verschiedenen Fußbodenmaterialien / Fliesen

Diskutiere verschiedenen Fußbodenmaterialien / Fliesen im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Experten, bei der Renovierung eines alten Hausen soll unter anderm der Belag des Küchenfußbodens erneuert werden. Derzeitiger PVC...

  1. hb58

    hb58

    Dabei seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Niedernhausen
    Hallo liebe Experten,
    bei der Renovierung eines alten Hausen soll unter anderm der Belag des Küchenfußbodens erneuert werden. Derzeitiger PVC Belag raus, Fliesen rein. Dabei ergab sich folgendes Problem. Nach Entfernen des PVC Belages kam eine (sehr ordentlich verlegte!) Lage 10mm Verlegespanplatten zum Vorschein. Ein Blick in einer Ecke offenbarte darunter einen als Flienunterlage geeignet erscheinenden "Zementboden". (Ich verzichte bewusst darauf, von Beton oder Estrich zu sprechen, da ich nicht genau weiß, was da vor 70 Jahren gemacht wurde.) Die Überraschung kam dann beim Entfernen weiterer Verlegeplatten. Lediglich ca. 3qm der insgesamt 10qm großen Küchen wiesen diesen Boden auf. Im Restbereich fanden sich 15mm starke Dielen, mit 75 mm Luft darunter. (Im Nachherein ist klar, dass der Sockel lediglich dem stabilen Stand des früheren Herdes und Spülsteins diente.) Da ich der Tragfähigkeit der Poroton-Hohlsteindecke nicht sonderlich traue, möchte ich vom Estrich Schütten auf jeden Fall Abstand nehmen. Trockenfüllung plus 3cm Fermacell Verlegeplatten würde wohl passen, allerdings konnte mir bisher noch niemand eine halbwegs vertrauenserweckende Antwort auf die Frage geben, wie sich denn der Übergang zwischen zementiertem Sockel und Verlegeplatten beim Fliesen auswirken würde? (Ich befürchte hier eine vorprogrammierte Schwachstelle für spätere Rissbildung). Ein zusätzliche Erhöhung des Fußbodenaufbaus über den Sockel hinaus muss entfallen, da ich 1. bei meiner Körpergröße Probleme mit der Türhöhe bekäme und sich 2. ein unschöner Absatz zum Niveau der Fliesen im Flur ergäbe. Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand einen hilfreichen Tipp hätte, wie sich das Projekt "Fliesen" vernünftig umsetzen ließe. Sonst bleibt es wohl bei der Kommentierung eines Nachbarn, der auf die Problematik angesprochen antwortete:" Ja, was meinen Sie denn, warum wir hier alle noch PVC in der Küche haben....":confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

verschiedenen Fußbodenmaterialien / Fliesen

Die Seite wird geladen...

verschiedenen Fußbodenmaterialien / Fliesen - Ähnliche Themen

  1. Springbrunnenbecken-Umrandung aus YTong/Porenbeton mit Fliesen drauf?

    Springbrunnenbecken-Umrandung aus YTong/Porenbeton mit Fliesen drauf?: Hallo. Spricht etwas dagegen eine alten Umrandung aus Kalksandstein die nur 15cm hoch und mit Fliesen beklebt war, durch eine 25cm hohe...
  2. Fliesen entfernen

    Fliesen entfernen: Nabend zusammen, ich bitte euch um ein paar Tipps in Sachen Fliesen und Fliesenkleber entfernen. Wir wollen in unserer Wohnung - ca. 80qm - die...
  3. mängelhaftung nach bgb bei Fliesen

    mängelhaftung nach bgb bei Fliesen: Hallo zusammen, eventuell kennt sich jemand von euch aus und kann mir helfen... Bestellt wurden ~60 Packungen Fliesen die letzten ~10 Packungen...
  4. Fliesen auf Holz erneuern

    Fliesen auf Holz erneuern: In der zu erneuernden Küche waren Fliesen verlegt, 40cm x 40cm. Die sollen raus und tolle 20cm x 20cm rein. Der Freund und Fliesenleger hat...
  5. Fliesen Bodenbelag nicht "ordentlich" verlegt...

    Fliesen Bodenbelag nicht "ordentlich" verlegt...: Liebe Fachfrauen und Fachmänner, vorweg... ich bin kein fachkundiger Mensch in Bezug auf das Verlegen auf Fliesen. Ich versuche mir nur gerade...