Velux Energy im KFW 40 Haus

Diskutiere Velux Energy im KFW 40 Haus im Dach Forum im Bereich Neubau; Guten Tag, wir planen ein KFW 40 Haus mit fünf Velux GGL 3065 S08 energy Star Fenstern (Uw 1,0 und g 0,45). Meine Fragen 1. Gibt es Erfahrungen...

  1. hagen

    hagen

    Dabei seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pädagoge
    Ort:
    Hannover
    Guten Tag, wir planen ein KFW 40 Haus mit fünf Velux GGL 3065 S08 energy Star Fenstern (Uw 1,0 und g 0,45). Meine Fragen
    1. Gibt es Erfahrungen mit den Fenstern hinsichtlich Dämmung und Wärmebrücken?
    2. Planer meint die 5-Star Variante reicht auch aus?
    Danke Melanie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
    zu 1. Ja, in etwa. Was genau willst du wissen?
    zu. 2. Wenn er damit den KFW Nachweis hinbekommt.
     
  4. hagen

    hagen

    Dabei seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pädagoge
    Ort:
    Hannover
    Wärmeschutz

    Na ja die Frage ist ob die Energy Variante mehr Wärmeschutz bietet bzw. dazu führt das die Scheiben nicht beschlagen. Außerdem würde mich interessieren ob die Anschlüsse Schwachstellen im Rahmen der Wärmebrücken darstellen.
    Gruß Melanie
     
  5. #4 Shai Hulud, 1. Juni 2008
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    KfW40 ist ja wohl mit Lüftungsanlage, da sollte innen nichts mehr beschlagen. Dafür beschlagen die Fenster dann nachts von außen...
     
  6. R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
    Mehr Wärmeschutz, wenn man das so ausdrücken möchte, bietet die Energy-Star Verglasung.
    Aber voll beschlagene Scheiben gibt es i.d.R nicht, es sei denn ihr habt alle Fenster im Bad oder die Scheibe an Sich ist undicht.
    Es gibt ab und zu sichtbares Kondensat im unteren Bereich des Rahmens. Das hat ganz einfach geometrisch bedingt, da hier am ganzen Fenster die geringste Luftzirkulation stattfindet. Das kann natürlich zu Flecken auf der GKB führen was optisch nicht schön ist, aber bei beinahe allen DFF vorkommen kann.
    Der Rahmen ist bei allen Fenstern gleich (schlecht) und der Einbau ergibt immer die Wärmebrücke. Die kann natürlich minimiert werden, indem man einen Dämmrahmen einbaut, oder sich eine Sonderkonstruktionen bastelt. Es gab auch mal eine Passivhausfenster von Velux, aber scheinbar haben die das rausgenommen, oder ich habe es auf die Schnelle nicht gefunden. Das wäre natürlich top. Keine Wärmebrücke geht dann nur ohne.
    Ob die Wärmebrücke "schlimm" ist kann simuliert werden, im Regelfall eher nicht.
    Schaut auch mal in euren KFW Nachweis welche Scheibe und wie die Wärmebrücken im Nachweis angesetzt sind.
     
  7. zwerg99

    zwerg99

    Dabei seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Ort:
    Dresden
    Hallo R.J.

    Das was Du meinst ist das allte GGL Favorit Energy. Dieses wurde jetzt durch das Energy-Star ersetzt. Hat die selben Werte nur eine neue Bezeichnung.

    Dieses hat einen Uw 1,0 mit Rollladen 0,9 und g 0,45 .

    Also ich persönlich würde zu dem Energy-Star tendieren.

    Erstens besserer Uw - Wert zweitens höherer g-Wert.

    Natürlich wenn dein Planer es mit KfW-Nachweis auch mit einem 5-Star hinbekommt muss man das abwegen. Schließlich unterscheiden sich beide Fenster um 210,-.
     
  8. #7 R.J., 2. Juni 2008
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2008
    R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
    Kann sein, aber das Favorit Energy hatte einen ganz anderen Rahmentyp + drei Scheiben und ausser der Bemerkung "Artikellöschung zum..." habe ich gerade bei Velux nichts mehr gefunden was darauf hinweist.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. zwerg99

    zwerg99

    Dabei seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Ort:
    Dresden
    Hallo R.J. also es hat genauso 3 Scheiben wie das Favorit Energy.Allerdings hat das Favorit Engergie nur 1x Edelgas und das Energy Star hat 2. Zum Rahmentyp hast Du natürlich recht. Das eine Holz das andere Kunststoff.
     
  11. R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
    Nix Holz-Kunststoff.
    Das Profil, darum geht es.
    Einen 2. SZR mit Füllung finde ich auch nirgends, dafür hab ich mal Bildchen gegooglt (also die Quelle bitte außen vor lassen).
    Wenn du mich nicht eines besseren belehrst würde ich sagen "Energy Star" ist die Bezeichnung für die Scheibe! Ein echtes 3er von Velux war mir bis dato aber auch unbekannt, jetzt hab ich es gesehen.

    Favorit Energy
    [​IMG]

    5-Star, Thermo Star...
    [​IMG]
     
Thema:

Velux Energy im KFW 40 Haus

Die Seite wird geladen...

Velux Energy im KFW 40 Haus - Ähnliche Themen

  1. Haus auskühlen lassen??

    Haus auskühlen lassen??: Hallo, Wir haben ein Einfamilienhaus gekauft, und wollen es nächsten Sommer sanieren lassen (sind grade noch auf der Suche nach einem passenden...
  2. Dachfenster VELUX vor Einbau Innenfutter - s. Dach

    Dachfenster VELUX vor Einbau Innenfutter - s. Dach: Hallo, habe ein GPU 0060 SK 08 Austauschfenster einbauen lassen. Nun stellt sich die Frage des fachgerechten Einbaus der Dampfsperre und der...
  3. Dachfenster VELUX Abdichtung vor Einbau Innenfutter

    Dachfenster VELUX Abdichtung vor Einbau Innenfutter: Hallo, habe bei meinem Haus mit Aufsparrendämmung ein neues GPU 0060 SK 08 mit Eindeckrahmen für Ziegel inkl. Dämm- und Anschluss-Set BDX...
  4. Asbesthaltige Klebstoffe in Haus aus 1975?

    Asbesthaltige Klebstoffe in Haus aus 1975?: Hallo Bauexperten, wir haben vor kurzem ein EFH/DHH, Bj 1975 gekauft. Vor dem Kauf fand selbstverständlich auch eine Begehung mit einem...
  5. Risse in Betonwand Keller, Haus Neubau

    Risse in Betonwand Keller, Haus Neubau: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Euren Rat. Ich bewohne seid 3 Monaten ein Neubau.Im Keller an der Außenwand (Wand aus Beton. Weiße Wanne) habe...