Verantwortung für Folgeschäden bei Brand?

Diskutiere Verantwortung für Folgeschäden bei Brand? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Betreue 90-jährige Erbin, deren Jugendstilvilla im Januar ausbrannte und drei Verwandte ums Leben kamen. Nach und nach muss ich alle Probleme...

  1. #1 henning06, 22. März 2009
    henning06

    henning06

    Dabei seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kriminalbeamter
    Ort:
    Friedberg
    Betreue 90-jährige Erbin, deren Jugendstilvilla im Januar ausbrannte und drei Verwandte ums Leben kamen.
    Nach und nach muss ich alle Probleme abarbeiten, so auch ein möglicher Folgeschaden an einem Pkw.
    Fakt ist, dass die Tochter, die durch Brand verstorben ist, ihren Pkw neben dem Haus abgestellt hatte. Durch herabfallende Ziegel wurde das Dach des Pkw erheblich beschädigt.
    Der eine Versicherungsmensch meint, dies sei eine Sache für die Gebäudehaftpflicht, andere sprechen sogar von Privathaftpflicht der Eigentümerin, andere wiederum sehen darin einen klassischen FOLGESCHADEN des Brandvericheres, für den die Brandversicherung zuständig sei. Letzteres leuchtet mir auch am ehesten ein.

    Die Brandversicherung schließt jedoch eine Verantwortung gänzlich aus, und zwar vom Grundsatz her und nicht etwa aufgrund der Tatsache, dass verwandtschaftliche Beziehung besteht.

    Weiss jemand weiter??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    die rechtsfrage wirste hier im forum nicht beantwortet bekommen.
    a. hat keiner die versicherungspolice
    b. kann hier keine rechtsberatung stattfinden.

    vielleichst unterhältst du dich mal mit eurem staatsanwalt beim kaffee
     
  4. #3 DerSuchende, 22. März 2009
    DerSuchende

    DerSuchende

    Dabei seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    REG Arnsberg
    Ich würde mich, auch, an den Versicherungsobmann wenden.

    MfG
     
  5. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...der ist der falsche Ansprechpartner....
    -
    Besser ein Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden der Versicherung...unter vier Augen, mit gezogener Dienstwaffe...:D:D:D
    -
    Ich erinnere mich hier dunkel an einen "Beladeschaden"...Transportgut rutscht vom Schubkarren und beschädigt parkendes Fahrzeug, zuständig nicht die private Haftpflicht des Transporteurs (und Eigentümers der Ware) sondern der Eigentümer des Fahrzeugs in das die Ware geladen werden sollte...weder war der Eigentümer beteiligt (genutzt wurde das Auto vom Sohn) noch geschah der Unfall direkt beim Beladen sondern 20m entfernt :irre
    -
    Helfen kann hier sicher nur ein guter RA

    gruss
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    c. grundsätzlich erstmal immer.
     
  7. #6 Blumenschein, 25. März 2009
    Blumenschein

    Blumenschein

    Dabei seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Münster
    Hallo,
    die Gebäudeversicherung wird den Schaden wohl nicht übernehmen, da hier ja ein Dritter involviert ist! Die Gebäudeversicherung deckt nur den Schaden am eigenen Gebäude ab! Ich würde auf jeden Fall eine Haftpflichtversicherung ansprechen!
    Wir hatten letztens auch so einen Fall, während eines Brandes stürzte der Giebel auf das Nachbarhaus und beschädigte dies! Klarer Fall für eine Haftpflichtversicherung.
    Gruß
    --
    Blumenschein
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verantwortung für Folgeschäden bei Brand?

Die Seite wird geladen...

Verantwortung für Folgeschäden bei Brand? - Ähnliche Themen

  1. Gaube an Grenze

    Gaube an Grenze: Einen schönen Tag! Für einen Aufzugschacht, den wir vo unser Reihenhaus haben setzen lassen, soll im Rahmen barrerefreien Umbaus eine Gaube an...
  2. Wofür ist der Vermieter verantwortlich?

    Wofür ist der Vermieter verantwortlich?: Moin Moin, Mein kleinerer Bruder hat sich jetzt seine erste Wohnung gemietet. Als ich ihm beim Renovieren Helfen wollte, entdeckte ich...
  3. Defekte Dampsperre Folgeschäden/Sachverständiger?

    Defekte Dampsperre Folgeschäden/Sachverständiger?: Guten Morgen, ich bin neu hier und total am verzweifeln. Wir bauen zuzeit bzw. lassen bauen. Nun ist folgendes Problem aufgetreten. Letzte...
  4. Straße senkt sich nach Erschließung...wer ist verantwortlich?

    Straße senkt sich nach Erschließung...wer ist verantwortlich?: Guten Tag, wir haben in 2014 ein Grundstück erworben, bei denen laut Makler alle Medien anliegen und welcher als Bauplatz sofort verfügbar...
  5. Estrich Belegreife/ Folgeschäden / Bodenbelag selber verlegen

    Estrich Belegreife/ Folgeschäden / Bodenbelag selber verlegen: Hallo zusammen, habe mich schon dumm und dämlich gegoogelt, aber nur halbe Antworten zu meinen Fragen gefunden. unser Estrich ist jetzt 8...