Vergleich zweier Baugrundstücke - Bitte um Hilfe!

Diskutiere Vergleich zweier Baugrundstücke - Bitte um Hilfe! im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Guten Tag, in einer älteren Diskussion hatte ich bereits nach Euren Einschätzungen zu den Lichtverhältnissen auf einem möglichen Baugrundstück...

  1. MarBea

    MarBea Gast

    Guten Tag,

    in einer älteren Diskussion hatte ich bereits nach Euren Einschätzungen zu den Lichtverhältnissen auf einem möglichen Baugrundstück gefragt. Danke noch einmal für die qualifizierten Rückmeldungen.

    Wie es im Leben so kommt, standen wir eigentlich kurz vor dem Kauf des Grundstückes.

    Nun hat uns aber ein Privatmann ein weiteres Grundstück im Baugebiet angeboten. Und upps, da ist sie wieder, die Unsicherheit.

    Vielleicht könntet Ihr mir bei der Entscheidungsfindung helfen (zumindest beim "ursprünglichen" Grundstück müssen wir uns bis Ende Januar für oder gegen den Kauf entscheiden).

    Angeboten wurden uns von der Gemeinde die Grundstücke 1045 und 1046 (mit blauem Kreuz in der Anlage markiert) mit einer Gesamtfläche von 698 qm.

    Nun sind zwei weitere Grundstücke - auf der beigefügten Anlage die Nummern 998 und 999 (orange Kreuze) mit in der Verlosung. Gesamtfläche 775 qm.

    Von den Lichtverhältnissen her erscheint mir diese Kombination die günstigere. Das Haus auf der 998 platzieren, mit Ausrichtung des Wohnzimmers bzw. der Terrasse nach Süden. Natürlich würde das Haus auf dem Grundstück mit der Nr. 1000 (zweigeschossig) dem Garten hin und wieder vor allem im Winter die Sonne nehmen. Aber das Haus sollte doch eigentlich ausreichend Licht bekommen?

    Über Eure Meinungen und Einschätzungen würde ich mich sehr freuen.

    Vielen Dank!
    MarBea
     
  2. #2 kappradl, 23.01.2012
    kappradl

    kappradl Gast

    1045 und 1046 Doppelhaushälfte
    998 und 999 für freistehendes Haus.
    Was wollt ihr denn bauen?

    Ups, jetzt hab ich's verstanden. Ihr wollt beide Grundstücke kaufen.
     
  3. MarBea

    MarBea Gast

    Genau. Im Budget ist vorgesehen, jeweils beide Grundstücke zu kaufen.
     
  4. Orkati

    Orkati

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt (VWA)
    Ort:
    NRW
    die orangenen sehen schon schöner aus. Das Haus auf der 1000 stört die Südrichtung ja auch wenig. nur nachmittags/abens etwas.
    Allein von der Ausrichtung wären die gelb gefüllten 1007, 1008 usw. natürlich noch schöner.

    Vorsichtig wäre ich nur bei den Kosten, wenn ihr von privat kauft. Von der Gemeinde ist ja meist "voll erschlossen", von privat meist "inklusive bereits abgerechneter Erschließungskosten". Da die Abreichnung teils mehrere Jahre später erfolgt könnten hier zusätzliche Kosten kommen (nachfragen bei der Gemeinde was abgerechnet ist). Wird wahrscheinlich eh schon teurer durch die mehr m².
    Wenn das Budget mitspielt und es nicht nur auf dem Papier gut aussieht, dann eher orange. Ggf. noch nach den Nachbarn erkundigen, die sind auch nicht unwichtigt ;)
     
  5. #5 Lynx1984, 23.01.2012
    Lynx1984

    Lynx1984

    Dabei seit:
    30.09.2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kundenbetreuer
    Ort:
    Großraum Karlsruhe
    eindeutig orange...

    Gründe:
    - Du baust ein freistehendes Haus, dann lieber die eher quadratische Grundstückform
    - Die Nachbarhäuser sind auch freistehende Häuser?! Bei 1045&1046 wären die Nachbarn leichter Reihenhäuser / DHH's => Es sieht einfach besser aus.
    - keine Durchgangsstraße. Durch den Schlenker in der Straßenführung wird der "Verkehrsfluss" eher an 1045 & 1046 vorbei gehen. Zusätzlich ist die Straße bei Dir ein bissl breiter => das fühlt sich dann alles großzügiger an und wirkt nicht so gepresst.
    - Keine T-Kreuzung vor der Nase

    Beste Grüße
     
  6. #6 Baustopp, 23.01.2012
    Baustopp

    Baustopp

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürohengst
    Ort:
    Bergisches Land
    Immerhin steht da schon ein Haus, wenn ich den Plan richtig deute? Ebenso auf 1001. Du weißt also, was du bekommst.

    Baustopp
     
Thema:

Vergleich zweier Baugrundstücke - Bitte um Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Vergleich zweier Baugrundstücke - Bitte um Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Ziegel Vergleich?

    Ziegel Vergleich?: Hallo, ich bin total neu in dem Thema und hoffe nicht eine Frage zu stellen die total daneben liegt... Ich frage mich welchen Ziegel ich zum Bau...
  2. Dachflächenfenster von Fakro, aktueller Vergleich zu Velux/Roto

    Dachflächenfenster von Fakro, aktueller Vergleich zu Velux/Roto: Hallo Leute, ich würde mir gerne ein feststehendes Dachfensterelement von Fakro einbauen lassen. Grund: nur von Fakro gibt es Sondermaße...
  3. Als Vergleich: Grundriss aus den späten 50ern

    Als Vergleich: Grundriss aus den späten 50ern: Anbei möchte ich den Grundriss eines Hauses Baujahr 1957 vorstellen. Inzwischen hat zwar ein anderer Interessent den Zuschlag erhalten hat, aber...
  4. Grundriss-Debatte: Vergleich zweier Alternativen

    Grundriss-Debatte: Vergleich zweier Alternativen: Hallo zusammen, nach den vielen hitzigen Debatten zu Grundrissen möchte ich trotzdem zwei Grundrissentwürfe vorstellen. Ich bin mir nicht...
  5. Vergleich zweier Finazierungsangebote (hoher Blankoanteil)

    Vergleich zweier Finazierungsangebote (hoher Blankoanteil): Hallo Experten, wir haben für eine Immobilienfinanzierung über 245.000 EUR (mit ca. 75.000 Blankoanteil) die beiden nachfolgenden Angebote...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden