Verkleidung von Dachschrägen

Diskutiere Verkleidung von Dachschrägen im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich beschäftige mich gerade mit der "richtigen" Dachschrägenverkleidung für unser neues EFH (Massivbau). Bislang hatte ich...

  1. fisi

    fisi

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Pfaffenhofen a. d. Ilm
    Hallo zusammen,

    ich beschäftige mich gerade mit der "richtigen" Dachschrägenverkleidung für unser neues EFH (Massivbau).
    Bislang hatte ich folgenden Aufbau vor:

    Dämmung (Mineralwolle) -> Folie-> Lattung -> Rigipsplatten

    Ein Freund, der aus dem Baugewerbe kommt, schlägt mir nun vor anstelle von Folie und Rigips eine Lage OSB und darüber eine Lage Fermacell zu verbauen. Seiner Aussage nach hat diese Konstruktion den Vorteil, dass sie weniger anfällig für spätere Risse an den Kanten der Platten ist. Er sagt im Holzhausbau wird oft mit dieser Kombination gearbeitet.

    Habt ihr Erfahrung damit? Was haltet ihr davon?

    Viele Grüße

    fisi
     
  2. #2 Gast943916, 09.08.2008
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    Risse, wo? in der Fläche oder am Übergang zu angrenzenden Bauteilen?
    Mit dem Holzhausbau hat er sicher recht, aber da sind auch andere Voraussetzungen als im Massivbau
     
  3. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Kostenintensiver Vorschlag

    Auch bin ich der Meinung, das auf OSB direkt geschraubt die Rissgefahr der Fugen und Anschlüsse höher ist, ein unterschiedliches Ausdehnungsverhalten bei zwei aufeinanderliegenden Flächen , die fest miteinander verbunden sind, erhöht das Risiko zur Verformung, somit auch zur Rissbildung.

    Peeder
     
  4. fisi

    fisi

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Pfaffenhofen a. d. Ilm
    Hallo,

    danke für Eure antworten.
    Heisst das, ihr würdet die klassische Lösung mit Dämmung > Folie > Lattung > Rigips bevorzugen? Oder was ist eurer Meinng nach der beste Aufbau?
    Was muss man beachten um die Wahrscheinlichkeit späterer Risse an den Fugen zu vermeiden?

    Viele Grüße

    fisi
     
  5. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Risse ? was ist das :mega_lol:

    Die UK richtig setzen, beste erfahrungen mit Metall UK , Achsabstände, und richtiges Spachteln , Baustellenbedingungen , verringert das Risiko zu Rissen.


    Peeder
     
Thema: Verkleidung von Dachschrägen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dachschrägen mit holz verkleiden

Die Seite wird geladen...

Verkleidung von Dachschrägen - Ähnliche Themen

  1. Dachschräge mit GK verkleiden - Lattung und Konterlattung nötig?

    Dachschräge mit GK verkleiden - Lattung und Konterlattung nötig?: Moin zusammen, In meinem DG sollen die Schrägen mit Trockenbau verkleidet werden und eine Zwischensparrendämmung inkl. Klimamenbran eingebracht...
  2. Dachschräge verkleiden...womit?

    Dachschräge verkleiden...womit?: Hallo, ich habe eine DG-Wohnung Bj 1986 erworben. An der Dachschräge befindet sich bisher eine Holzverkleidung. Ich würde diese gerne mit 1mm...
  3. Dachschräge neu verkleiden

    Dachschräge neu verkleiden: Hallo liebe Experten. Ich bin neu hier und brauche dringend Eure Hilfe. Bevor ich meine Fragen stelle, beschreibe ich euch erst mal meine...
  4. Dachschräge mit OSB-Platte verkleiden?

    Dachschräge mit OSB-Platte verkleiden?: Hallo zusammen, ich habe gerade einen neuen Dachstuhl bekommen und möchte das Dachgeschoss ausbauen. Meine Idee ist, die Decken bzw. Dachschrägen...
  5. Verkleidung Dachschräge

    Verkleidung Dachschräge: Hallo ! wollte mal fragen ob mich jemand bezüglich Werkstoffkunde etwas aufgleisen kann :) Welche Unterschiede bzw. Empfehlungen oder No-Go's es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden