Verzahnung der Innenwände an Außenwand

Diskutiere Verzahnung der Innenwände an Außenwand im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, nach einem Brand muss unser Haus von 1906 nun kernsaniert werden. Zum Teil übernimmt die Versicherung die Kosten...

  1. Malina

    Malina

    Dabei seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freiberuflerin
    Ort:
    Sankt Augustin
    Hallo,

    nach einem Brand muss unser Haus von 1906 nun kernsaniert werden.
    Zum Teil übernimmt die Versicherung die Kosten (Brandschadenskosten), allerdings kommen jetzt auch Kosten auf uns zu aufgrund von vorherigen altersbedingten Bauschäden.
    Wir sind auf diese Kosten nicht eingestellt und nun muss ich schauen, wo wir etwas "sparen" können.

    Bei der Sanierung unseres Hauses ist nun aufgefallen, dass die Innenwände im OG vielfach garnicht oder nur blockweise an die Aussenwand verzahnt sind.
    Dies will die Versicherung nicht übernehmen, da der Schaden bereits vorher da war (nur eben hinter dem Putz und der Tapete für uns nicht ersichtlich).

    Meine Frage ist, ob auch Putz reichen würde oder ob diese Verzahnung dringend notwendig ist?
    Gibt es ggf. noch andere kostengünstigere Varianten?

    Laut der beauftragten Brandsanierungsfirma reicht Putz (ohne Mehrkosten), laut meinem Gutachter sollte wir verzahnen.

    Wie schon geschrieben, der Brand und auch die zusätzlichen Kosten kamen für uns unerwartet und ich kann nicht einfach so mehrere 10T Euro aufbringen.
    Wir zahlen schon für die neue Heizungsanlage 18T hinzu, dann kommen noch weitere Kosten für die Sanierung von morschen Fachwerk auf uns zu.

    Deshalb muss ich momentan an gewissen Punkten nach "Mittel-optimalen" Lösungen suchen......

    Danke für eure Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Putz kann ja keine Alternative für eine Verzahnung sein, da dieser keine kraftübertragende Verbindung zwischen zwei Wänden herstellt.

    In wieweit die Wände miteinander entspr. angeschlossen sein müssen, sollte aus der Statik hervorgehen - zweiseitig, oder drei- und vierseitig gehaltene Wände?!

    Sollte es keine ausreichend aussagefähige Statik mehr geben, wird es natürlich komplizierter. Dann sollte sich ein TWP Haus vor Ort sowie Grundrisspläne (falls vorhanden) anschauen und entspr. Aussagen erarbeiten.
     
  4. Gast036816

    Gast036816 Gast

    verzahnung sollte schon sein. die wände sollen sich gegenseitig über eck aussteifen. da kommst du nicht dran vorbei.
     
  5. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    rolf: wie ich den Fragesteller verstehe, geht es nicht um die Ecken der Aussenwände sondern wie die Innenwände mit den Aussenwänden verbunden sind?!
     
  6. Gast036816

    Gast036816 Gast

    auch innenwände steifen die aussenwände bzw. umgekehrt genauso aus.
     
  7. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Ja, u.U. Gibt schon zweiseitig gehaltene Wände, die weder aussteifend wirken noch auszusteifend sind.
    Aber im 'normalen' Hausbau gebe ich Dir Recht, dass Verzahnung oder äquivalenter Anschluss von Wänden untereinander in irgendeiner Form schon üblich ist.

    Überzeugt!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Verzahnung der Innenwände an Außenwand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. innenwände verzahnen mit außenwänden?

Die Seite wird geladen...

Verzahnung der Innenwände an Außenwand - Ähnliche Themen

  1. großer Riss in der Aussenwand

    großer Riss in der Aussenwand: Hallo Leute :) ich erwäge den Kauf eines Hauses, bei dem es jedoch ein Problem mit für mich nicht absehbaren Kosten gibt: das Haus hat an einer...
  2. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  3. Innenwand nur mit Gipsfaserplatten

    Innenwand nur mit Gipsfaserplatten: Hallo zusammen, wir planen demnächst ein Fertighaus bauen zu lassen. Ein für uns interessanter Fertighausanbieter beschreibt seine Innenwände wie...
  4. Traglast von Innenwänden

    Traglast von Innenwänden: Hallo liebe Fachleute, unsere neuen Badmöbel sind eingetroffen und ich mache mir Sorgen über das hohe Gewicht, was ich so nicht erwartet habe....
  5. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...