würde mit dem Dämmfilz passieren, ohne Folie auf der Innenseite, wie es ja Isover auch zeichnet? Weil im Prinzip hätte man doch normalerweise nie eine Zusatzdämmung zwischen der Flucht "Untersparrenklemmfilz" und "Außenwand".

    Bin um jeden Tip dankbar.

    Astrasilver
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Untersparrenklemmfilz - warum ohne Klimamembran?

Die Seite wird geladen...

Untersparrenklemmfilz - warum ohne Klimamembran? - Ähnliche Themen

  1. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...
  2. Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?

    Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?: Tag zusammen. Habe jetzt ein paar Stunden in das Thema gesteckt und trotzdem nichts dazu gefunden: Man liest ja überall, dass eine Dampfsperre...
  3. Warum wird so in Ost- und Südeuropa gebaut?

    Warum wird so in Ost- und Südeuropa gebaut?: Hallo Experten, Ich verwirkliche mir im Moment einen Lebenstraum und baue ein kleines Ferienhäuschen in Slowenien. Ich bin nur Hobby Maurer,...
  4. Badarmaturen - Edelstahl (matt) - warum so selten?

    Badarmaturen - Edelstahl (matt) - warum so selten?: Hallo, gibt es eigentlich einen plausiblen Grund, weshalb es so wenige matte Badarmaturen gibt? In der Küche ist das fast normal / jedenfalls...
  5. Klimamembrane unter Geschossdecke(Balkenlage)? Ja oder Nein?

    Klimamembrane unter Geschossdecke(Balkenlage)? Ja oder Nein?: Hallo Leute, Ich habe nun eine Frage: ich habe ein Haus das ich saniere. Die Geschossdecke über dem EG besteht aus 20er Balken die ich auch...