Verbesserter Grundriss mit Ansicht

Diskutiere Verbesserter Grundriss mit Ansicht im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo, nach den Kommentaren zum letzten Grundriss und dem Wunsch nach Ansichten jetzt die erweiterte Version. Zum besseren Verständniss:...

  1. #1 DerBauherr, 24. August 2011
    DerBauherr

    DerBauherr

    Dabei seit:
    10. Januar 2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    München
    Hallo,

    nach den Kommentaren zum letzten Grundriss und dem Wunsch nach Ansichten jetzt die erweiterte Version.

    Zum besseren Verständniss:

    - Maßstab 1:200, Gebäudelänge ist 20 Meter
    - Straße liegt links und oben
    - Süden ist rechts unten
    - Grundstück ist 1.800 qm groß, Gebäude liegt im linken oberen Grundstückseck
    - Nach Süden freier Bergblick (wegen Sichtbezügen)

    Viel Spaß und Feuer frei,

    Martin.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hfrik

    Hfrik

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl. Ing
    Ort:
    70771
    Also mir fehlen noch die Massketten - so muss ich raten, ob man z.B. von dem was ich als Schlafzimmer vermute, an der Badewanne vorbei ins bad komme, oder ob ich immer durch die BVadewanne waten müsste :)
    Ich nehme mal an, es gibt keinen Keller? Wo ist dann die Haustechnik etc?
    Wie sieht denn das Grundsück aus? Die Terasse scheint etwas vom Zentrum des Wohnens entfernt zu liegen, aber das mag sich ja aus dem Grundstück und der Umgebung ergeben...
    Türen ganz an der Wand ohe Schrankraum dahinter begeistern mich nur bedingt, wenigstens ca. 10 cm für den Türanschlag werden hier sicher notwendig sein, jetzt sehe ich 0cm.
    Und mir scheint, hier ist ein Schiebetürfan am Werk :)
     
  4. #3 DerBauherr, 24. August 2011
    DerBauherr

    DerBauherr

    Dabei seit:
    10. Januar 2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    München
    Hallo!
    Das Gebäude ist voll unterkellert, die Terasse ist nur der überdachte Teil, der Rest ist das gelb markierte.
     
  5. Hfrik

    Hfrik

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl. Ing
    Ort:
    70771
    Ja, soweit verstanden.
    Nach meiner Erfahrung sammel sich die notwendigen Möbel etc. immer im überdachten Bereich, und die Leute immer bei den Möbeln, da man die Möbel nur ungern weit trägt.
    Entsprechend sind die weiter vom überdachten Teil der Terasse bei mir auch nur als Kinderspielplatz benutz (für wetterfeste Dinge), bzw. auch ungenutzt.
    Ob die Überdachung damit richtig liegt, muss eben zum Nutzungsverhalten des Bauherren passen - Ist also nur ein Hinweis.
    Die Vorspringenden Teile sind Wärmedämmtechnisch natürlich ungünstig.
    Richtig gut nach Passivhaus / Nullenergiehaus Standard eingepackt sind sie nicht mehr so schön Filigran, und filigran sind sie schöne Kühlkörper. Aber auch das ist eine Frage der Prioritäten.
    Wenn ich heute ein Haus bauen würde, würde ich in Richtung Nullenergie gehen, da ich es gerne sehen würde, wenn mein Haus auch noch in 100 Jahren vernünftig nutzbar ist. Aber das ist meine Prämisse, andere dürfen das anderst sehen.
     
  6. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
    Der Trend geht zum "offenen Klo"?
    Kann gut gehen, muß nicht...
     
  7. #6 DerBauherr, 25. August 2011
    DerBauherr

    DerBauherr

    Dabei seit:
    10. Januar 2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    München
    Wo siehst du da ein offenes Klo? Die Striche in die Öffnungen sind Türen, und die Striche sind Wände bzw. Glasflächen ...
    Ich mag auch eine offenen Klos.

    Die Wärmedämmung kann auch bei solchen Baukörpern gut gehen, kostet halt mehr, aber das ist an der Stelle ok ...
     
  8. #7 DerBauherr, 25. August 2011
    DerBauherr

    DerBauherr

    Dabei seit:
    10. Januar 2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    München
    "eine" soll "keine" heißen - sorry für den Tipfehler ...
     
  9. #8 DerBauherr, 30. August 2011
    DerBauherr

    DerBauherr

    Dabei seit:
    10. Januar 2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    München
    Hallo!

