Verfügbarkeit Kredite bei KfW, LABO etc.

Diskutiere Verfügbarkeit Kredite bei KfW, LABO etc. im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Guten Abend zusammen, es geht um die Teilfinanzierung eines Neubaus mit KfW, Labo oder ähnlichen begünstigten bzw. bezuschussten Krediten....

  1. #1 Johan Cruyff, 4. Februar 2010
    Johan Cruyff

    Johan Cruyff

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.(FH) Elektrotechnik
    Ort:
    Ansbach
    Benutzertitelzusatz:
    ahnungsloser angehender Bauherr
    Guten Abend zusammen,

    es geht um die Teilfinanzierung eines Neubaus mit KfW, Labo oder ähnlichen begünstigten bzw. bezuschussten Krediten.

    Es ist da immer von einem "Kredit-Topf" die Rede. Heiß dass, es steht pro Jahr eine bestimmte Summe an Krediten zu Verfügung und wenn diese weg ist hat man Pech gehabt?
    D.h. wenn ich mich gegen Ende des Jahres für einen der oben genannten Kredite entscheide kann es sein, dass ich leer ausgehe?

    Gruß,
    Johann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Guten Abend,
    das hängt ganz davon ab, wie die Fördermittel ausgestattet sind. Die Bedingungen können je nachdem, was im Fokus der Förderung liegen soll, immer wieder angepasst werden.Es gelten also generell immer die Bedingungen, die zum Zeitpunkt der Beantragung der Kredite gelten.
    Also, immer zeitnah informieren.
    Übrigens: Die Kfw-Förderung für energieeffizientes Bauen in Höhe von 50 T€ soll voraussichtlich zum 30.06.2010 eingestellt werden. Ob was Neues nachkommt, ist noch nicht bekannt.:e_smiley_brille02:
     
  4. Bautz

    Bautz

    Dabei seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hessen
    Die Aussage halte ich aber für eine ziemliche Ente. Oder gibts dazu irgendwelche Quellen?
     
  5. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Konkret wird voraussichtlich die Förderung für das Effizienzhaus 85 zum 30.06.2010 eingestellt - der Standard, der wohl am ehesten bei Neu- oder Umbauten erzielt werden wird.
    Das ändert jedoch nichts am Grundsatz: Frühzeitig informieren und rechtzeitig Antrag stellen.:think
     
  6. #5 Steve Wonder, 4. Februar 2010
    Steve Wonder

    Steve Wonder

    Dabei seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Rheinberg
    Hallo zusammen,
    habe mal bei der Kfw nachgefragt zwecks Effi5509.
    Antwort:
    "Die Einführung der Förderstufe des KfW-Effizienzhauses 55 (EnEV 2009) im Programm
    "Energieeffizient Bauen" ist für den Sommer 2010 geplant. Derzeit steht Ihnen für
    einen energieeffizienten Neubau das Programm 153 mit dem Standard KfW-Effizienzhaus
    70 (EnEV 2009) mit einem günstigen Zinssatz ab 2,47% eff. zur Verfügung."

    Hhhmmm, echt blöd. Möchte spät. im Mai mit dem Neubau beginnen.
     
  7. 0815Laie

    0815Laie

    Dabei seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bitschubser
    Ort:
    Berlin
    Mal ne andere Frage dazu ...

    Wie ist der eigentliche Ablauf mit der Beantragung der KfW Mittel ?

    Konkret, ich habe ein Darlehen nach o.g. Muster (Teil KfW, Teil Bank) beantragt & nun nen Darlehensangebot der Bank vorliegen. Dort geht es aber erstmal nur um die Auszahlung des Bankanteils.
    Die Bank will angeblich nach meiner Unterschrift erst die Sache bei der KfW einreichen. Die Grundschuld soll aber schon jetzt über den gesamten Kredit eingetragen werden.

    Ist das so normal ?

    Kann da jmnd. aus eigener Erfahrung berichten ? Obwohl es keine Wald & Wiesen Bank ist, kommt mir das irgendwie merkwürdig vor ...
     
  8. #7 luemmelchris, 5. Februar 2010
    luemmelchris

    luemmelchris

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SoftwareVertrieb
    Ort:
    Waldsee/Pfalz
    Ja das Vorgehen ist anscheinend normal.. wurde mir auch so erklärt. Denk daran, dass du auch die Bescheinigung mit einreichst, wo deine Werte erkennbar sind!
    Die Aussage mit Juni habe ich auch so vom Wirtschaftsministrium mitgeteilt bekommen.. in dem anderen Thread hier:

    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=41145

    wurde ja sogar in Aussicht gestellt, dass ein Switch in die neue Finanzierung möglich wäre. Da dies aber noch offen ist, muss ich jetzt schauen, wie ich das überstehe ohne Auszahlung
     
  9. 0815Laie

    0815Laie

    Dabei seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bitschubser
    Ort:
    Berlin
    Ähm, ich bin mir nicht so sicher, das wir von den gleichen Sachen sprechen.

    Es geht mir um die ganz normale Abwicklung der KfW Finanzierung nicht um ein gestopptes Programm, sondern 124 (Wohneigentum).

    Finds nur merkwürdig, das ich die volle Grundschuld eintragen lassen soll, ohne auch nur eine Zusage der KfW zu haben ?!?
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Johan Cruyff, 5. Februar 2010
    Johan Cruyff

    Johan Cruyff

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.(FH) Elektrotechnik
    Ort:
    Ansbach
    Benutzertitelzusatz:
    ahnungsloser angehender Bauherr
    Danke für die vielen Antworten!

    Aber meine Frage zielte eher auf etwas anderes. Gibt es einen absolutes, gesamtes Fördervolumen für einen z.B. KfW 55 Kredit?

    Z.B. für 2010 gibt es 10Mrd.€ für KfW 55 Kredite. Wenn man nun jetzt erst Ende des Jahres diesen beantragt (angenommen dieser existiert in der Form noch), könnte es dann sein, dass der Topf (also die 10Mrd.) schon leer ist?

    Gruß,
    Johann
     
  12. #10 Johan Cruyff, 22. Februar 2010
    Johan Cruyff

    Johan Cruyff

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.(FH) Elektrotechnik
    Ort:
    Ansbach
    Benutzertitelzusatz:
    ahnungsloser angehender Bauherr
    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt die Antwort rausgefunden.

    Das Bayerische Wohnungsbauprogramm der LABO (Zinsatz 0,5%) ist vom absoluten Volumen tatsächlich begrenzt. D.h. es steht für einen bestimmten Bezirk, genauer gesagt Land- oder Stadtratsamt, ein bestimmtes Volumen zur Verfügung. Ist das weg, hat man Pech gehabt.

    Beim Zinsverbilligungsprogramm (auch LABO, Zinssatz 3.5%) und kfW gibt es kein begrenztes Volumen.

    Gruss,
    Raid
     
Thema:

Verfügbarkeit Kredite bei KfW, LABO etc.

Die Seite wird geladen...

Verfügbarkeit Kredite bei KfW, LABO etc. - Ähnliche Themen

  1. KfW 430 - Unklarheiten und ungewöhnliche Konstellationen

    KfW 430 - Unklarheiten und ungewöhnliche Konstellationen: Ich habe ein paar Fragen zur KfW-Förderung beim Einzelmaßnamen im Bestand (430). (1) Ich möchte zunächst von Heizkörpern auf Flächenheizung...
  2. Wetterstation ohne BUS / KNX / etc.

    Wetterstation ohne BUS / KNX / etc.: Hallo, Ist es möglich eine Wetterstation für Raffstor / Rollo in ein konventionelles System einzubauen? Wenn ja wie würde das aussehen und was...
  3. Fußbodenaufbau Dämmund Trittschall etc.

    Fußbodenaufbau Dämmund Trittschall etc.: Hallo zusammen, bevor ich anfange das Material zu bestellen, wollte ich mir jetzt noch einmal schnell den fachkundigen Rat der Profis bezüglich...
  4. Nach Einzug in Souterrain-Wohnung Atemprobleme etc.

    Nach Einzug in Souterrain-Wohnung Atemprobleme etc.: Hallo, ich bin vor ca. 9 Wochen in eine Souterrain Wohnung gezogen. Seit diesem Zeitpunkt vernehme ich ich einen bitteren trockenen Geschmack im...
  5. Erfahrung Höchster Pensionskasse?

    Erfahrung Höchster Pensionskasse?: Hallo, unser Finanzierungspartner hat uns für unseren Baukredit die höchster Pensionskasse vorgeschlagen. Hat jemand zu diesem Kreditgeber...