Verständnisfrage FBH

Diskutiere Verständnisfrage FBH im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hai zusammen, wir hätten da mal ne Frage: An unserer Heizung (von Sieger) ist am Heizkreis für die FBH ein Gerätepart angeschlossen, den ich...

  1. Birdie

    Birdie

    Dabei seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Berngau
    Hai zusammen,

    wir hätten da mal ne Frage:

    An unserer Heizung (von Sieger) ist am Heizkreis für die FBH ein Gerätepart angeschlossen, den ich auf den ersten beiden Bildern mal zeige.

    Das Thermostat im Wohnzimmer ist auf dem dritten Bild zu sehen.

    Uns sind in letzter Zeit 2 Dinge aufgefallen, bei denen wir uns nicht ganz sicher sind, ob das so ok ist.

    1. Der Schalter an dem Thermostat (ein/aus) scheint keinerlei Funktion zu haben. jedenfalls läuft die Pumpe (Bild1) immer, egal, auf was man den Schalter stellt. Sollte das nicht das ganze abschalten? ggfls. dann halt auch den gesamten 2ten Heizkreis? (Hängt nur dieser eine Raum dran)


    2. Diese Pumpe auf Bild 1 läuft tatsächlich den gesamten Tag.sollte die nicht nachts abschalten, wenn die Heizung runtergefahren wird?

    Ist uns halt alles noch neu, und auf den Heizungsmann kann ich mich leider auch nicht wirklich verlassen.

    Tschau
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Achim Kaiser, 28. November 2007
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Der Schalter am Raumthermostaten ist oftmals ohne Funktion. Es kommt drauf an *wie* das elektrisch verklemmt wurde und welche Funktion der Schalter haben soll. Problem beim Schalter ist der u.U. fehlende Frostschutz bei Fehlbedienung. Wenn die Pumpe über den Schalter *manuell* abgeschaltet wird dann kanns auch mal zu Frostschäden kommen wenns dumm läuft.

    Die Funktion kann über die EMS Kesselregelung eingestellt werden.
    Dort wird festgelegt *was* der Heizkreis macht wenn auf *Absenkbetrieb* geschaltet wird. Je nach Einstellung bleibt der Heizkreis *aus*, wird mit reduzierter Temperatur betrieben oder oder oder .... sobald jedoch eine Temperaturanforderung anliegt bleibt die Pumpe *ein*.
    Also Bedienungsanleitung der Heizkesselregelung studieren und dann ggf. die gewünschte Funktionsweise einstellen, dann schaltet die Pumpe auch im Absenkbetrieb entsprechend der Einstellung ganz aus.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
Thema:

Verständnisfrage FBH

Die Seite wird geladen...

Verständnisfrage FBH - Ähnliche Themen

  1. Ventilantriebaktoren für FBH

    Ventilantriebaktoren für FBH: Hallo, ich verstehe nichts mehr. Mein Heizungsbauer sagt er liefert die FBH inkl. Verteiler und Stellmotoren. Ab den Stellmotoren muss der...
  2. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  3. FBH Dünnschichtsystem auf OSB

    FBH Dünnschichtsystem auf OSB: Hallo sagt ein noob hier im Forum Ich suche Hilfe hier im Forum. Wir sanieren hier ein altes Fachwerkhaus mit Holzbalkendecke. Das EG ist soweit...
  4. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...
  5. Regal + Estrich + FBH

    Regal + Estrich + FBH: Hallo Leute. Hab eine Frage bezüglich Aquariumregal im Keller. Geplant wäre eine Art Schwerlastregal mit Aquarien gefüllt. Der Plan führte mich...