Verkehrslast Garten/Kelleraussenwand

Diskutiere Verkehrslast Garten/Kelleraussenwand im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Zur nachträglichen Überprüfung der Standsicherheit von gemauerten Kelleraussenwänden (Ausführung 09/2005) muss ja für die Berechnung nach DIN...

  1. #1 archi3, 22. Februar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2009
    archi3

    archi3

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bayern
    Zur nachträglichen Überprüfung der Standsicherheit von gemauerten Kelleraussenwänden (Ausführung 09/2005) muss ja für die Berechnung nach DIN 1045-1 (?) eine Verkehrslast im Gartenbereich angesetzt werden.
    Um das Gebäude ist reichlich Platz, d.h. >5m, mit dem Bauherrn wurde hinsichtlich Einschränkung in der Nutzung (z.B. nur mit Rasentraktor) nichts vereinbart.

    Wie hoch ist diese zwingend anzusetzen?

    Gibt es hierbei auch einen von-bis-Spielraum?

    Bei der erfolgten nachträglichen Überprüfung wurden bislang 2,5 kN/m2 angesetzt, das erscheint mir wenig...

    Sorry, sollte ins Forum Mauerwerk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. archi3

    archi3

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bayern
    Din 1053

    Muss natürlich DIN 1053 heissen...
    Hintergrund: die Auflast aus dem Fertighaus beträgt nur 20 kN/m, der Keller (lichte Höhe 2,50 m) ist überwiegend in ganzer Höhe angeschüttet, Wandstärke 24 cm aus HBN 4/1,2, grösste Raumlänge ohne aussteifende Querwand 5,01 m.
    Bei einer Verkehrslast von 250 kg/m2 funzt der rechnerische Nachweis.

    Habe bislang keine Lastannahmen für die Verkehrslast auf der Geländeoberfläche gefunden, wo ist diese festgelegt?
     
  4. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    aus din 1072 und übliche praxis: min. 5 kn/m2 (eh ned viel..)
    je nach erddruckansatz fällt die differenz kaum auf ..
    (heisst: wenn irgendwo "§$%&/(- wird, dann da)
     
  5. archi3

    archi3

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bayern
    @mls: Danke!
    Allgemein kenne ich auch nur 5 kN/m2, für Gartenflächen dürften die auch ausreichen.

    Beim Erddruckansatz scheiden sich auch etwas die Geister, angeblich (lt. AN) ist Recyclingmaterial (welches??) im Arbeitsraum eingefüllt, anhand weniger Fotos jedoch im oberen Bereich zumindest lehmig/steiniges Material.
    Das setzt der SV mit phi = 30° und Kohäsion 12 kN/m2 an...

    Allerdings ist innen auf Höhe der Horizontalsperre (noch dazu an der Gebäudeecke) bereits ein horizontaler Riss mit ca. je 2 m Länge entstanden, der leider nicht weiter kommentiert wird.

    Und im ursprünglichen rechn. Nachweis mit 3,5 kN/m2 Verkehrslast hält die Wand nur dank eines Umrechenfehlers mit Faktor 100...
    Ein Schelm....
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verkehrslast Garten/Kelleraussenwand

Die Seite wird geladen...

Verkehrslast Garten/Kelleraussenwand - Ähnliche Themen

  1. L-Steine setzen im Garten mit Doppelstabmattenzaun

    L-Steine setzen im Garten mit Doppelstabmattenzaun: Hallo zusammen, ich hab mich hier einmal angemeldet, da ich bei euch Rat suche für mein/unser Vorhaben. (Wir sind Laien in dem Gebiet) Und zwar...
  2. Wie bewässert ihr euren Garten?

    Wie bewässert ihr euren Garten?: Hallo ihr lieben, mich würde mal interessieren, was ihr so an Bewässerungsanlagen in eurem Garten habt? Da ich einen relativ kleinen Garten...
  3. Kelleraußenwand bröckelt/schlecht verdichtet - Einschätzung

    Kelleraußenwand bröckelt/schlecht verdichtet - Einschätzung: Hallo! Vor wenigen Tagen wurde unser Keller gegossen. Hierbei habe ich nachfolgendes Foto angefertigt. Der Beton wird noch schwarz bepinselt und...
  4. Wasserleitung Garten/Terrasse erneuern

    Wasserleitung Garten/Terrasse erneuern: Hallo zusammen. Ich war mir nun nicht sicher, ob ich mit meiner Frage hier richtig bin. Falls nicht, seht es mir nach, ich war mir nicht...
  5. Garten auffüllen - Nachbargebäude Grenzbebauung

    Garten auffüllen - Nachbargebäude Grenzbebauung: Hallo, ich weiß nicht so recht, wo hin mit der Frage, daher mal hier in den Außenanlagen-Bereich, denn darum gehts bei uns ja eigentlich:...