Verkabelung für LED-Lampen

Diskutiere Verkabelung für LED-Lampen im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Sehe ich es richtig, dass die LED-Lampen immer mehr an Bedeutung gewinnen? Es scheint mir jedoch nicht optimal, dass jede LED-Lampe einen eigenen...

  1. #1 Altbau1928, 15.07.2014
    Altbau1928

    Altbau1928

    Dabei seit:
    14.12.2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Göttingen
    Sehe ich es richtig, dass die LED-Lampen immer mehr an Bedeutung gewinnen? Es scheint mir jedoch nicht optimal, dass jede LED-Lampe einen eigenen Transformator hat. Gibt es da schon alternative Konzepte? ich bin nicht sicher ob eine 12V Gleichstromverkabelung für ein einfamilienhaus möglich wäre, oder ob da die Leitungsquerschnitte zu groß werden. Für einen Raum müßte dies aber möglich sein. Wie ist es mit der veränderlichen Last beim Zuschalten weiterer Lampen? Ich bezweifle, ob die Transformatoren regelbar sind.
     
  2. #2 feelfree, 15.07.2014
    feelfree

    feelfree Gast

    Eine Gleichstromverkabelung mit 12V würde nichts helfen, weil LEDs nun mal nicht mit konstanter Spannung, sondern mit konstantem Strom betrieben werden.
    Anders gesagt: Auch in LED-Leuchtmittel für 12V stecken interne Transformatoren drin.
     
  3. #3 malgucken, 16.07.2014
    malgucken

    malgucken

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektronik
    Ort:
    NRW
    Wie hier schon letzte Woche diskutiert. Ich meine auch LED (billige no name China Ware) gesehen zu haben, die (als Kette) an 12 V DC laufen. Ansosnten, mach dir keine Sorge. Jede gute Osram hat intern ein Netzteil... wurde hier vor Tage diskutiert, im zusammenhang mit EMV...
    Weiterhin ist 230V -> 12V DC weniger ein Blechtrafo, als vielmeher ein Schaltnetzteil, SMPS.
    Und nein, mit z.B. 1.5mm^2 könntest du wohl locker 100 LEDs betreiben (gefühlsmäßig geschätzt für Bastler).

    Aber zeig mir doch bitte, welche LED-Lampen an 12V DC direkt laufen, mit Datenblatt dazu.
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Da gibts einige. Die Unterlagen darfst Du aber selbst suchen. Bist ja ein Oberschlaule (obwohl Dir das Wort Spannungsfall fremd zu sein scheint)....
     
  5. #5 eswerdelicht, 30.11.2014
    eswerdelicht

    eswerdelicht

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Lübeck
    Altbau1928 hat natürlich vollkommen Recht. Der Zugewinn an Trafoeffizienz ist grösser als der Spannungsfall beim gruppieren. Raumweise oder Gebäudeweise. Beides macht Sinn.
    Retrofit Leuchtmittel haben typischerweise eine Konverter Effizienz von ca. 80%. Bei grösseren Konvertern kommt man auf max 94% Effizienz. Wir planen 24V Beleuchtungen ausschließlich so. Egal ob Stripes, Panels oder Spots.
     
Thema:

Verkabelung für LED-Lampen

Die Seite wird geladen...

Verkabelung für LED-Lampen - Ähnliche Themen

  1. Verkabelung Lichtschalter

    Verkabelung Lichtschalter: Hallo zusammen, Wie ihr bei der Frage gleich merken werdet, bin ich ein relativer Laie was Elektro angeht. Wie muss ich den Lichtschalter...
  2. Verkabelung in Dachstuhl

    Verkabelung in Dachstuhl: Moin zusammen, wahrscheinlich eine echt simple Frage, die schnell beantwortet werden kann. Ergoogeln konnte ich dazu aber leicher nichts: Ich...
  3. Bus-Verkabelung sinnvoll

    Bus-Verkabelung sinnvoll: Hallo, ich werde demnächst mit dem Hausbau beginnen. Da man heutzutage ja auch schon bisschen zukunftssicher bauen möchte und mich das sowieso...
  4. Verkabelung CAT 7/Router/Switch/Hausnetzwerk

    Verkabelung CAT 7/Router/Switch/Hausnetzwerk: Hallo, Nach endlich 10 Monaten bekomme ich Internet von der Telekom (einziger Anbieter im Neubaugebiet mit adäquaten Preis) Jetzt kommt der...
  5. Doppelwechselschalter + Steckdose - Verkabelung in Abzweigkasten oder Dose?

    Doppelwechselschalter + Steckdose - Verkabelung in Abzweigkasten oder Dose?: Hallo zusammen, nach Rücksprache mit meinem Elektriker werde ich ein paar Elektroarbeiten selbst erledigen, also Schlitzen, Dosen bohren und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden