VDE 0100-701 (ohne Wanne) einhalten?

Diskutiere VDE 0100-701 (ohne Wanne) einhalten? im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, im Rahmen meiner Projektarbeit muss ich ein Badezimmer 2m x 2m altersgerecht gestalten. Zwecks Räumlichkeiten hatte ich mich anfangs für...

  1. #1 Aran, 23. Juli 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Juli 2010
    Aran

    Aran

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker HLK
    Ort:
    Hessen
    Hallo, im Rahmen meiner Projektarbeit muss ich ein Badezimmer 2m x 2m altersgerecht gestalten. Zwecks Räumlichkeiten hatte ich mich anfangs für das Duschen ohne Dusch-wanne entschieden. Nur leider bin ich nun über die DIN VDE 0100-701 gestolpert, die den Schutzbereich 2 entfallen lässt und den Schutzbereich 1 um 120cm vergrößert ab Wasseraustritt. Soviel denke ich verstanden zu haben.
    Aber was genau heißt das in der Praxis? Dass ich den Bereich von 1,20m ab Wasseraustritt (Brausekopf) einhalten muss und danach eine Steckdose setzen darf? Und, dass eine Handbrause den Schutzbereich nicht vergrößert?

    Ich habe auch Auszüge der DIN vorliegen, werde aber nicht 100%ig schlau daraus. Bin auch kein Elektriker.

    Auszug der DIN
    http://www.elektrogemeinschaft-halle.de/Vortrag/DIN-VDE0100-701.pdf

    Über hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Im Prinzip, Ja.

    Grüsse
    Jonny
     
  4. Aran

    Aran

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker HLK
    Ort:
    Hessen
    Hi, was heißt denn im Prinzip? Eigentlich bezweifle ich inzwischen, dass der Schutzbereich ohne Wanne kleiner sein kann als mit Wanne.
    Mit Wanne wäre wohl eigentlich die 90cm (Wanne) + 60cm (Schutzbereich 2) = 150cm
    Und ohne Wanne glaube ich irgendwie nicht, dass man ab z.B. 130cm eine Steckdose sitzen darf...

    Aber für mich persönlich ist das schlichtweg zu unklar definiert und erklärt in den DIN Auszügen.

    Hab auch in anderen Foren gefragt, aber da weiß wohl auch niemand, wie es wirklich geregelt ist...
     
  5. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    VDE sagt in diesem Fall 120cm ab Duschkopf (fest montiert, als Wasseraustritt definiert), Handbrausen werden nicht berücksichtigt sonst müsste man in Wohnungen die eine Gieskanne besitzen jegliche E-Installation verbieten. :biggthumpup:

    Steckdose bei 130cm ist normkonform.

    Grüsse
    Jonny

    PS wie kommst du auf 90 + 60cm ? Hat deine Duschwanne 180cm? oder sitzt der Wasserauslass genau im Eck?
     
  6. Aran

    Aran

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker HLK
    Ort:
    Hessen
    Ok, das ist irgendwie sogar einleuchtend :28:

    Auf die 90+60 komme ich, in dem ich das Maß der (Dusch)Wanne habe = 90 x 90
    Also sogesehen der Schutzbereich 1 + eben den Schutzbereich 2 (60cm)

    Aber wie gesagt, bin kein Elektriker und die VDE finde ich in diesem Teil nach wie vor verwirrend und schlecht dargestellt.

    Und logisch, dass ich keine Steckdose auf 130cm setzen würde, aber theorethisch sollte das möglich sein...?

    Nur wieso ist der eigentliche Schutzbereich ohne Wanne kleiner als mit Wanne?

    In einem anderen Thread von mir kam die Frage auf bzw. das Problem nur driftete da vom eigentlichen Thema ab, deshalb hab ich das nochmal separat nachgefragt.
    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=45982
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    mit Wanne, 90x 90 :

    Duschkopf sitzt mittig, Bereich ab Duschkopf 90cm/2 +60cm = 105cm :biggthumpup:

    Grüsse
    Jonny

    PS die VDE ist schon länger kein Nachschlagewerk mehr für Ausführungsanweisungen, sie muss interpretiert werden und definiert mittlerweile mehr die Ziele als die möglich Ausführung.
     
  9. Aran

    Aran

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker HLK
    Ort:
    Hessen
    Ok, danke dir vielmals. Ich werde versuchen das so umzusetzen, damit ich endlich weiter komme.
    Diese Elektrogeschichte hatte mich voll rausgebracht. :mauer
     
Thema:

VDE 0100-701 (ohne Wanne) einhalten?

Die Seite wird geladen...

VDE 0100-701 (ohne Wanne) einhalten? - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Auslegung Weisse Wanne

    Auslegung Weisse Wanne: Hallo Bauexperten, folgender Sachverhalt: - Grundwasserstand aktuell: 1,3m unter GOK - Höchststand gemäß Gutachten: 0,3m unter GOK, Recherche...
  3. Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen

    Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier im Forum, bin jedoch seit einiger Zeit interessiert, stiller Mitleser. Wir bauen derzeit ein EFH, weiches sich...
  4. Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?

    Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?: Hallo Zusammen, bin neu hier registriert, aber lese schon seit zwei Jahren hier immer wieder mal mit. Jetzt ist mir meine Schwester mit dem...
  5. Dachausbau in Baden-Württemberg - Seit wann ohne Genehmigung möglich?

    Dachausbau in Baden-Württemberg - Seit wann ohne Genehmigung möglich?: Hallo, bei mir geht es um die Dachumdeckung, was ich in einem anderen Unterforum schon geklärt habe. Bekannt ist mir bereits, dass ich das Dach...