Verlangt die Bank Nachweise für die Ausgaben?

Diskutiere Verlangt die Bank Nachweise für die Ausgaben? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, die Baufinanzierung steht bevor. Wir haben jetzt unsere Kosten- und Kapitalaufstellung fertig. Die frage ist, verlangt die Bank...

  1. rantanplan

    rantanplan

    Dabei seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallo,

    die Baufinanzierung steht bevor. Wir haben jetzt unsere Kosten- und Kapitalaufstellung fertig.

    Die frage ist, verlangt die Bank Rechnungen oder sonstige Nachweise, wenn sie mir Geld gibt?

    Das Grundstück gehört uns schon, allerdings ist jetzt nicht mehr genügend Geld übrig, um alle "nicht-Wert-erhöhenden Kosten" zu decken (Notar, Steuer, Küche, Einrichtung, Umzug, Bereitstellungszinsen, Auwandsentschädigung für die Hilfe von Bekannten...).

    Kann ich diese Kosten zum Teil mitfinanzieren oder lieber in anderen Posten verstecken? (Innenausbau, Außenanlagen, ...)
    Und was ist, wenn mir Freunde/Bekannte helfen, denen ich dann Essen, Kasten Bier, usw als Aufwandsentschädigung zahle.

    Verlangt die Bank für jeden ausgegeben Euro, den ich als Finanzierung bekomme, einen Nachweis?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. roro

    roro

    Dabei seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF
    Ort:
    Weiz
    Das hängt sehr von Deinem Verhältnis zu Deiner Bank ab. Ich habe beim Hausbau immer offen mit der Bank gesprochen, und dadurch auch Zahlungen für die ich keine Belege hatte ohne Probleme ausbezahlt. Das wurde aber auch bereits vor der Kreditaufnahme mit der Bank abgesprochen. Küche/Abgaben ... wurden bei mir auch von der Bank beglichen. Ganz ohne Nachweis zumindest der Plausibilität geht es aber nicht.
     
  4. #3 Gurkensalat, 22. Februar 2013
    Gurkensalat

    Gurkensalat

    Dabei seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sprachwissenschaftler
    Ort:
    Metropolregion Nürnberg
    Kann man pauschal nicht sagen. Viele Banken nehmen es sehr genau, vor allem, wenn an der Grenze finanziert wird. Da gibt es dann Cash wirklich nur gegen Rechnung.
    Wenn Du sowieso mit 50% Eigenkapital kommst und bei Deiner Hausbank bist, kann das auch deutlich entspannter laufen.
     
  5. Maik86

    Maik86

    Dabei seit:
    4. Juni 2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einkäufer
    Ort:
    Krombach
    Benutzertitelzusatz:
    Öffentl. Beschaffung VOL + bisschen VOB
    Das ist völlig unterschiedlich. Unsere Bank wollte nur Belege für Auszahlungen >10.000 Euro
     
  6. bobby81

    bobby81

    Dabei seit:
    25. März 2011
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankbetriebswirt
    Ort:
    Deggendorf
    Wenn du ein gutes Verhältnis zu deiner Bank hast werden keine Nachweise gefordert oder nur für die großen Rechnungen.
    Also für Bier und Brotzeit auf der Baustelle brauchst keinen Nachweis! Wer soll die ganzen Belege ablegen?

    Bei den Regionalbanken ist das denke ich entspannter.
     
  7. lars82

    lars82

    Dabei seit:
    10. Dezember 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software Entwickler
    Ort:
    Kleve
    Wir sind am Ende auch bei unserer Hausbank gelandet. Hier wird von uns nicht eine einzige Rechnung verlangt. Das einzige was die Bank tut ist ab und an mal vorbei schauen und gucken ob der Baufortschritt etwa zur abgerufen Summe passt. Also 200.000 abrufen und nur ein Loch gebuddelt haben wird sicherlich Fragen aufkommen lassen. ;-)

    Wir bauen in nem Dorf, hier kennt man sich halt auch und der Bau ist theoretisch zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar.
     
  8. #7 ars vivendi, 22. Februar 2013
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Unser Banker kam in Gewissen Abständen nach Sanierungsfortschritt vorbei, machte Fotos und fragte kurz ab welche Investitionen gemacht wurden und eine Woche später war das Geld da. Es ging hier aber auch nicht um große Summen.
     
  9. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Meine Bank wollte gerne bei jeder Auszahlung eine Baufortschrittsbestägigung vom GÜ. Dieser hat die Blätter schon vorab blanko unterschrieben und ich habe sie dann jeweils ausgefüllt.

    Jetzt nach 99%iger Fertigstellung hat die Bank eine Immobilienfirma damit beauftragt, den Wert des errichteten Gebäudes mit meinen Angaben zu vergleichen.
     
  10. rantanplan

    rantanplan

    Dabei seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Wolfsburg
    Erstmal danke für eure Antworten.

    Wir sind am überlegen, mit einer Direktbank zu finanzieren. Die werden sicher nicht zwischendurch vorbei kommen und sich den Baufortschritt ansehen.
    Hat jemand Erfahrung, wie das ganze bei Direktbanken läuft?
     
  11. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Meine Bank hat deutschlandweit weniger als 20 Filialen, so dass man fast schon von einer Direktbank sprechen kann. Ich habe meinen Kredit-Bearbeiter noch nie persönlich gesehen, alles lief über Email oder Telefon. Lediglich die Veträge und Nachweise wurden per Post verschickt.
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Eine Bank die nicht kontrolliert wofür sie das Geld ausreicht, handelt fahrlässig, um es mal vorsichtig auszudrücken. Da sind Probleme für beide Seiten vorprogrammiert. Du darfst jetzt raten, für welche Seite die Probleme schlimmere Konsequenzen haben. Deswegen wird jede Bank darauf achten was sie einkauft, und sei es im Rahmen einer nachträglichen Sicherheitenüberprüfung. Wie sie kontrolliert, das ist nirgendwo festgeschrieben.

    Banken vor Ort prüfen gerne größere Beträge durch Belege (Rechnungen) und den Rest durch einen kurzen Besuch. Letztendlich geht es nur darum, dass auch das angeschafft wurde was finanziert wird. Das habe ich auch schon bei Großbanken erlebt. Andere Banken reichen nur Geld aus für das ein Beleg eingereicht wird, oftmals auch erst wenn diese Belege durch Bauleitung oder Planer bestätigt sind.

    Die Bank hat zu Beginn der Finanzierung das Risiko abgeschätzt, und später muss sie prüfen ob diese Abschätzung richtig war. Was nutzt eine Grundbucheintragung über 200T€ wenn das was da auf der Wiese steht keine 100T€ wert ist? In so einem Fall wird die Bank ganz schnell den Kreditvertrag zücken und eine Verstärkung der Sicherheiten fordern.

    Wie gesagt, es geht nicht um 5,90€ für Kleinkram, aber das Gesamtbild muss passen. Die Bank tut sich natürlich leichter, wenn sowieso schon ein Großteil über EK finanziert wurde, aber wenn bei einer Finanzierung das EK gerade mal für die Nebenkosten ausreicht, dann muss auch die Bank aufpassen (sofern sie überhaupt ein engagement eingeht).

    Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Das gilt auch für Banken.

    Gruß
    Ralf
     
  13. bobby81

    bobby81

    Dabei seit:
    25. März 2011
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankbetriebswirt
    Ort:
    Deggendorf
    So ist es!
    Bei der Direktbank kommt sicher keiner vorbei. Jedoch werden die dann die Rechnungen genauer einfordern und evtl. auch Meldungen verlangen wie weit der Bau fortgeschritten ist bevor sie weitere Auszahlungen machen.
    Bei Regionalbanken ist das entspannter. Also ich sag nur bei uns wird nur selten eine Rechnung angefordert! Und Fotos werden erst gemacht wenn das Haus fertiggestellt ist.
    Wir kennen unsere Kunden halt persönlich! :shades
     
  14. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    Das ist also schon vor der Finanzierung bezahlt und auch lastenfrei?
    Wenn ja, dann lass dir doch ein Teil des Darlehens auf das Grundstück auszahlen. So hat das unser Kreditgeber auch gemacht.
     
  15. Alex80

    Alex80

    Dabei seit:
    27. Juni 2011
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Neu Wulmstorf bei Hamburg
    Die verlangen Baufortschrittsbestägigung vom GÜ/Archi/ING-Büro. Am Ende (vielleicht aber auch mal Zwischendurch) kommen die auch und machen Fotos, zumindest von Außen. Wir wurden aber angeschrieben, dass da jemand von der Bank kommt zum Fotos machen.

    Außerdem lassen sich auch hier kleinere Beträge (bis 5000, genaue Summe vergessen) auch ohne Bestätigungen abrufen.
     
  16. KlausK

    KlausK Gast

    Wir haben auch mit einer Direktbank finanziert: die Rechnungen und eine Bestätigung der Architektin haben ausgereicht, keine Fotos oder Besuche. Die Direktbank ist auch unsere Hausbank.
     
  17. biologist

    biologist

    Dabei seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Doktorand
    Ort:
    Riedstadt
    So in der Art kann ich das auch bestätigen. Es gab da keine festen Regelungen, aber wir haben der Bank größere Rechnungen immer geschickt und die haben das Geld dann überwiesen. In der Regel haben wir dann etwas mehr auszahlen lassen als auf der Rechnung stand - der Rest ist dann auf dem Kreditkonto gelandet, wovon wir kleinere Sachen wieder bezahlt haben.

    Ich finde diese Regelung generell nicht schlecht. Für mich ist es kein Nachteil und ich kann es verstehen, dass die Bank nen groben Überblick haben will, wohin das Geld denn geht. Zwischendrin wurde auch mal nen Zwischenbericht angefordert (haben viel in Eigenleistung gemacht), bei dem dargelegt werden sollte, was bereits alles erledigt ist und was die fehlenden Arbeiten noch an "finanzieller Zuwendung" benötigen.
     
  18. Markul

    Markul

    Dabei seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Regensburg
    Bei Direktbanken wie der DIBA oder Comdirect etc. brauchst du immer Rechnungen. Diese Banken zahlen auch das Geld nicht an dich aus, sondern direkt an den Bauträger/GU oder sonstigen Rechnungssteller.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Mecklenburger, 23. Februar 2013
    Mecklenburger

    Mecklenburger

    Dabei seit:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Mecklenburg
    Dazu kommt das eben diese Direktbanken auch gerne Gebühren (z.B. ab der 12. Auszahlung) erheben.... wollen alle verdienen!
     
  21. Alex80

    Alex80

    Dabei seit:
    27. Juni 2011
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Neu Wulmstorf bei Hamburg

    Stimmt nicht. DIBA z.B. zahlt Geld sehr wohl auch an mich aus. Alle Materialrechnungen sowie auch Handwerkerrechnungen habe ich miestens zuerst von meinem Konto bezahlt und das Geld dann von der DIBA geholt.
     
Thema: Verlangt die Bank Nachweise für die Ausgaben?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renovierung quittung für die bank

    ,
  2. baufinanzierung auszahlung ohne rechnung

    ,
  3. renovierung nachweise kredit

    ,
  4. bank verlangt materialrechnung für kredit,
  5. renovierungskosten haus nicht erreicht fur bank nachweisen,
  6. baufortschritt bank,
  7. Nachweis von Rechnungen nur bei größeren Beträge,
  8. Nur grosse Rechnungen der Bank geben bei Bau,
  9. kostenvorschuss dsl bank,
  10. Baukredit Belege für auszahlung,
  11. nachweise für renovierungskredit welche,
  12. baukredit abrufen belege,
  13. nachweise für die bank bei sanierung
Die Seite wird geladen...

Verlangt die Bank Nachweise für die Ausgaben? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung Höchster Pensionskasse?

    Erfahrung Höchster Pensionskasse?: Hallo, unser Finanzierungspartner hat uns für unseren Baukredit die höchster Pensionskasse vorgeschlagen. Hat jemand zu diesem Kreditgeber...
  2. Bauantrag eingereicht - Nachweis vergessen

    Bauantrag eingereicht - Nachweis vergessen: Ich habe beim Bauordnungsamt einen Bauantrag abgegeben. Ich bin quasi zum Sachbearbeiter und habe kurz mit ihm gesprochen und gesagt, dass ich...
  3. Deponiekosten ohne Nachweis und fehlerhafte Rechnung. Betrugsversuch? Brauche Hilfe!

    Deponiekosten ohne Nachweis und fehlerhafte Rechnung. Betrugsversuch? Brauche Hilfe!: Guten Tag zusammen, wir haben hier ein mehr oder weniger größeres "Problem" mit unserem GU und Tiefbauer Es geht um das ausschaten und...
  4. Finanzierung Eigenheim - Auszahlung ohne Beleg

    Finanzierung Eigenheim - Auszahlung ohne Beleg: Hallo, wir fangen bald an ein Einfamilienhaus zu bauen. Wir planen ein klassisches Annuitätendarlehen inkl. KfW 55. Wir werden das Haus selbst...
  5. Nachforderung von Sicherheiten durch Bank

    Nachforderung von Sicherheiten durch Bank: Folgendes Beispiel: Grundschuld eingetragen 75.000 Euro. Darlehen über 75.000 wurde blanko ausgezahlt ohne Verwendungsnachweise. Getilgt wurden...