Verlegung Drainung

Diskutiere Verlegung Drainung im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, kann mir einer von Ihnen einen Link nennen oder eine bisherige Diskussion, bei der genau beschrieben ist, wie eine Drainleitung...

  1. #1 K. Wohnfurter, 17. November 2003
    K. Wohnfurter

    K. Wohnfurter Gast

    Hallo zusammen,
    kann mir einer von Ihnen einen Link nennen oder
    eine bisherige Diskussion, bei der genau beschrieben
    ist, wie eine Drainleitung genau auszuführen ist.

    Bei uns wurde die gelbe Drainleitung ohne
    Kies und Filterflies direkt in Sand verlegt.
    Zudem enden die Endstücke der Drainleitung
    im Sand und sind nicht zu einem Wasserschacht zum
    Abpumpen geführt.
    Erdbauer meint, dass das Wasser sich schon seinen
    Weg suchen wird.
    Leider kann man später die Drainleitung nie mehr
    spülen, da Endstücke nicht zugänglich.

    Was ist hier bisher falsch gelaufen ?


    Vielen Dank für Ihr Feedback,

    Gruss
    Klaus Wohnfurter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bauworsch

    bauworsch Gast

    In der Broschüre Dränung fachgerecht planen von Fränkische ist eigentlich alles nachzulesen.

    Ansonsten werden Sie nach Studium der Unterlagen feststellen, dass da einiges nicht fachgerecht ausgeführt wurde.

    Gelbe Rohre ist schon der erste Punkt.

    Die Verlegung in reinem Sand mag theoretisch funktionieren, halte ich aber für bedenklich.

    Eine Dränung ist an eine freie Vorflut ( z.B. Regenwasserkanal ) anzuschließen, dies ist aber in vielen Gemeinden nicht erlaubt. Alternativ Sickerschacht möglich, was ich mir bei Sandboden recht gut vorstellen könnte.

    Die Überwachung und Reinigung der gesamten Leitungen muss möglich sein ( DIN 4095, 8.1.) Hierzu sind Spül- und Kontrollschächte bei jedem Richtungswechsel erforderlich.

    Aber bevor wir hier zu tief diskutieren, bei stark durchlässigen Böden kann auch auf eine Dränung verzichtet werden.

    Was sagt das Baugrundgutachten zum Lastfall Wasser und Abdichtungsmaßnahmen aus? Wie ist die Versickerungsfähigkeit des Bodens?
     
Thema:

Verlegung Drainung

Die Seite wird geladen...

Verlegung Drainung - Ähnliche Themen

  1. Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?

    Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?: Kann ich Laminat auf 4cm Styropor. Verlegen oder ist der Untergrund zu weich?
  2. Gipsfaserplatten horizontal verlegen?

    Gipsfaserplatten horizontal verlegen?: Hallo zusammen, Spricht etwas dagegen, in einem Treppenhaus Gipsfaserplatten horizontal zu verlegen, wenn die Holzunterkonstruktion (Abstand...
  3. Bruckstein in Dickbett verlegen

    Bruckstein in Dickbett verlegen: Hallo, Ich möchte gerne vor den haus bruchsteine in dickbett verlegen. der untergrund ist ca. 20 frostschutzkies und darüfer nochmal 20 cm...
  4. Kanal durch Bodenplatte verlegen

    Kanal durch Bodenplatte verlegen: Hallo ich bin neu hier und hätte eine Frage. Wir stehen kurz vor dem Beginn der Bauarbeiten. Jetzt ist uns leider aufgefallen, das der...
  5. Terrassenplatte Quarzitstone 120x60x2cm auf Betonplatte verlegen

    Terrassenplatte Quarzitstone 120x60x2cm auf Betonplatte verlegen: Gegebener Zustand ist eine betonierte Platte, auf die Keramikbodenplatten "Quarzitstone" verlegt werden sollen. Ist dies nach den technischen...