Vertikale Aussenabdichtung, Übergang Boden/Mauerwerk ?

Diskutiere Vertikale Aussenabdichtung, Übergang Boden/Mauerwerk ? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, anbei ein paar Eckdaten und anschiessend mein Anliegen: Wir bauen ohne Keller, Mauerwerk 17,5 Kalksandstein und 16 cm WDVS,...

  1. Butch

    Butch

    Dabei seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo,

    anbei ein paar Eckdaten und anschiessend mein Anliegen:

    Wir bauen ohne Keller, Mauerwerk 17,5 Kalksandstein und 16 cm WDVS, ausgeschrieben nach VOB. Bereits fertiggestellt sind: WDVS + Armierung (Gewebe), es ist noch nicht verputzt. Nach fertigstellung soll ein Ring aus Kies um das Haus angelegt werden.

    1. Die Perimeterplatten im Erdbereich, sprich welche die Bodenplatte abdichten sollen sind teilweise angeklebt und teilweise nur angelehnt, d.h. sie werden vom angefüllten Erdreich gehalten. Dazu kommt das sie in sehr vielen Bereichen nicht sauber, plan gesetzt sind, sondern grosse Spaltmasse aufweisen (ich versuche ein Bild anzuhängen).

    2. Es ist keine Bitumenschicht gegen Kapilarfeuchte vorhanden, d.h. der Übergang von Bodenplatte zum Mauerwerk ist so aufgebaut:
    Permimeterplatten/Erdbereich, Sockelschiene um gerade aufbauen zu können mit erster "Lage" Perimeterplatten des WDVS, Übergang beider Perimeterbereiche sollen mit PU ausgeschäumt werden. Am Bodenplatten/Mauerwerkübergang selbst ist nichts vorhanden.

    Und nun unsere Bedenken:
    Müssen die Platten im Erdbereich geklebt werden und sind die Schlitze/Spaltmasse bedenklich ?

    Ist mit Nässe hinter den Platten zu rechnen, bzw. ist ein Anstrich zwingend vorgeschrieben und hätte dieser automatisch vom Rohbauer mit gemacht werden müssen (z.B. nach DIN etc.) ? Es wurde auch noch vorgeschlagen im unteren Bereich grossflächig Armierungsmasse nach unten zu ziehen und nach dem Verputzen noch Bitume anzustreichen, aber genügt das, bzw. das ist ja dann nicht direkt am Mauerwerk + Übergang, sondern davor ?

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
    Viele Grüsse
    Butch
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Butch

    Butch

    Dabei seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Nürnberg
    Sorry irgendwas klappt mit den Bildern nicht ?
     
  4. Butch

    Butch

    Dabei seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Nürnberg
    [​IMG]

    Anstelle der dunklen Platten wie hier sind es normalerweise Perimeterplatten, dieser Bereich ist hier aber überdacht, deswegen Normale. Dazwischen kommt dann der PU.

    [​IMG]

    Das Bild mit der grünen, ausgebrochenen Dämmung ist die Garage !

    [​IMG]

    Beispiel für einen Spalt !
     
Thema:

Vertikale Aussenabdichtung, Übergang Boden/Mauerwerk ?

Die Seite wird geladen...

Vertikale Aussenabdichtung, Übergang Boden/Mauerwerk ? - Ähnliche Themen

  1. Grundputz innen bis zum Boden?

    Grundputz innen bis zum Boden?: Hallo miteinander, ich stelle mich mal vor: Ich bin Tobias und habe ein Haus Baujahr 1970 gekauft, welches ich nun renoviere. Bisher habe ich in...
  2. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  3. Boden Dachgeschoss

    Boden Dachgeschoss: Hallo, es geht nochmal um den Boden im Dachgeschoss. Ich habe jetzt mal eine kleine Bohrung bzw. eine Fuge aufgemeißelt. Jetzt stellt sich die...
  4. Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse

    Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse: Hallo an alle. Wir haben vor zwei Jahren ein Haus (BJ 1975) gekauft, im EG wohnen wir schon ein Jahr und wollen jetzt das OG (war vorher nicht...
  5. Höhe zwischen Wasserschlitzkappen und Boden

    Höhe zwischen Wasserschlitzkappen und Boden: Hallo zusammen, Leider konnte ich keine Antwort auf meine Frage nirgends finden. Daher über diesem Weg. Folgende Situation stellt sich bei mir...