Viel gelesen, aber immer noch unsicher wg. T7/8/9 bei meinem NB

Diskutiere Viel gelesen, aber immer noch unsicher wg. T7/8/9 bei meinem NB im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich lese mich jetzt schon eine Weile durch alle möglichen geschriebenen Threads und auch Schlagm. und Wienerberger HP durch…:) Ich habe...

  1. Holzheizer

    Holzheizer

    Dabei seit:
    24. November 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau....meister
    Ort:
    Saarland
    Hallo, ich lese mich jetzt schon eine Weile durch alle möglichen geschriebenen Threads und auch Schlagm. und Wienerberger HP durch…:)
    Ich habe das Problem „schlitzen“ inzwischen als überhaupt nicht so dramatisch wie teilweise dargestellt eingestuft, habe aber leider doch einige Abflüsse im Außenwänden was halt nicht immer zu vermeiden ist…:motz
    Das mit dem bohren ohne Schlag finde ich schon etwas problematisch, da ich nicht glaube das das jedem Handwerker beizubringen ist, naja A0 Poster hilft evt…:deal

    Ansonsten hoffe ich hier im Saarland auch BU´s zu finden die den Stein schon mal verarbeitet haben, da sehe ich noch ein Problem kommen..:mad:
    Den Vorteil des v-plus Systems glaube ich verstanden zu haben (Stabilität)?

    Jetzt zu meinem Problem: Meinem Archi habe ich anfangs nur gesagt das ich mit Isoliersteinen bauen will, also kein WDVS, er hat den Bauantrag quasi fertig mit 36,5 er Mauerwerk, er hat wohl kaum Erfahrung mit Poroton Txx, macht aber sonst größere Sachen, EFH eher Hobbymäßig.
    Auf Txx habe ich Ihn noch nicht angesprochen, mir ging’s bis jetzt hauptsächlich um Größe und Raumaufteilung, ich muss kein KFWxx erreichen habe aber verstanden das Wärmedämmung das A+O sind.
    Ich habe wg. der Aussicht auch noch zwei „nette“ Fensterflächen planen müssen, deswegen ist auch 3-fach klar.

    Des weiteren gibt es bei T?? wohl noch ein Problem wg. der max. Sturzbreite, da bin ich noch nicht genau dahintergestiegen.:yikes

    Muss ich meinen Archi, mit dessen Planungsstand ich voll zufrieden bin, in der derzeitigen Phase mit meinen Punkte / Bedenken nerven oder kann ich damit noch warten?:Brille

    Ich muss noch erwähnen dass bei uns eine Baugenehmigung ca. 3 Monate :mauer dauert und ich mir bis zum Herbst 09 nur RB, Dach und Fenster vorgenommen habe.


    Gruß

    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Holzheizer

    Holzheizer

    Dabei seit:
    24. November 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau....meister
    Ort:
    Saarland
    War mein Beitrag jetzt zu :offtopic: oder :mauer ?

    Ich hatte eigentlich gehofft dazu irgendwas zu hören und wenn´s auch nur Schelte ist.

    Gruss

    Thomas
     
Thema:

Viel gelesen, aber immer noch unsicher wg. T7/8/9 bei meinem NB

Die Seite wird geladen...

Viel gelesen, aber immer noch unsicher wg. T7/8/9 bei meinem NB - Ähnliche Themen

  1. Magnetkontakt immer "geschlossen"

    Magnetkontakt immer "geschlossen": Hallo, ich habe leider schon wieder Probleme im Haus. Wir haben drei Fenster, bei denen der Magentkontakt (Fa. Winkhaus) auch bei offenem Fenster...
  2. Leistungsphase 9 nicht üblich?

    Leistungsphase 9 nicht üblich?: Wir möchten mit einem Architekten bauen, weil wir wenig Ahnung haben und so etwas wie einen guten Freund am Bau haben wollen. Freunde, die...
  3. Bitumenabichtung immer notwendig?

    Bitumenabichtung immer notwendig?: Hallo zusammen, mein Bauunternehmen hat vom Fußbodenaufbau 1cm entfernt und sagte, dass diese Bitumenbahnen oder Schweißbahnen in meinem Fall...
  4. Keller Aussenwände immer wieder feucht, mit was verputzen&streichen?

    Keller Aussenwände immer wieder feucht, mit was verputzen&streichen?: Ich habe einen Keller Baujahr 1950, mit dem ich eigentlich zufrieden bin. Bis jetzt wurde Mörtelputz auf dem Schiefergestein aufgetragen und dann...
  5. Unsicher bei Dachbodendämmung

    Unsicher bei Dachbodendämmung: Hallo zusammen! Je mehr ich lese und recherchiere, um so unsicherer werde ich bei der Planung bezgl. der Dachdämmung. Ich besitze eine kleine...