Verzug von Bauleistungen

Diskutiere Verzug von Bauleistungen im Hilfestellung für Neulinge Forum im Bereich Sonstiges; Wir stecken mitten im Neubau und warten seit Wochen auf unseren Dachstuhl und die Dacheindeckung. Der Dachstuhl sollte in der 49 KW 2011 geliefert...

  1. DaRa7870

    DaRa7870

    Dabei seit:
    17. Januar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellte
    Ort:
    Jüchen
    Wir stecken mitten im Neubau und warten seit Wochen auf unseren Dachstuhl und die Dacheindeckung. Der Dachstuhl sollte in der 49 KW 2011 geliefert werden und gleich im Anschluss sollte das Dach eingedeckt werden. Alles in allem, innerhalb von einer Woche, so sagte man uns. Nun warten wir seit Anfang Dezember und nichts tut sich. Der Bau steht seitdem still. Bis zur 49 KW 2011 hatten wir einen trockenen Keller und nun steht der gesamte Keller gute 5cm unter Wasser. Das größte Problem ist, dass bereits vor Auflage der Kellerdecke unsere Heizungsanlage auf einer Palette per Kran in den Keller gestellt wurde(auf Anraten unserer Baufirma). Nun müssen wir den Keller auspumpen.
    Nachdem wir immer nur vertröstet wurden, haben wir per Einschreiben einen Brief an unsere Baufirma geschickt. In diesem Schreiben haben wir ihnen die Möglichkeit gegeben, innerhalb von knapp zwei Wochen den Dachstuhl zu errichten und das Dach einzudecken. Diese Frist läuft nun ab. Darüber hinaus haben wir uns vorbehalten, ihnen alle anfallenden Kosten der Verzögerung in Rechnung zu stellen. Wie z.B. Miete für Gerüst und Baustellen WC, Miete der Wohnung, Zinsen bei der Bank, Auspumpen des Kellers, etc. .

    Welche Möglichkeit haben wir jetzt, da die Frist bald verstrichen ist und wir nichts von ihnen gehört haben und am Bau nichts geschehen ist.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Such dir einen versierten Baufachmann für dich. Architekten und Bauanwalt sind die, die du jetzt brauchst, eigentlich schon lange an deiner Seite haben solltest...
     
  4. #3 rolf a i b, 24. Januar 2012
    rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    vertrag nach vob oder bgb?

    wenn die frist jetzt abgelaufen ist, eine 2. mahnung raus mit nachfristsetzung zur arbeitsaufnahme und fertigstellung des dachstuhls. die kosten nochmals ankündigen und darauf hinweisen, dass diese gewährte nachfrist wieder fruchtlos verstreicht ihr vom kündigungsrecht gebrauch machen werdet.

    besser ist natürlich, dass das schreiben vom anwalt aufgesetzt wird.
     
  5. DaRa7870

    DaRa7870

    Dabei seit:
    17. Januar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellte
    Ort:
    Jüchen
    Vertrag nach BGB
     
  6. DaRa7870

    DaRa7870

    Dabei seit:
    17. Januar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellte
    Ort:
    Jüchen
    Wie und wann kann ich aus dem Vertrag zurück, wenn sich der Bau noch weiter verzögert und der Dachstuhl nicht kommt?
     
  7. Lebski

    Lebski Gast

    Liest du nur, was dir passt? Such einen RA auf, hier kennt doch keiner die Vertragsverhältnisse. Und eine Rechtsberatung darf hier auch nicht erfolgen!
     
  8. DaRa7870

    DaRa7870

    Dabei seit:
    17. Januar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellte
    Ort:
    Jüchen
    Möchte hier auch keine Rechtsberatung erhalten! Dafür würde ich zum RA gehen!!!
    Mir geht es um Erfahrungsberichte von anderen Betroffenen und Tips!
     
  9. #8 Ralf Dühlmeyer, 25. Januar 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Was hilft es Dir, wenn Dir 3 schreiben - war soundso - und ganz andere Verträge hatten als DU!

    Ab zum RA, der macht das formvollendet.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 rolf a i b, 25. Januar 2012
    rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    steht doch unter #3 drin!
     
  12. Alex80

    Alex80

    Dabei seit:
    27. Juni 2011
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Neu Wulmstorf bei Hamburg
    Riecht nach Pleite :(
     
Thema:

Verzug von Bauleistungen

Die Seite wird geladen...

Verzug von Bauleistungen - Ähnliche Themen

  1. Bitte Hilfe! Probleme mit Architekt

    Bitte Hilfe! Probleme mit Architekt: Hallo, ich hoffe hier etwas Hilfe zu finden. Zum Sachverhalt: Wir bauen ein EFH und haben bereits eine genehmigte Bauvoranfrage. Als diese...
  2. Mängelanzeige nach Abnahme der Bauleistung

    Mängelanzeige nach Abnahme der Bauleistung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. Anzeige von Mängeln nach Abnahme der Bauleistung. Zum Fall: Wir haben einen GalaBauer mit der...
  3. Berichtigte Freistellungsbescheinigung zum Steuerabzug bei Bauleistung

    Berichtigte Freistellungsbescheinigung zum Steuerabzug bei Bauleistung: hallo, ich hoffe ich bin hier in der richtigen Gruppe! ich habe vom architekten eine Rechnung (Abschlagszahlung) erhalten. Mit dem Vermerk...
  4. Entschädigung beim Verzug im Kaufvertrag

    Entschädigung beim Verzug im Kaufvertrag: Hallo, ich werde eine Wohnung kaufen und haben wir im Kaufvertrag den Bezugstermin definiert. Der Bauträger will aber keine Entschädigung beim...
  5. wenn Material im Verzug ?

    wenn Material im Verzug ?: Wir sind nun auch fast Bauherren und fragen uns, was ist wenn der Hersteller nicht die Materialien rechtzeitig liefern kann ? Kann dies im...