Verbogene Innentür geradeziehen

Diskutiere Verbogene Innentür geradeziehen im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, eine istegal-Innentür scheint etwas verzogen zu sein (ca 1cm). Leider habe ich das jetzt erst gemerkt (2 Jahre nach Kauf). Die...

  1. Baufredi

    Baufredi

    Dabei seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo zusammen,

    eine istegal-Innentür scheint etwas verzogen zu sein (ca 1cm). Leider habe ich das jetzt erst gemerkt (2 Jahre nach Kauf).
    Die Tür war immer zwischen Essezimmer und Küche. Wird daher fast nie geschlossen. Trotzdem nervt es.

    Was könnte man tun umdie leichte Biegung auszubügeln?

    Danke und Gruß
    Frerd
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast23627, 16. April 2013
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    Leider Nichts! Ein einmal verzogenes Türblatt bekommen Sie nicht wieder gerade.

    Verzogen ist (und bleibt in der Regel auch) verzogen.

    Es kann jedoch auch sein, dass sich der Rahmen evtl. gelöst und verschoben hat. 1 cm ist schon eine ganze Menge für einen Verzug.

    Übrigens, das Fabrikat der Tür spielt dabei keine Rolle.

    Gruß
     
  4. Baufredi

    Baufredi

    Dabei seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    Düsseldorf
    ok danke für die Info
    ja bzgl Fabrikat wollte ich darauf hinweeisen, dass es dieses Press-Sperrholzzeug ist.

    Nein, ist ist leider die Tür. Im Sommer gekauft und eingebaut. Immer zw. Küche und Bad gewesen. DAher verstehe ich gar nicht warum die krumm ist.

    Ich hatte jetzt so die "idee"... die Tür in der Garage aufzubocken und ein paar Wochen ein dickes gewicht draufzulegen;)
    Oder unter den Böcken ein einen Heizstrahler aktivieren oder sowas
     
  5. #4 Gast036816, 16. April 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn du das verkehrt machst, hat das türblatt nachher noch einen größeren bogen. besorg dir lieber gleich ein neues türblatt. krumm bleibt krumm, wie JSch schrieb.
     
  6. Baufredi

    Baufredi

    Dabei seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    Düsseldorf
    Ja, stimmt.

    Allerdings.. wenn ich eh eine Tür kaufen werde, könnte ich zumindest einen Versuch starten;)
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Gast943916, 16. April 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    wenn du es unbedingt versuchen willst, leg sie auf einen geraden Untergrund mit dem "Bauch" nach oben, für eine Tür die eh nie geschlossen wird könnt es reichen... (ohne Gewähr)
     
  9. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    So leicht wird sich ein Türblatt nicht verbiegen oder zurückbiegen lassen. Bevor man bei der Tür bei geht, sollte erstmal die Zarge kontrolliert werden. In sehr vielen Fällen sind die Zargen falsch montiert. Lot, Waage und Winkel einmal nachsehen....und wenn man schon dabei ist können auch gleich die Hängen nachgesehen werden.
     
Thema:

Verbogene Innentür geradeziehen

Die Seite wird geladen...

Verbogene Innentür geradeziehen - Ähnliche Themen

  1. Huga, Schirling oder Garant Innentüren

    Huga, Schirling oder Garant Innentüren: Hallo, ich bin derzeit auf der Suche nach Innentüren und wir hätten gerne eine Weißlacktür mit Quernuten. Jetzt habe ich verschiedene Angebote...
  2. Knauf Aquapanel nach Montage verbogen

    Knauf Aquapanel nach Montage verbogen: Hallo zusammen, ich habe eine Duschabtrennung (1,4m lang) und Vorwand mit Knauf Aquapanel beplankt (doppelt) und die Fugen wie vorgeschrieben...
  3. Frage zu alten Innentür-Zargen (1971) - Problemlos entfernbar?

    Frage zu alten Innentür-Zargen (1971) - Problemlos entfernbar?: Hallo, wir renovieren seit kurzem ein Haus, Baujahr 1971. Das Haus steht in Niederösterreich. Nachdem wir die Türzargen entfernt haben...
  4. Acrylwanne, Rand verbogen

    Acrylwanne, Rand verbogen: Hallo Experten. Stehe momentan vor einem Problem. Wie immer Kosten/Nutzen Frage. Habe bei mir eine Eckbadewanne stehen, Sanitäracryl mit...
  5. Suche Innentür mit U-Wert maximal 1,5

    Suche Innentür mit U-Wert maximal 1,5: Hallo zusammen, da bei unserem Haus der Keller unbeheizt ist, benötige ich vom Übergang von der Treppe in den Keller eine Tür, die einen U-Wert...