    Gibt es sonst keine Kommentar zu diesem Grundriss / zu diesen Ansichten?

    Wenn nein bin ich begeistert ...

    Viele Grüße,

    Martin.
     
  10. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    aufn ersten blick nicht schlecht....
    aber, für mich macht die wendeltreppe samt galerie keinen sinn, weil sie im eg nur platz frist und oben nur ein arbeitszimmer erschliesst.
    ebenso weiss ich nicht ob die stufe in den wohnbereich nicht auf dauer ärgerlich sein wird, da sie etwaige stellflächen verbaut und etwas willkürlich aussieht.
    wenn galerie, dann eine die auch zur erschliessung beiträgt. oder einfach nur einen luftraum ohne unnütze wendeltreppe.
     
  11. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    ich kann nicht viel zu beitragen, aber ich finde diese "glubschaugen" immer wieder sehr erfrischend :biggthumpup:
     
  12. Gast036816

    Gast036816 Gast

    moin sepp,

    die treppe vom wohnraum nach oben wurde wahrscheins auf mein anraten übernommen. vorher war der obere teil des wohnraums nur über das arbeitszimmer erreichbar. das war zu umständlich. allerdings hatte ich auch angeraten eine inszenierte treppe einzufügen. das ist eine spindeltreppe nunmal nicht. ich find das ding jetzt auch unglücklich platziert - schade. kann besser gehen.
     
  13. DerBauherr

    DerBauherr

    Dabei seit:
    10. Januar 2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    München
    Hallo für die Kommentare,

    sepp: Die Wendeltreppe soll einfach ermöglichen die Galerie auch ohne Durchgang durch das Arbeitszimmer von unten zu betreten; ich hatte die Galerie eher als "Leseempore" und "Aussichtsplattform" gedacht (vor dem 2-Geschoß-Fenster gibt's einen SEHR großen Garten und einen Berg- und Waldblick, also freie Sicht).

    dquadrat: Was meinst du mit "Glubschauge" - die "Guckkästen" vor Balkon und Arbeitszimmerfenster? Will ja auch wissen wofür ich gelobt werden ... Ich war eher kein Freund davon, aber die vom Architekten gezeigte Filterwirkung finde ich dann doch schlüssig, und die Fassade wird etwas aufgelockert.

    rolf: WO würdest du denn die Wendeltreppe einfügen (ich wollte eine Wendeltreppe da ich einfach schon immer eine haben wollte und diese alten Bücherei-Wendeltreppen mir einfach gut gefallen!)

    @all: Findet ihr die Ansichtsfläche wo die Garage im EG sitzt eigentlich zu "geschlossen" vom Erscheinungsbild her (da er hier ja nur das schmale Streifenfenster in der Garage und das kleine Fenster des Gästezimmers gibt)?

    Viele Grüße,

    Martin.
     
  14. Gast036816

    Gast036816 Gast

    @ DerBauherr - ich hätte keine gewandelte treppe geplant. die passt nicht zum haus. für eine geradlaeufige treppe - passt besser zum haus - muss einiges umorganisiert werden. wenn du unbedingt eine gewendelte haben möchtest......
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    jap.
     
  17. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    mal was anderes! Gefällt mir auf den ersten Blick recht gut!

    Für meinen GEschmack würde zur Ausenansicht besser ein Flach- oder Pultdach passen! So sieht es irgendwie nach Kaserne aus. Mein Eindruck.
     
Thema:

Verbesserter Grundriss mit Ansicht

Die Seite wird geladen...

Verbesserter Grundriss mit Ansicht - Ähnliche Themen

  1. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  2. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...
  3. Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach

    Grundriss 2-Geschosser mit Satteldach: Wir haben mittlerweile ein Grundstück gekauft und haben jetzt beim Architekten den ersten Kaffee zusammen getrunken. Die Chemie stimmt soweit. Von...
  4. Grundriss für Neubau in Hanglage

    Grundriss für Neubau in Hanglage: Servus, wir haben vor bauen zu lassen, und zwar Schlüsselfertig alles aus einer Hand. Wir hatten schon viele Überlegungen und Gespräche mit der...
  5. Grundriss EFH mit 280m² am Hang

    Grundriss EFH mit 280m² am Hang: Hallo zusammen, gerne würde ich möglichst viele Meinungen / Erfahrungen zu meinem aktuellen Grundriss einholen. Man baut schließlich (meist) nur...