V60s4 + delta-mauerwerkssperre

Diskutiere V60s4 + delta-mauerwerkssperre im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir bauen ohne Keller in einem Gebiet mit sandigen Böden. Das Bodengutachten enthält keine Hinweise, die gegen den Lastfall 4...

  1. #1 fmjuchi, 25.05.2011
    fmjuchi

    fmjuchi

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    öffentliche Verwaltung
    Ort:
    Speyer
    Hallo zusammen,

    wir bauen ohne Keller in einem Gebiet mit sandigen Böden. Das Bodengutachten enthält keine Hinweise, die gegen den Lastfall 4 der DIN 18195 sprechen.

    Die Erläuterungen von Mark Carden habe ich mir bereits durchgelesen. Trotzdem bleibt für mich noch eine Frage offen. Heute wurde begonnen, eine V60S4 auf der Bodenplatte anzubringen. Bisher sind die Bahnen zugeschnitten und liegen noch lose rum.

    Hier im Forum habe ich gelesen, dass die V60S4 für diesen Zweck nicht zugelassen ist. Bei den Rollen mit der V60S4 liegen noch einige Rollen mit der Delta Mauerwerkssperre von Dörken.

    Gibt es eine Kombination von V60S4 und dieser Folie, die die Anforderungen an die Abdichtung erfüllt oder soll ich morgen mal besser den Archi anrufen.

    Noch sind keine Steine gesetzt.

    Besten Dank
    Frank
     
  2. #2 planfix, 26.05.2011
    planfix

    planfix Gast

    dann frag mal deinen archi welcher lastfall für dich zutrifft.
    du kannst im forum sicherlich allerlei lesen, vieles davon hat seine berechtigung, aber ein bisschen grundlagenwissen schadet nicht.
    wir kennen nicht die höhenlage deiner bodenplatte, auch nicht die grundzüge der planung und geländebeschaffenheit.
    hat dein archi keine werkpläne für die baustelle geliefert?
    dort könnte im schnitt der konkrete aufbau eingetragen sein.
     
  3. #3 coroner, 26.05.2011
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Ich versteh ehrlich gesagt nicht, warum die diese V60S4 noch vor dem Mauern
    auslegen...? Die ist doch wohl recht empfindlich. Wollen die denn die ganze Zeit
    während des Rohbaus darauf herumturnen?
    Bin ja keiner der Experten hier, kenne es aber von mir, dass zuerst nur unter
    den Mauern eine Sperrschicht (war vielleicht diese Dörken die du gesehen hast)
    gelegt wird und wenn alles feddisch ist geht am Schluß einer mit der G200d drüber. (Viele nehmen dann ja wohl die v60s4 - inwieweit zugelassen hängt wohl
    vom Lastfall ab - siehe planfix)
     
  4. #4 fmjuchi, 26.05.2011
    fmjuchi

    fmjuchi

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    öffentliche Verwaltung
    Ort:
    Speyer
    Zur Klarstellung, die Schweißbahn wurde nur im Bereich unter dem Mauerwerk ausgelegt. Die Fläche folgt später. Da habe ich mich wohl etwas unklar ausgedrückt.

    Kein Keller, kein Sickerwasser, kein drückendes Wasser, sandige Böden, Annahme Lastfall 4

    Frage war, gehört dort an Stelle der V60S4 etwas anderes hin, wenn man von Lastfall 4 ausgeht.

    Habe das Thema direkt mit dem Architekten geklärt,
     
  5. #5 coroner, 26.05.2011
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Ich hab schonmal gelesen, dass ne V60 garnicht unter die Mauer dürfe....
    Aber was hat denn dein Archi jetzt gesagt dazu?
     
  6. #6 Ralf Dühlmeyer, 26.05.2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Der Buchstabe "S" steht für Schweißbahn. UNd die sind unter Mauerwerk nicht zugelassen, da sie sehr weich sind und vom Mauerwerk schlicht zerdrückt werden können.
    Unter Mauerwerk gehört R 500 oder G 200 DD!!

    Abdichtungen sind zu planen - und zwar vom Planer, nicht vom Maurer!
     
  7. #7 fmjuchi, 26.05.2011
    fmjuchi

    fmjuchi

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    öffentliche Verwaltung
    Ort:
    Speyer
    Danke, diese Aussage habe ich auch aus den Beiträgen raus gelesen.

    Mein Archi hat gesagt, er hat erst für morgen einen Kran bekommen, daher war mal drei Tage Pause am Bau. :bounce:
     
  8. #8 Ralf Dühlmeyer, 26.05.2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    DEIN ??? Architekt??? Ganz sicher???
    Ich hab noch nie einen Kran auf die Baustelle geholt. Das macht der BU.
    Ist der Architekt bei Deinem BU, ist es nicht Dein Architekt!!!, sondern der des BU - das ist grad bei solchen Punkten wesentlich.

    Was sagt er denn zum Thema S4-Bahn unter MW???
     
  9. #9 Thomas B, 26.05.2011
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Was hat das mit der Schweißbahn zu tun......:think?????

    Jau...Ralf....ich habe auch noch einen Karn für eine Baustelle besorgt...merkwürdig...merkwürdig...:wow

    Thomas
     
  10. #10 fmjuchi, 26.05.2011
    fmjuchi

    fmjuchi

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    öffentliche Verwaltung
    Ort:
    Speyer
    Das hat nichts mit der Schweißbahn zu tun. :winken

    Ich habe ein Frage gestellt, eine Anwort bekommen und mich dafür bedankt.
    Von daher war von allen Seiten alles gesagt.

    Auch wenn es im Forum üblich ist, bin ich der Meinung dass der Inhalt von persönlichen oder telefonischen Gesprächen hier nichts zu suchen hat.

    Bevor weiter spekuliert wird, der Herr ist Architekt, seit 13 Jahren Mitglied der Architektenkammer, mein einziger Ansprechpartner und ich fühle mich bisher sehr gut bei ihm aufgehoben. Über das Thema "Architekten können keinen Festpreis anbieten" und mögliche Vertragsgestaltungen wurde an anderer Stelle bereits unter Auflistung der Vor- und Nachteile diskutiert.
     
  11. #11 coroner, 26.05.2011
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    früher sagte man mal *plonk*
     
  12. #12 Thomas B, 27.05.2011
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Kapier ich nicht. Ich bezog mich doch auf eine höchst offizielle Info von Dir. Guggst Du:

    Oder hatten wir ein persönliches, telefonisches Gespräch, an das ich mich nicht mehr erinnern kann...:yikes

    Thomas
     
Thema: V60s4 + delta-mauerwerkssperre
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Therma delta schweisbahn

Die Seite wird geladen...

V60s4 + delta-mauerwerkssperre - Ähnliche Themen

  1. Flachdach Deckschicht mit V60S4?

    Flachdach Deckschicht mit V60S4?: Hallo liebe Bauexperten. Ich habe ein Problem mit meinem neu erworbenen Bungalow. Ich habe bei meiner gerade laufenden Renovierung leider...
  2. V60S4 unter Kellermauerwerk

    V60S4 unter Kellermauerwerk: Hallo Zusammen, jetzt ist es passiert. Seit 2 Tagen wird unser Keller aus 30cm KS auf 25cm WU Bodenplatte gemauert. Ausgeschrieben war eine...
  3. Kellerbodenabdichtung - 2 Aussagen - was ist richtig?

    Kellerbodenabdichtung - 2 Aussagen - was ist richtig?: Wir haben gerade unseren Rohbau mit Dachabdichtung fertig gestellt. Nun stellt sich für uns die Frage, wie wir am besten und kostengünstigsten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden