Unterzug bei nachträglich vergrößertem Kellerfenster

Diskutiere Unterzug bei nachträglich vergrößertem Kellerfenster im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Ich habe einen Dichtbetonkeller (25 cm Dicke) mit Bewehrung und möchte das derzeit existierende Kellerfenster (100 x 60) vergrößern auf 175 x 90....

  1. #1 apet001, 30.01.2012
    apet001

    apet001

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Angestellter
    Ort:
    Graz
    Ich habe einen Dichtbetonkeller (25 cm Dicke) mit Bewehrung und möchte das derzeit existierende Kellerfenster (100 x 60) vergrößern auf 175 x 90. Der Statiker meinte dass ich einen Unterzug mit 225 cm (plus 25 cm pro Seite) machen sollte. Der Baumeister sagte aber, dass dies nicht notwendig sei, da Keller eine Bewehrung hat. Das derzeitige Fenster hat keinen sichtbaren Unterzug. Wer hat nun Recht?
     
  2. #2 Ralf Dühlmeyer, 30.01.2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.296
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    statiker
     
Thema:

Unterzug bei nachträglich vergrößertem Kellerfenster

Die Seite wird geladen...

Unterzug bei nachträglich vergrößertem Kellerfenster - Ähnliche Themen

  1. Unterzug

    Unterzug: Hallo, ein Frage an euch Statiker . Ich habe einen Stahlträger HEA 160 mit den abmaßen h 152 , b 160 , s 6,0 & T 9,0 mm er hat eine Länge von 10...
  2. Unterzug oder Stahlträger

    Unterzug oder Stahlträger: Die Rohbaudeckenhöhe ist mit 2,75m geplant. Es kommt eine FBH. Im Lichte sollten ca. 2,58m übrig bleiben. Ich überlege jetzt, ob man die vier...
  3. Stahlträger Unterzug - Fensterelement HST oben anschliessen

    Stahlträger Unterzug - Fensterelement HST oben anschliessen: Hallo, wir erwägen gerade im Rahmen eines Umbaus unsere Terassenseite hin offener zu gestalten und eine durchgehende 5m Hebeschiebetür zu...
  4. Betondecke ohne Unterzüge

    Betondecke ohne Unterzüge: Moin zusammen, ich bin neu hier im Forum und wollte sofort mal mit einer Frage starten. Es geht um das 1,5 geschossige EFH mit keller. welches...
  5. nachträglich deckengleicher Unterzug Altbau

    nachträglich deckengleicher Unterzug Altbau: hallo zusammen, wir haben uns ein haus (bj 1951) angeschaut, was uns ansich gefallen würde. allerdings gibt es einen kleinen "schönheitsfehler"...