Verlegerichtung bei Fliesen

Diskutiere Verlegerichtung bei Fliesen im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, in welche Richtung sollten idealerweise Fliesen im Format 20cm * 90cm (Holzoptik)verlegt werden? Verlegt werden soll in...

  1. AdiLen

    AdiLen

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Leichlingen
    Hallo zusammen,

    in welche Richtung sollten idealerweise Fliesen im Format 20cm * 90cm (Holzoptik)verlegt werden?

    Verlegt werden soll in einer Doppelhaushälfte. Erdgeschoss ist relativ offen. Raumbreite max. 4,60m Länge des Hauses ca. 11m.

    Das gesamte Erdgeschoss soll durchgängig mit dieser Fliesensorte ausgelegt werden.

    Ich danke für eure Tipps und Anregungen.

    Adrian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pfau78

    Pfau78

    Dabei seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Büromensch
    Ort:
    Lkr. Altötting
    Dhh

    Bei vielen DHH entstehen längliche Räume.
    Damit die Räume weniger länglich wirken habe ich mich entschieden die
    Fliesen quer legen zu lassen.

    Gruß
     
  4. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Ich empfehle grundsätzlich das Gegenteil. :)
    Ein langer Raum wird dadurch nicht kürzer.

    Gruß Lukas
     
  5. AdiLen

    AdiLen

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Leichlingen
    Optisch sieht es wohl besser aus wenn man die Fliesen längst verlegt.

    Macht ein querverlegen den Raum optisch nicht breiter?

    Spielt der Lichteinfall bei Fliesen eine Rolle?
     
  6. Robert1

    Robert1

    Dabei seit:
    9. Dezember 2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Franken
    Manchmal wird auch empfohlen, die Längsseite entsprechend dem Lichteinfall zu verlegen, also quasi parallel dazu.

    Das ist alles aber eine subjektive Sache. Einfach mal ein paar Reihen hinlegen (ohne Verklebung natürlich) und anschauen.
     
  7. AdiLen

    AdiLen

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Leichlingen
    @Pfau78

    Bist du den mit dem Querverlegen zufrieden? Wirkt der Raum bei dir den jetzt optisch breiter?
     
  8. Lebski

    Lebski Gast

    Wie stellt Pfau das jetzt fest? Rausreissen und neu Verlegen, um nachzusehen? :mega_lol:

    Leg die Fliesen doch über 45°. Ist ein Kompromiss. :bau_1:
     
  9. oberh

    oberh

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Rösrath, NRW
    Hi!

    Fliesen in "Holzoptik" sollten generell gar nicht verlegt werden - wofür gibt es "Holzfliesen"? :winken

    Nein, im Ernst ...
    Es können mehrere Faktoren eine Rolle spielen.
    Der Zuschnitt der Räume wurde schon genannt.
    Wo sind die Fenster?
    Wo ist die Zimmertüre?
    Wo stehen demnächst welche Möbel?
    Wo befinden sich die Dehnungsfugen, wenn Du im Halbverband z.B. verlegen lässt?

    Am Besten einfach mal Auslegen und Testschauen ...

    Viele Grüße
    olaf
     
  10. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Hier wendet sich der Gast mit Grausen, eine Fliese in diesem Format um 45 Grad gedreht wirkt extrem unruhig.
    Längs bzw quer, sollte jedoch direkt auf der Baustelle entschieden werden.

    Operis
     
  11. AdiLen

    AdiLen

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Leichlingen
    Danke für eure Anregungen.

    Werde wohl testweise erstmal längst und quer auslegen und dann entscheiden was besser aussieht.
     
  12. Pfau78

    Pfau78

    Dabei seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Büromensch
    Ort:
    Lkr. Altötting
    Hallo,

    wie hast Du Dich entschieden?
     
  13. AdiLen

    AdiLen

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Leichlingen
    Soweit bin ich leider noch nicht.

    Fliesenleger muss noch die Fliesen bestellen. Tendiere aber z.Zt. eher dazu längst zu verlegen.

    @all

    Hat von euch jemand Erfahrung ob die Fliesenleger bei größeren Mengen(ca. 70m2) Rabatte bei ihren Großhändlern bekommen bzw. diese auch an den Kunden weitergeben?
     
  14. #13 anja29z, 15. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2011
    anja29z

    anja29z

    Dabei seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    hat er die fliesen schon bestellt? sonst lässt er sicherlich nicht mehr mit sich handeln...

    wir haben mehrere angebote für fliesen eingeholt, einer wollte partout nur mit einem fliesengeschäft arbeiten (er wollte nur deutsche fliesen verlegen). ich denke, da hätte er auch den größten rabatt rausschlagen können.

    wir haben letztenendes einen anderen fliesenleger beschäftigt, selbst fliesen in einem fachgeschäft gekauft, insgesamt ca 50qm, und dabei gab es 15% rabatt...und es waren auch deutsche fliesen *g*
     
  15. #14 Ralf Dühlmeyer, 15. Februar 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    :mega_lol: :mega_lol: :mega_lol:
    Jeder 2-Mann Fliesörbetrieb kriegt auf die allermeisten Fliesen 25% und mehr. Durchschnitt sind 30 % für den Fliesör auf den Preis im Ausstellungsraum.

