Verständnisproblem Fußbodenheizung Neubau

Diskutiere Verständnisproblem Fußbodenheizung Neubau im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich habe noch einige offene Fragen zur Steuerung unserer neuen Fußbodenheizung. Wir haben das Gefühl das es trotz Fußbodenheizung...

  1. LangerSN

    LangerSN

    Dabei seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Schwerin
    Hallo zusammen,
    ich habe noch einige offene Fragen zur Steuerung unserer neuen Fußbodenheizung. Wir haben das Gefühl das es trotz Fußbodenheizung Fußkalt ist. Nun habe ich am Raumthermostat auf Stufe 5 gestellt weil der Heizungsbauer meinte die Referenzräume wie WZ und Küche müssen offen sein. Nach kurzer Zeit waren die Ventile geöffnet und ich hatte ca. eine Fließgeschwindigkeit von 1,5 Liter / min auf dem Röhrchen ablesen können. Nach kurzer Zeit waren die Ventile immer noch offen aber die Fließgeschwindigkeit war auf 0. Müsste bei geöffneten Ventilen nicht dauerhaft eine Geschwindigkeit zu messen sein?

    Danke für Eure Antworten und Tips.

    Guten Rutsch!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Es kommt auch an wie die Heizung eingestellt ist. Sind die Räume auf Temperatur dann kommt das Heizungswasser fast genauso warm zurück zur Heizung. Das wird erkannt und die Heizung und Pumpe schaltet aus. Dann zeigt das Ventil auch nur noch O an.

    Es könnte z.b. Auch sein, das die Heizung einige zeit am Stück mit höherer Temperatur heizt, der raum die Temperatur erreicht hat, die Therme dann aber ein längeren Zeitraum abschaltet. Da kühlt dann der Fußboden ab. Hatten wir auch, da war die schaltdifferenz auf 10Grad eingestellt. D.h. 30Grad VL benötigt, irgendwann erreicht, schaltet ab, und würde irgendwann erst bei 21 Grad wieder einschalten. Da wäre der Boden aber dann schon sehr kühl.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das ist sehr gut möglich. Wie ist der Bodenaufbau? Eine gute FBH benötigt bei den aktuellen Außentemperaturen Heizwasser mit vielleicht 30°C VL oder weniger. Dadurch ergeben sich, je nach Bodenaufbau, Oberflächentemperaturen die nur minimal über der Raumtemperatur liegen. Das ist gefühlt kalt.

    Wird die Heizkreispumpe von der Regelung angesteuert? Es wäre denkbar, dass der Regler der Meinung ist, dass die Solltemperatur erreicht wurde, und dann schaltet der Wärmeerzeuger ab. Je nachdem wie die Heizkreispumpe verschaltet ist bzw. angesteuert wird, läuft diese ständig weiter oder sie geht ebenso in Ruhestellung.

    Gehen alle FBH Kreise auf 0 Liter/Minute?
     
  5. #4 Achim Kaiser, 31. Dezember 2013
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt per Normdefinition keine fußwarme FBH !
    Die Oberbelagstemperaturen in Aufenthaltsbereichen von Wohnräumen liegen bei 20°C Raumtemperatur zwischen 20,irgendwas und max. 29.00000 °C .... das ist IMMER gefühlt mehr oder weniger *unwarm*.

    Fußschweissförderanlagen die in Wohnräumen die heute typischen Oberbelagstemperaturen von 22 bis 24°C deutlichst überschreiben sind zum einen mangelhaft und zum anderen pure Energievernichtungsanlagen.

    Eine FBH ist eine Heizfläche die das Ziel hat die Raumtemperatur von 20 - 22 Grad sicher zu stellen.
    *Warme Füße* sind kein erzielbarer Nebeneffekt bei einer FBH.
    Hier liegt eine falsche Erwartungshaltung vor (wenn sowas erwartet wird).

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  6. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...bei derzeit 0°C AT und einer Vorlauftemperatur von 27°C fühlt sich der Fliesenboden im Bad (der den vollen Durchfluss hat) mit der Fussfläche leicht warm an, mit der Handfläche gefühlt aber leicht kalt an.

    Was ist mit dem Durchfluss der anderen Heizkreise? alle auf 0L/min?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. LaSina

    LaSina

    Dabei seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buero
    Ort:
    MA
    Bei Fliesen ja aber die anderen Böden sind kalt.
     
  9. kehd

    kehd

    Dabei seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    Heidelberg
    Die Temperatur meiner Füße beträgt 27°C (Hände 33°C). Mit dem IR-Thermometer gemessen. Wenn ich also mit nackten Füßen irgendwo drauf trete, was kälter ist, empfinde ich es als kalt. Im Bad habe wir 29°C Oberflächentemperatur, im WZ sicher nicht mehr als 24°C.
    Alle Wärme, die ein Raum durch die Wände oder Fenster verliert, muß durch den Fußboden nachgeliefert werden. Wenn der Fußboden wärmer werden soll, würde ich ein Fenster offen stehen lassen.
     
Thema:

Verständnisproblem Fußbodenheizung Neubau

Die Seite wird geladen...

Verständnisproblem Fußbodenheizung Neubau - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?

    Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?: Hallo zusammen, muss/sollte eine Fußbodenheizung funktionieren, wenn man den Calciumsulfat-Estrich einbaut? Oder kann man den Estrich einbauen,...
  3. Fußbodenheizung Reglerkappe und Entlüftung

    Fußbodenheizung Reglerkappe und Entlüftung: Hallo zusammen, kennt jemand die Giacomini Anlagen und hier die Reglerkappen? Ich versuche die Kappe abzubekommen (siehe Bild). Kann mir jemand...
  4. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  5. Neubau, Brauchwasser-Solaralage

    Neubau, Brauchwasser-Solaralage: Ich plane ein kleines Fertighaus zu bauen, 1,5 geschossig mit insgesammt 55qm Wohnfläche füreine Person. Als Heizung soll eine Gasbrennwert...