Verputzt - nun Lüften oder Kombination?

Diskutiere Verputzt - nun Lüften oder Kombination? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, mir stellt sich ein derzeit größeres Problem, welches aus der Kombination 'Wohnen & Arbeiten & Nichtnutzbarkeit" besteht:...

  1. Tenoraso

    Tenoraso

    Dabei seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    werbung
    Ort:
    neuss
    Hallo zusammen,

    mir stellt sich ein derzeit größeres Problem, welches aus der Kombination 'Wohnen & Arbeiten & Nichtnutzbarkeit" besteht:

    Sofern eine Wohnung -bewohnt- ist und sich heraus stellt, dass ein hoch frequentierter Raum wg. Feuchtigkeit -vollständig neu- verputzt werden muss:

    Trockung erledigt, alle Vorarbeiten zudem:

    WIE würdet Ihr nach dem Verputzen zur Trocknung agieren, insbesondere bei der gegenwärtigen Herbstwitterung. Immer bedacht darauf, dass der Mieter schnellst möglich den Raum wieder nutzen kann

    Durchgehend alle Fenster zur Trocknung geöffnet lassen, was einige Zeit bis hin zu gg. Wochen dauern kann - und der Mieter diesen Raum nicht nutzen kann ?!

    Oder würdet Ihr eine 'Wechsellüftung' vorziehen um es zu beschleunigen - bedeutet abwechselnd lüften, heizen, lüften... damit es für den Mieter weitaus schneller geht.

    Ich bin sehr neugierig auf Eure Antworten.

    VG Tenoraso
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. crax

    crax

    Dabei seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Die EnEV garantiert keine Wirtschaftlichkeit
    Hallo,

    Wechsellüftung mit kalter Außenluft die anschließend aufgeheizt wird, dürfte bei modernen Putzen schneller gehen. Alternativ technische Entfeuchtung.
    Allerdings vorausgesetzt, die Ursachen für die Feuchte wurden vor den Sanierungsmaßnahmen beseitigt.
    In grauer Vorzeit wurde in Mietskasernen billig "Trocken gewohnt". Das hing mit den verwendeten Kalkputzen zusammen. Hier spielte der CO2 Spiegel der Raumluft eine Rolle.

    mfg
     
  4. Tenoraso

    Tenoraso

    Dabei seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    werbung
    Ort:
    neuss
    Danke - nun habe ich noch eine ergänzende Frage:

    Der gesamte Raum (Wohnung ist ja vermietet) wurde frisch verputzt. 2 von 4 Wänden sind trocken, diese sind gestrichen. Der Mieter "weigert" sich die Wände mit deutlich sichtbarer Feuchtigkeit des Putz zu streichen.

    Was könnte "passieren" wenn frisch verputzte Wänd, welche noch sichtbare Feuchtigkeit tragen, dennoch gestrichen würden?!
     
  5. elAnimal

    elAnimal

    Dabei seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Project Manager
    Ort:
    Hanhofen
    a) Die Farbe hält nicht
    b) Die Farbe wird fleckig
    c) Je nach Farbe (Latex o.ä.) bleibt die Feuchtigkeit in der Wand und es könnte zu Schimmel ö.ä. kommen...

    ICH würde nie eine noch nicht fertig getrocknete Wand streichen... Wieso auch? Dann ist sie zur Not eben paar Tage/Wochen länger grau anstatt weiß/grün/rot/gelb etc... :)

    LG elAnimal
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verputzt - nun Lüften oder Kombination?

Die Seite wird geladen...

Verputzt - nun Lüften oder Kombination? - Ähnliche Themen

  1. Fensteröffnung Garage zumauern - Lüfter einbauen

    Fensteröffnung Garage zumauern - Lüfter einbauen: Ich hab eine Garage in der ein altes großes Metallfenster rausnehmen möchte und es zumachen will. Darin kommen 2 Lüfter zur Regulierung der...
  2. Dachboden: Kombination Schüttung und Dämmwolle

    Dachboden: Kombination Schüttung und Dämmwolle: Hallo zusammen, über unseren ungedämmten Dachboden (Holzbalkendecke mit Schlacke/ Beton o.ä. gefüllt) wurde nun die Elektrik verlegt und für zwei...
  3. PU-Schaum als Schüttungsersatz und wieviel "Luft" ist erlaubt?

    PU-Schaum als Schüttungsersatz und wieviel "Luft" ist erlaubt?: Hallo zusammen, so langsam nähere ich mich mit der Installation der Lüftungsanlage dem Ende... der nächste Schritt wäre nun der Einbau der...
  4. Dachfenster: Rolladen und Hitzeschutz in Kombination?

    Dachfenster: Rolladen und Hitzeschutz in Kombination?: Hallo! Wir planen gerade ein breites (140cm) Dachfensterband aus drei Elementen (z.B: 98/140/98)) für ein Wohnzimmer. Rollläden sind als...
  5. Lüften bei Aufheizprogramm der Fußbodenheizung

    Lüften bei Aufheizprogramm der Fußbodenheizung: In unserem neu gebauten EFH läuft gerade das Aufheizprogramm der Fußbodenheizung! Gibt es Vorschriften zur Lüftung der Räume während des...