Verbund Betonfertigwand- Innenmauerwerk?

Diskutiere Verbund Betonfertigwand- Innenmauerwerk? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir haben jetzt einen Rohkeller aus "Sandwich" WU Fertigteilen, die vorort vergossen werden. Jetzt ist uns aufgefallen, das...

  1. rossi

    rossi Gast

    Hallo zusammen,

    wir haben jetzt einen Rohkeller aus "Sandwich" WU Fertigteilen, die vorort vergossen werden.
    Jetzt ist uns aufgefallen, das wir noch gut 1-2 Kellerinnenwände mehr gebrauchen könnten.
    Wenn wir die jetzt selbst nachträglich hochklebern, wie können wir die mit den Betonwänden verzahnen oder brauchen die keinen Verbund :confused: .
    Die Wände sollen ja nicht eines schönen tages umfallen :eek:

    Liebe Grüsse

    Rossi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HaJue

    HaJue

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Oberbayern
    Spontan fallen mir folgende Lösungen ein:
    a) Anschlußeisen (8mm, 2 St. jede zweite Steinlage) mit Injektionsankern (Hilti Hit HY 150, UPAT UPM 44 oder artverwandte System) versetzen, Anschlußeisen in Höhe der Lagefuge des Mauerwerks versetzen)
    b) Jordahl-/Halfenschiene zum Anschrauben (z.B. Jordahl JTA K 28/151), Schienen mit entsprechenden Ankern an der Kelleraußenwand versetzen und beim Mauern die entsprechenden Maueranschlußanker (abh. von Ausführung Mauerwerk mit Mörtelfuge oder Planziegel) einlegen.

    Bei beiden Ausführungen: Fuge zwischen Mauerwerk und Kelleraußenwand mit Mörtel verfüllen (kraftschlüssig).

    Ausführung bitte mit entsprechend Fachkundigen im Detail besprechen, da m.E. noch in paar Randbedingungen zu beachten sind (Dicke Mauerwerk, Höhe, tragende/nichttragende Wände, Belastung Bodenplatte durch zusätzl. Lasten (*), ...)

    Gruß HaJue

    (*) Das war bei mir letztendlich ein K.O.-Kriterium für nachträgliche Zwischenwände: DIe Bodenplatte (Altbau) war statisch so knapp gerechnet (vermutlich eher: Statik Daumen * Pi), daß der Statiker Bedenken angemeldet hat.
     
  4. Rossi

    Rossi Gast

    Danke für Deine Antwort, das lässt mich schlagartig auf Trockenbau Innenwände umschwenken.
    Ich hatte gehofft unsere Kellerwand dafür nicht wie einen Schweizerkäse durchlöchern zu müssen :D
    LG

    Rossi
     
Thema:

Verbund Betonfertigwand- Innenmauerwerk?

Die Seite wird geladen...

Verbund Betonfertigwand- Innenmauerwerk? - Ähnliche Themen

  1. Schwerkraftheizung VL-Stränge untereinander verbunden ?

    Schwerkraftheizung VL-Stränge untereinander verbunden ?: Hallo Experten, wer kennt sich mit einer Schwerkraftheizung aus ? in unserem neu gekauften Häuschen schlummert noch eine Schwerkraftheizung...
  2. Weniger Wasserdruck nach rohraustausch

    Weniger Wasserdruck nach rohraustausch: Hallo liebe Experten. Ich habe mal eine Frage und hoffe, ihr könnt mir dazu was sagen, weil ich nicht weiß, wie ich damit umgehen soll. Ich...
  3. Dachausbau und damit verbundener Wanddurchbruch

    Dachausbau und damit verbundener Wanddurchbruch: Hallo, Ich bin aktuell am Ausbau meines Dachgeschosses und habe nun eine Frage, Beim Freilegen der Wand die entfernt werden soll auf diese Balken...
  4. Räume verbunden: Fußböden angleichen

    Räume verbunden: Fußböden angleichen: Moin zusammen, ich will den Bodenbelag in meinem WoZi erneuern. Das Wohnzimmer besteht aus 2 Räumen, die bereits durch entfernen der Wand,...
  5. Verlegetechnik eines Vinyl Bodens in zwei durch Mauerdurchbruch verbundenen Räumen

    Verlegetechnik eines Vinyl Bodens in zwei durch Mauerdurchbruch verbundenen Räumen: Hallo zusammen, ich verlege zur Zeit in meiner Wohnung einen Vinylboden (Click Vinyl). In den rechteckig geschnittenen Räumen wie z.B. dem...