Vertragskündigung!

Diskutiere Vertragskündigung! im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Bauexpertenforum, ich habe eine Frage: Ich bin Bauleiter in einem mittelständischen Unternehmen.Wir bauen schlüsselfertige Häuser,...

  1. #1 Techniker79, 7. Dezember 2010
    Techniker79

    Techniker79

    Dabei seit:
    6. Dezember 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hochbautechniker
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Bauexpertenforum,

    ich habe eine Frage:

    Ich bin Bauleiter in einem mittelständischen Unternehmen.Wir bauen schlüsselfertige Häuser, unter anderem ist es meine Aufgabe, Nachunternehmer zu beauftragen.
    Ich habe mit einem Gewerk mehrere verträge geschlossen, für mehrere Baustellen, er hat sonst auch immer gut gearbeitet, jetzt lässt er alles schleifen, meldet sich nicht mehr etc.
    Nun mächte ich Verträge mit ihm kündigen, welche noch nicht angefangen worden sind.
    Laut VOB teil B §8 ist die Kündigung ja klar definiert. muß ich sonst noch was beachten??

    grüße&vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 7. Dezember 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ja - rat Deinem Chef, sich dafür einen Anwalt zu nehmen. Ein Formfehler und das ganze ist nichtig.
    Und was meinst Du, wer dann eins auf den Detz kriegt???

    Wenn Du so etwas noch nie gemacht hast, ist die Chance groß, es falsch zu machen. DAS musst Du noch beachten.
     
  4. #3 Techniker79, 7. Dezember 2010
    Techniker79

    Techniker79

    Dabei seit:
    6. Dezember 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hochbautechniker
    Ort:
    Hamburg
    ok, danke schonmal.

    Fakt ist : der Handwerker muß weg vom Bau, der kostet nur Nerven und Zeit, somit auch Geld.

    ich werde eine Kündigung aufsetzen und sie von unserem Anwalt prüfen lassen.

    grüße
     
  5. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ..und nicht vergessen, daß es Fristen gibt! Und alles immer schriftlich!
     
  6. #5 Techniker79, 7. Dezember 2010
    Techniker79

    Techniker79

    Dabei seit:
    6. Dezember 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hochbautechniker
    Ort:
    Hamburg
    sicher. danke
     
  7. oberh

    oberh

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Rösrath, NRW
    Oh Mann ... #seufz#

    Hätte ich Dich doch mal als Bauleiter gehabt ... ;)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vertragskündigung!

Die Seite wird geladen...

Vertragskündigung! - Ähnliche Themen

  1. Nachbesserungsrecht nach GU Vertragskündigung

    Nachbesserungsrecht nach GU Vertragskündigung: wie ist das grundsätzlich, wenn ein Generalunternehmervertrag gekündigt wird und noch diverse Mängel zur Beseitigung anstehen. Hat der Unternehmer...
  2. Herausgabe von Unterlagen nach Vertragskündigung

    Herausgabe von Unterlagen nach Vertragskündigung: Hallo Forum, wir haben nach einigen Streitigkeiten den Vertrag mit unserem GÜ gekündigt und bauen das Haus jetzt unter eigener Leitung fertig....
  3. Vertragskündigung ...

    Vertragskündigung ...: ... vom Auftragnehmer ausgehend, welche Konsequenz hat dies auf die Gewährleistung der bereits gelieferten Werke? Nachdem wir erhebliche...
  4. Vertragskündigung

    Vertragskündigung: Hallo! Folgendes: Wir hatten nach langer Suche einen (in unseren Augen vernünftigen!) Verputzer gefunden der unser Haus innen verputzen...