Verursachen Dichtbänder Wasserschäden einem WDVS

Diskutiere Verursachen Dichtbänder Wasserschäden einem WDVS im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Wir haben 2009 unser Haus mit einem WDVS von StO Dämmen lassen, Speedl.2 100 Dämmung Lotusputz.Seit 2009 sind wir mit AW und SV am Werk. Der SV...

  1. 88matze

    88matze

    Dabei seit:
    18. Januar 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baumaschinist
    Ort:
    Burg
    Wir haben 2009 unser Haus mit einem WDVS von StO Dämmen lassen, Speedl.2 100 Dämmung Lotusputz.Seit 2009 sind wir mit AW und SV am Werk. Der SV hat aber meiner Meinung nach nur unzureichend Ahnung. Jetzt haben wir ein Gutachten bekommen was aussagt das Dichtbänder nicht gut sind da sie Wasserschäden verursachen.Ich verstehe dass nicht mehr da überall genau etwas anderes steht.Es geht um Fensterbankanschlüsse, Dachanschluß Holzbalkenanschluss Simskastenanschluss etc.
    Was ist nun Stand der Technick?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast360547, 19. Januar 2013
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    Moin,

    zunächst ist es interessant, was anerkannte Regel der TEchnik ist und nicht der Stand der Technik.
    Dann stellt sich die Frage, was für ein SV (Ausbildung) der Gutachter ist. Erst dann kann man als Laie und als Fachmann erkennen, ob selbiger Ahnung hat oder nicht. Es kommt nämlich nicht darauf an, was man hören möchte, sondern darauf, was fachlich korrekt ist.

    Weiter stellt sich die Frage, um was für ein Dichtband es sich handelt. Es gibt sicherlich Unterschiede, bei denen es auch bei einem fehlerhaften Einsatz zum Schaden kommen kann.

    M. f. G.

    stefan ibold
     
  4. 88matze

    88matze

    Dabei seit:
    18. Januar 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baumaschinist
    Ort:
    Burg
    Hallo Stefan, es handelt sich um Fugendichtband von Sto, P8040113.jpg was hier fehlt unter anderen

    MfG Matze
     
  5. 88matze

    88matze

    Dabei seit:
    18. Januar 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baumaschinist
    Ort:
    Burg
    P8060164.jpg hier fehlt
    es
    P8050157.jpg und hier

    MfG Matze
     
  6. uban

    uban

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    Rheintal Oberrhein Murg
    Was war vertraglich vereinbart? wer hat's geplant und beaufsichtigt? :-)


    Selbst wenn die Kompribänder fehlen, solange kein Schaden auftritt (z.B. weil kein Schlagregen hinkommt) wird behauptet das das alles nicht so schlimm ist.
    Ist das dein Privat-SV oder der vom Gericht?
     
  7. 88matze

    88matze

    Dabei seit:
    18. Januar 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baumaschinist
    Ort:
    Burg
    Hallo @ uban,er ist vom Gericht da wir ein Beweisicherungsverfahren eingeleitet haben.
    Wir hatten auch einen privaten SV davor,dieser stellte dies als Mangel .
     
  8. 88matze

    88matze

    Dabei seit:
    18. Januar 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baumaschinist
    Ort:
    Burg
    Achso vertraglich vereinbart war geltender Bauverordnung,nur Produkte des selben Herstellers.
     
  9. uban

    uban

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    Rheintal Oberrhein Murg
    wenn vom Gericht bestellt dan ist er Fachmann, bzw die heilige Aktenlage benennt ihn als vereidigten Fachmann. Wie war denn die wortgenaue Fragestellung an den Gerichts-SV formuliert'?
    Eigentlich sollte, nach meinem Laienverständnis, das Material des Herstellers nach dessen technischen Vorgaben verarbeitet werden (das wäre die Note 1 bzw 2).
    Dein Handwerker hat es nach Meinung des Gerichts-SV mit der Note 4 hingekriegt, der Richter wird sein Urteil am den Gutachten anlehnen und wohl urteilen dass es in Ordnung ist. Das WDVS dämmt und Schäden wegen fehlender Dichtbänder sind ja nicht vorhanden.
    bin gespannt wie jetzt die Kosten aufgeteilt werden.
     
  10. #9 Gast036816, 19. Januar 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn ein vom gericht bestellter sachverständiger den sachstand aufnimmt, wird deine frage beantwortet, wenn der sv sein gutachten fertig gestellt hat. der feststellung sollte man nicht vorgreifen.
     
  11. Gast360547

    Gast360547 Gast

    Moin,

    ich bin ja kein Maurer, aber - wenn ich mir das letzte Bild so betrachte, braucht´s da kein Überbindmaß??? (obere beiden Reihen)

    si
     
  12. Roth

    Roth

    Dabei seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Franken
    Hat er`s nicht schon bekommen? s. #1

    88matze, ist der Gerichts-SV nur Sachverständiger für Schäden an Gebäuden oder speziell für WDVS?
     
  13. 88matze

    88matze

    Dabei seit:
    18. Januar 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baumaschinist
    Ort:
    Burg
    Hallo@Roth,er ist speziell für das WDVS.

    @Stefan was zum Teufel ist ein Überbindmaß???
     
  14. uban

    uban

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    Rheintal Oberrhein Murg
    Die Dämmelemente sollten eigentlich mindestens 10cm überlappend geklebt werden, zumindest ist das so bei den EPS Platten üblich (darüberhinaus sind Kreuzfugen zu vermeiden während T-Fugen unvermeidlich sind, so wie bei den Legoklötzen wo mit überlappenden Steinen die Stabilität erhöht wird).
    wie es bei den Mineralwolle-Platten ist kann ich nicht sagen da sich die Mineralwolle sicher anderst verhält als EPS bzgl Dehhnung und Rissausbreitung (aus dem Bauch heraus viel toleranter als das 'starre' EPS).

    Was hat denn dein Privat-SV zu den fehlenden Dichbändern gesagt? Was der Gerichts-SV (möglichst im Wortlaut? Nicht dass bei der Mineralwolle die Dichtbänder zu negativen Ausführungen führen?)
     
  15. Gast036816

    Gast036816 Gast

    beim mauerwerk auf bild 2 liegen die stoßfugen übereinander - nicht zulässig!
     
  16. 88matze

    88matze

    Dabei seit:
    18. Januar 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baumaschinist
    Ort:
    Burg
    Das sind die Dämmplatten....
     
  17. Gast036816

    Gast036816 Gast

    dann eben restefest!
     
  18. 88matze

    88matze

    Dabei seit:
    18. Januar 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baumaschinist
    Ort:
    Burg
    Kenn ich nicht,denke aber das die durchgehende Fuge auf Bild 2 mein kleineres Problem ist.
    Wenn ich noch an die Klebestärken von über 2cm denke und zu 75 % ohne Dübel....
     
  19. uban

    uban

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    Rheintal Oberrhein Murg
    Erzähl mal was sonst alles schiefgelaufen ist.
    Hast du die Arbeiten stoppen lassen oder ist das WDVS bereits verputzt?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. 88matze

    88matze

    Dabei seit:
    18. Januar 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baumaschinist
    Ort:
    Burg
    Was soll ich sagen, sie ist fertig.Meine Einwände haben nicht gefruchtet. Die Firma war schon Hammer aber der SV ist die Spitze.Ich hatte Bilder gemacht(kann ich noch nachreichen wenn ich wieder am Rechner bin) wurde von beiden Parteien nebst SV begutachtet wegen Klebestärken,SV erklärte er macht noch eine Wärmebildaufnahme vom Objekt für abschließende Aussagen.Damals wurde von einer Bauteilzerstörung abgesehen(Dübel vorhanden oder nicht) wollte er ja durch Thermoaufnahmen auswerten.Jetzt sagt er,er kann nichts konkretes sagen,er muss die Fassade öffnen.Die zu einem Zeitpunkt der das Verschließen nicht ermöglichte (Ende November 12).ich Köm aus dem k..... Nicht mehr raus.
     
  22. uban

    uban

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    Rheintal Oberrhein Murg
    zu wenig Dübel? Mit einer guten Wärmebildkamera und den aktuellen Temperaturen hat man sehr gute Chancen ohne Bauteilöffnung die Dübel zu bestimmen.
    Nur, was soll dabei rauskommen? Bekommst du Schadenssersazt wenn x% der Dübel fehlen? Weder Fisch noch Fleisch da das WDVS sich bisher nicht von der Wand gelöst hat.

    Wegen 'kleinerer' Überschreitungen der Verarbeitungsempfehlungen wird sich da leider nichts tun, befürchte ich. Solange es nicht zu einem offensichtlichen Schaden kommt ist der Gerichts-SV wohl sehr tolerant ggü der nicht eingehaltenen Vorgaben.
     
Thema:

Verursachen Dichtbänder Wasserschäden einem WDVS

Die Seite wird geladen...

Verursachen Dichtbänder Wasserschäden einem WDVS - Ähnliche Themen

  1. WDVS Fixierwinkel

    WDVS Fixierwinkel: Hallo, kann mir jemand helfen,ich suche zur fassaden dämmung die Klebewinkel/Fixierwinkel.Die ich verwende wenn ich mit Schaum klebe. Vielleicht...
  2. Knacken in der Wand nach WDVS

    Knacken in der Wand nach WDVS: Hallo liebe Benutzer vom Bauexpertenforum, schon oft habe ich hier passiv nachgelesen, gestöbert, und den ein oder anderen guten Tip erfahren....
  3. Mängel im WDVS - Rechtslage

    Mängel im WDVS - Rechtslage: Hallo, wir haben einem Stuckateur den Auftrag erteilt, die Fassade unseres Hauses zu dämmen. Nun wurden bei der Begehung mit dem Energieberater...
  4. FBH im Keller nach Wasserschaden

    FBH im Keller nach Wasserschaden: Wir hatten in der ELW im Keller (talseitig ebenerdig / ganz freiliegend) unseres Hauses Bj. 1979 einen Wasserschaden (Rückstau und Austritt aus...
  5. Neuer Anstrich nach Wasserschaden

    Neuer Anstrich nach Wasserschaden: Hallo Zusammen Bin froh ein Forum mit kompetenten Experten gefunden zu haben :) Hatte kürzlich einen kleinen Wasseraustritt. Zum Glück nur ein...