Verzicht auf Ringanker

Diskutiere Verzicht auf Ringanker im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Frage helfen und es gibt nicht zu viele gegenläufige Aussagen. Unter welchen Umständen kann...

  1. makawa

    makawa

    Dabei seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Barnim
    Benutzertitelzusatz:
    Bungalow, ausgebautes DG, erbaut von 1976-2002
    Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Frage helfen und es gibt nicht zu viele gegenläufige Aussagen.

    Unter welchen Umständen kann man auf einen Ringanker verzichten bzw. gibt es Normen die sogar einen Ringanker vorschreiben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    das hängt immer vom bauwerk, von den bauteilen, der belastung, der konstruktion und von den von außen einwirkenden kräften ab
     
  4. makawa

    makawa

    Dabei seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Barnim
    Benutzertitelzusatz:
    Bungalow, ausgebautes DG, erbaut von 1976-2002
    OK, dann will ich ma spezifizieren:
    EFH Bungalow mit ausgebautem Dachgeschoss, hilft ein Bild?
     
  5. rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    ja - vor allendingen wie ein bungalow mit ausgebautem dachgeschoss aussehen soll.
     
  6. makawa

    makawa

    Dabei seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Barnim
    Benutzertitelzusatz:
    Bungalow, ausgebautes DG, erbaut von 1976-2002
  7. rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    massivbau? ich nehme ja an!

    wo soll jetzt der ringanker entfallen?
     
  8. makawa

    makawa

    Dabei seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Barnim
    Benutzertitelzusatz:
    Bungalow, ausgebautes DG, erbaut von 1976-2002
    genau - Massivbau. Nunja, mein Problem ist, dass ich den Ringanker nicht finden kann. Deshalb war meine Vermutung, dass es evtl. auch Konstruktionen gibt, wo ein Ringanker verzichtbar ist. An Deiner Frage erkenne ich, dass dieses Haus wohl in die andere Kategorie gehört?!
     
  9. rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    der ringanker müsste umlaufend oberhalb der fenster, evtl. auch gleichzeitig fenstersturz, sein. genaueres kann nur aus der statik herausgefunden werden.
     
  10. makawa

    makawa

    Dabei seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Barnim
    Benutzertitelzusatz:
    Bungalow, ausgebautes DG, erbaut von 1976-2002
    na dann gute Nacht Marie, das würde dann wohl die Risse in den Wänden erklären?!
     
  11. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    jepp, ein fehlender Ringanker könnt ein paar Risse erklären...
     
  12. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Hast du eine Betondecke drin?
     
  13. makawa

    makawa

    Dabei seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Barnim
    Benutzertitelzusatz:
    Bungalow, ausgebautes DG, erbaut von 1976-2002
    Holzbalkendecke, die Balken liegen auf dem Mauerwerk auf. Hab da noch ein Bild, dauert nen kleinen Moment.

    kann man sowas noch retten? also nachträglich in Ordnung bringen?
     
  14. makawa

    makawa

    Dabei seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Barnim
    Benutzertitelzusatz:
    Bungalow, ausgebautes DG, erbaut von 1976-2002
  15. rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    hast du denn keine statik zur hand?

    baujahr vom haus?
     
  16. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wo sind denn die erwähnten Deckenbalken?
    Ich seh nur Dachsparren - und Streichhölzer... :wow
     
  17. makawa

    makawa

    Dabei seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Barnim
    Benutzertitelzusatz:
    Bungalow, ausgebautes DG, erbaut von 1976-2002
    Es existieren keine Statikunterlagen, dann wären meine Fragen leichter zu beantworten. Baujahr ist nicht genau zu sagen. Mitte der 70er ist wohl das EG gebaut worden, das DG kam 2002 drauf.

    Das was du Streichhölzer nennst, sind die Deckenbalken.
     
  18. rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    hast du auch schon mal beim amt nachgefragt? ein exemplar der statik wird immer dort hinterlegt. von 2002 muss wenigstens etwas vorhanden sein, sonst ist es ein ausbau variante schwarz. mitte der 70-er wurde nicht immer konsequent archiviert.
     
  19. makawa

    makawa

    Dabei seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Barnim
    Benutzertitelzusatz:
    Bungalow, ausgebautes DG, erbaut von 1976-2002
    Das Bauamt hat keine unterlagen, die Variante hatte ich schon probiert. Nachdem geklaert ist, das ein ringanker nötig ist, nun die Frage: kann man nachträglich noch etwas machen?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    man kann, das wird ziemlich aufwändig. dafür musst du mindestens erst einen versierten statiker einschalten, jemand der solche änderungen im bestand versteht. vor allen dingen ist eine umfassende bestandsaufnahme vor ort wichtig, um die veränderung/verbesserung überhaupt umzusetzen.
     
  22. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ob ein ringbalken erforderlich ist, ob ein zusammenhang zwischen (fehlendem?) ringbalken und
    mw-rissen besteht und und wie eine etwaige ersatzmassnahme aussieht, sollte am besten
    ein fachmann beurteilen - einer, der die situation vor ort kennt, einer, der über genügend
    konstruktiven sachverstand verfügt, um auch mit bestandssubstanz (und dem geldbeutel und den
    nerven der bauherren) pfleglich umzugehen.

    die investition in einen fachmann macht sich allemal bezahlt, weil auf jeden fall billiger (!), als
    eine schlecht geplante und panikartige verschlimmbesserung.

    falls bspw. probleme aus dem baugrund oder aus der dachkonstruktion stammen, müssen
    die am enstehungsort erkannt und gelöst werden.
     
Thema:

Verzicht auf Ringanker

Die Seite wird geladen...

Verzicht auf Ringanker - Ähnliche Themen

  1. Ringanker reparieren

    Ringanker reparieren: Hallo Zusammen, meine Eltern haben in den 70ern ein Haus mit Flachdach gebaut. In Höhe der 2ten Etage befindet sich der Ringanker der aus Beton...
  2. Ringanker / Garagensturz betoniert

    Ringanker / Garagensturz betoniert: Hallo zusammen, ich bräuchte mal einen fachmänischen Rat was die betonierarbeiten eines Sturzes angeht. Das Ganze ist leider nicht wirklich so...
  3. Garage mit Holzdach: Ringanker nötig?!

    Garage mit Holzdach: Ringanker nötig?!: Hallo zusammen! Ich beginne gerade mit dem Bau unserer Garage (8m x 3.5m) aus 17.5er Kalksandsteinen. Oben drauf soll ein Flachdach aus Holz mit...
  4. Kann man auf den Spritzschutz verzichten?

    Kann man auf den Spritzschutz verzichten?: Unsere DHH ist in ca. 4 Monaten fertig. Bald wird mit den Pflaster arbeiten begonnen und im Rahmen dessen, auch mit dem Spritzschutz. Dieser wird...
  5. Neubau Bungalow, dringende Frage zu Verputzarbeiten oberhalb Ringanker zw. Balken

    Neubau Bungalow, dringende Frage zu Verputzarbeiten oberhalb Ringanker zw. Balken: Guten Morgen zusammen, bin ein Frischling hier :-)). Bräuchte dringend eine Antwort bzw. Meinung von euch. Die Innenputzarbeiten sind...