Unterspühlungsgefahr - WU-Fertigkeller im Hang

Diskutiere Unterspühlungsgefahr - WU-Fertigkeller im Hang im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Guten Tag allerseits, nachdem wir einige Zeit damit verbracht haben das auf der Grafik eingezeichnete Gründungspolster zu erstellen, kam endlich...

  1. DrWalter

    DrWalter

    Dabei seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Sachverstandkäufer
    Guten Tag allerseits,

    nachdem wir einige Zeit damit verbracht haben das auf der Grafik eingezeichnete Gründungspolster zu erstellen, kam endlich unser Fertigkeller ausgeführt als Weiße Wanne nach DAfStb-Richtlinie.

    Der Erdaushub für das Gründungspolster wurde getreppt ausgeführt, wodurch sich die eingezeichneten unterschiedlichen Höhen für den Bodenaustausch mit 0/45 FSS (Basalt) ergeben, s. Bild. Gut 550t Material sind mit zusätzlicher Bärme >3,5m ab Kante Keller auf der Talseite verbaut. Aus statischen Gründen, zur Absicherung im Hang, wurde ein Streifenfundament 0,6m x 0,6m auf der Bergseite (gelb) erstellt und die Bodenplatte umlaufend um 20cm überstehend ausgeführt.

    Seit Tagen regnet es nun unaufhörlich. Ich mir deshalb Gedanken wegen einer Unterspühlung aufgrund des starken Regens. Der darunterliegende Boden besteht aus Hanglehm und Lößlehm und kann kaum Wasser aufnehmen, wird bekanntlich schnell flüssig. Schon bei den Erdarbeiten haben wir ein 1 % Gefälle talseits geschaffen, damit Wasser unter Umständen dort hin abfließen kann.

    Bis der Keller angeschüttet (ebenfalls mit 0/45 FSS) wird, vergehen noch ein paar Tage Regen.

    - Sind aktuell weitere Absicherungen zu treffen oder dürfte da wenig passieren?
    - Wie würdest du dafür sorgen, dass zukünftig Wasser (in Verbindung mit der Anschüttung) erst gar nicht in die Gründungssohle kommt?

    Vielen Dank für deine Meinung.

    1234567.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Unterspühlungsgefahr - WU-Fertigkeller im Hang
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fertigkeller im hang

Die Seite wird geladen...

Unterspühlungsgefahr - WU-Fertigkeller im Hang - Ähnliche Themen

  1. Gartenmauer am Hang

    Gartenmauer am Hang: Hallo, unser Hausbau wurde Anfang des Jahres fertig gestellt und nun geht es mit den Garten weiter. Da wir am Hang wohnen, werden wir eine...
  2. Haus im Hang, Außenwand und Teile von der Innenwand nass

    Haus im Hang, Außenwand und Teile von der Innenwand nass: Hallo Zusammen, ich könnte von meiner Tante ein Haus erwerben, welches im Hang steht. Das Haus ist von 1971 und die hintere Wand zu Hang hin ist...
  3. Grundriss EFH mit 280m² am Hang

    Grundriss EFH mit 280m² am Hang: Hallo zusammen, gerne würde ich möglichst viele Meinungen / Erfahrungen zu meinem aktuellen Grundriss einholen. Man baut schließlich (meist) nur...
  4. Hang stützen! Gabionen, Pflanzsteine, L-Steine, etc.

    Hang stützen! Gabionen, Pflanzsteine, L-Steine, etc.: Hallo, wir haben einen Neubau in einen Hang gebaut. Seitlich aus dem Haus führt nun an zwei Austritten der Weg auf unsere Terrasse. Der...
  5. Dummer fehler

    Dummer fehler: Hallo an alle Ich bin im Einsatz auf einer Großbaustelle sehr viel stress wirklich sehr viel im Eifer des Gefecht ließ ich eine hohlwand 1 m zu...