    Da habt Ihr ja echt was gespart :respekt :respekt
     
  16. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ist doch egal, Hauptsache es fällt das Zauberwort "Rabatt" :D

    Gruß
    Ralf
     
  17. AdiLen

    AdiLen

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Leichlingen
    Danke für die Info's. Mit soviel(bis 30% Rabatt) hätte ich nicht gerechnet.

    Unsere Bodenfliese kostet lt. Ausstellung 51,50Eur der m2.
    Habe die im Inet auch schon für ca. 70,-Eur per m2 gesehen.

    Ich warte aktuell noch auf das Angebot des Fliesenlegers.

    Der Herr im Fliesengroßhandel sagte mir aber das die auch schon lange mit diesem Fliesenhersteller zusammenarbeiten und von ihm beziehen.

    Sollte ich die Fliesen nicht über den Fliesenleger beziehen, müsste ich diese natürlich selbst beschaffen und ich würde keine Garantie auf die Fliesen bekommen(Welche Garantie will mir der Fliesen leger geben?).
     
  18. oberh

    oberh

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Rösrath, NRW
    Guten Morgen!

    @Ralf
    Die Zeiten sind größtenteils vorbei ...
    Die Fliesenfachhändler mussten in den letzten Jahren dem Druck der Bauhäuser mit ihren Billigprodukten nachgeben.
    Dies schlug sich aber überwiegend auf die Prozente der Fliesöre aus ...

    @AdiLen
    Den Fliesör fragen kostet ja nix - und ich drücke Dir persönlich die Daumen ...
    Bedenke aber bitte, dass der Flisör auch kalkuliert.
    Dabei werden zumeist die Preise der einzelnen Tarifstellen reduziert, weil sie über die Prozente wieder aufgefangen werden können.
    Es kann also passieren, dass er Dir sagt - ok - die Fliesen kann ich billiger liefern - dafür muss aber mein Lohn teurer werden ...
     
  19. AdiLen

    AdiLen

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Leichlingen
    Ich warte mal seine Kalkulation ab.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. anja29z

    anja29z

    Dabei seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    @Ralfes: wenn ihr meint...nur kauft ein fliesenleger sicherlich andere mengen als wir, ihr schlauberger ;-)
     
  22. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Naja, schlaue Anja,

    der Flieseur kauft schon andere Mengen.
    Aber eher nicht von der gleichen Sorte. Das wär aber nötig, weil sich unter palettenweiser Abnahme nicht viel tut.

    Gruß Lukas

    PS: Das ist aber eh egal, weils meist ne Mischkalkulation ist.
     
Thema: Verlegerichtung bei Fliesen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fliesen längs oder quer

    ,
  2. welche Richtung verlegt man Fliesen

    ,
  3. fliesen 30x60 verlegen richtung

    ,
  4. fliesen verlegen längs oder quer,
  5. fliesen legen richtung,
  6. in welche richtung fliest man längliche fliesen
Die Seite wird geladen...

Verlegerichtung bei Fliesen - Ähnliche Themen

  1. Übergang Fliesen Dachschräge

    Übergang Fliesen Dachschräge: Hallo zusammen, bei mir im Bad ist die Rückwand von der Dusche leider ziemlich schief. An der linken Seite ist die Rigipsplatte 0,5cm unter den...
  2. Wandanschluss Fliesen Terrassenbelag

    Wandanschluss Fliesen Terrassenbelag: Hi, ich plane aktuell den Fliesenbelag für meine Terrasse, für die ich vor 6 Wochen eine Betonplatte gegossen habe, die 4 cm unterhalb des Hauses...
  3. Fliesen auf zwei unterschiedlichen Untergründen

    Fliesen auf zwei unterschiedlichen Untergründen: Hallo! Ich habe eine Wand, die linke Seite ist Ziegelmauerwerk (bisher nicht verputzt) und die rechte Seite der Mauer besteht aus Holz. Ziel...
  4. Fußboden erhöhen Fliesen

    Fußboden erhöhen Fliesen: Guten Abend ich hoffe ich bin hier richtig Kurz zu mir ich heiße Björn und bin 25 Jahre alt. Ich habe Anfang des Jahres ein Haus gekauft und...
  5. Ausgleichsmasse auf Fliesen verwenden

    Ausgleichsmasse auf Fliesen verwenden: Hallo zusammen, ich plane nächste Woche einen Kellerraum auszubauen. Aktuell liegen dort Fliesen die teilweise leider etwas schief sind und...