Vernünftiger Unterbau Terrasse Travertin

Diskutiere Vernünftiger Unterbau Terrasse Travertin im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hab da mal eine Frage an die Fachmänner: Wir haben für unsere Terrasse bereits 3cm dicke Travertin-Steinplatten (Sortierung und Verlegung in...

  1. asmexx

    asmexx

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Altenberg
    Hab da mal eine Frage an die Fachmänner:

    Wir haben für unsere Terrasse bereits 3cm dicke Travertin-Steinplatten (Sortierung und Verlegung in römischem Verband) geordert.

    Der gegenwärtige Untergrund ist ein 1,30m verdichteter Wandkies.

    Wir wollten nun die Platten auf Split legen und dann die Steine rütteln.

    Unser Steinmetz, bei dem wir die Steine gekauft haben, riet uns aber davon ab.

    Er sagte, wir sollen im Betonmischer dem Split im Verhältnis 1:6 das Bindemittel Gräfix (http://www.graefix.de/produkte/fkleber/sonderanwendungen/monodraen/1_monodraen.asp) zugeben, damit wir einen festen, jedoch sickerfähigen, Untergrund haben.
    Die Platten sollen wir dann mit entsprechendem Kleber auf den festen Split kleben. Gerüttelt werden soll natürlich dann nicht mehr.

    Wer kann mir weiterhelfen bzw. mich hier bestätigen oder mir davon abraten.

    Bin auf Eure Rückmeldungen sehr gespannt.

    Danke schon mal im Voraus.
     
  2. #2 Travertin, 04.06.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.06.2014
    Travertin

    Travertin

    Dabei seit:
    04.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landschaftsgärtner, Gutachter, Natursteine
    Ort:
    Lindau
    Echt schlimm was alles so angeraten wird. Also 1,30m Unterbau ist jedenfalls mehr als genug, 35 cm reichen vollkommen aus. Wenn man den Travertin nicht mag und das Geld zum Fenster rauswerfen will ist das Abrütteln eine gute Idee, denn dann hat man alles Bruchplatten. Einen Travertin auf Beton zu verlegen und dann noch auszufugen, mit was auch immer, ist auch noch eine passende Alternative um Geld loszuwerden, denn der überteuerte Aufbau ist nicht besonders dauerhaft. Einige Artikel dazu habe ich bereits auf meiner Internetseite geschrieben.
     
  3. #3 planfix, 04.06.2014
    planfix

    planfix Gast

    Hallo Travertin,
    schön daß Du unser Forum gefunden hast.
    Nach aufmerksamer Studie der Nutzungsbedingungen, kannst Du feststellen, daß Werbung, wie auch immer, unerwünscht ist.
    Du kannst Dich aber gerne mit Deiner Hompage im Profil registrieren und aufmerksame Leser können dich so ganz werbefrei finden.
    Viel Spaß
    planfix
     
Thema: Vernünftiger Unterbau Terrasse Travertin
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. travertin rütteln

    ,
  2. travertit platten rütteln

Die Seite wird geladen...

Vernünftiger Unterbau Terrasse Travertin - Ähnliche Themen

  1. Vernünftige Gründerzeit"sanierung"sinfos im Internet Mangelware?

    Vernünftige Gründerzeit"sanierung"sinfos im Internet Mangelware?: Moin, ich suche immer wieder mal etwas zu Themen wie pitch pine Dielenböden, Sanierung von Gründerzeit/Jugendstilobjekten, deren Aufbau,...
  2. Rolladenkasten vernünftig verkleiden, bitte Hilfe

    Rolladenkasten vernünftig verkleiden, bitte Hilfe: Hallo Zusammen, ich hab bei mir die Fenster und Rolladen komplett ausgetauscht, dabei wurden Kunststoffrolladenkästen verbaut. Da die Nische nicht...
  3. Stampfbetonwand atmen lassen, vernünftig?

    Stampfbetonwand atmen lassen, vernünftig?: Dickes Hallo und Grüezi Ich bin gerade an einer eher ausserordentlichen Sanierung. Mein Objekt ist ein Keller 44m2, 2.5m Deckenhöhe, 2.5 Wände...
  4. Hilfe. Heiztechnik (WP, PV und/oder ST) im neuen EFH… was ist die vernünftigste Lösun

    Hilfe. Heiztechnik (WP, PV und/oder ST) im neuen EFH… was ist die vernünftigste Lösun: Ich blick so langsam nicht mehr durch und weder Energieberater noch GU sind hilfreich. Es geht um die Heiztechnik in unserem neuen Haus mit...
  5. LED-Einbauleuchten - vernünftige Planung verpennt, was ist noch zu retten? LAIENFRAGE

    LED-Einbauleuchten - vernünftige Planung verpennt, was ist noch zu retten? LAIENFRAGE: Hallo liebe Experten, seit Monaten schon sagt uns unser Elektriker, dass wir uns bitte Gedanken machen sollen, welche Deckenbeleuchtung wir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden