vereinfachtes Verfahren für Nichtwohngebäude

Diskutiere vereinfachtes Verfahren für Nichtwohngebäude im EnEV 2002 / 2004 / 2007 / 2009 Forum im Bereich Bauphysik; Hallo zusammen, angenommen ich erfülle die Voraussetzungen gemäß ENEV 2007 Anlage 2(3) und möchte gerne ein vereinfachtes Verfahren...

  1. #1 Blumenschein, 31.03.2009
    Blumenschein

    Blumenschein

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Münster
    Hallo zusammen,

    angenommen ich erfülle die Voraussetzungen gemäß ENEV 2007 Anlage 2(3) und möchte gerne ein vereinfachtes Verfahren durchführen. Die Berechnungsschritte sind mehr oder weniger in der DIN geklärt, aber wie sieht das Verfahren ganz konkret aus. Anlog zum Nichtwohngebäude schweben mir Formulare wie ich Sie im Anhang hinterlegt habe vor.
    Gibt es vergleichbares für Nichtwohngebäude.
    Das Fraunhofer Institut für Bauphysik bietet ein kostenloses Tool zur Berechnung von Nichtwohngebäuden an! Hat jemand Erfahrungen mit diesem Tool? Kann ich damit Nachweise für Baubehörden etc. führen?
    Vielen Dank für Infos,
    Gruß
    --
    Blumenschein

    (Quelle Anhang: http://www.delta-q.de/cms/de/archiv_veroeffentlichungen/enev_2007_energiepass.html)
     
  2. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Das vereinfachte Verfahren für NWG bietet:
    Einzonenmodelle mit bestimmten Randbedingungen für bestimmte Gebäudetypen bzw. Nutzungen.
    Das war's schon mit der Vereinfachung.
    Es wird keineswegs ein Handrechenverfahren daraus - wie man vielleicht denken könnte.

    Das vereinfachte Verfahren für NWG kostet:
    10% Aufschlag auf QP und HT

    Ohne vernünftige (leider dann auch teure) Software wird das nichts.
     
  3. #3 Blumenschein, 31.03.2009
    Blumenschein

    Blumenschein

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Münster
    Hallo,
    vielen Dank für die Antwort!
    Schade, dass man wieder tief in die Tasche greifen müsste um einen entsprechenden Nachweis zu führen! Ich habe zwar Erfahrung mit Hottgenroth Plus, mag das Programm aber nicht sonderlich.
    Letztlich greift die große Masse der Programme eh auf den Kernel vom Fraunhofer zurück.
    Vielleicht gibt es ja bald entsprechende Software.
    Gruß
    --
    Blumenschein
     
Thema: vereinfachtes Verfahren für Nichtwohngebäude
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bauantrag ral-verfahren

Die Seite wird geladen...

vereinfachtes Verfahren für Nichtwohngebäude - Ähnliche Themen

  1. RAL-Verfahren bei Minus 3° möglich?

    RAL-Verfahren bei Minus 3° möglich?: Liebes Forum, wir haben heute unsere Fenster angeliefert bekommen und diese werden trotz der aktuellen Temparaturen von Minus 3° eingebaut. Der...
  2. B-Plan: Vereinfachtes Bauantragsverfahren oder Bauanzeige

    B-Plan: Vereinfachtes Bauantragsverfahren oder Bauanzeige: Hallo, wir planen den Bau eines Hauses in einem Gebiet mit B-Plan. Die Baufirma hat dazu einen Bauantrag gestellt, wobei das Formular für...
  3. "Vereinfachter Bauantrag"

    "Vereinfachter Bauantrag": Hallo Liebe Gemeinde, mein Architekt hat beim Bau des FEH einen Bauantrag nach dem Vereinfachtem Genehmigungsverfahren gestellt. Was ist da...
  4. Zwischensparrendämmung: vereinfachte vs. exakte Berechnung?

    Zwischensparrendämmung: vereinfachte vs. exakte Berechnung?: Bei einer inhomogenen Dämmschicht (Zwischensparrendämmung beim Dach oder Zwischenständerdämmung bei der Wand) rechnen die üblichen Online-Rechner...
  5. Antrag auf vereinfachte Änderung des Bebauungsplanes nach § 13 BauGB

    Antrag auf vereinfachte Änderung des Bebauungsplanes nach § 13 BauGB: Hallo, liebe Bauexperten! Ich bin Eigentümer eines 981 qm großen Grundstücks (in NRW), das mir meine Eltern im Rahmen der vorweggenommenen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden