VIPs / Dämmung bei wenig Platz & Feuchtigkeit

Diskutiere VIPs / Dämmung bei wenig Platz & Feuchtigkeit im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo liebes Forum, ich konnte hier schon vieles interessantes lesen, aber so richtig passt das nicht unbedingt auf meine Bedenken. Ich bin...

  1. Sissi3007

    Sissi3007

    Dabei seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiterin
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo liebes Forum,

    ich konnte hier schon vieles interessantes lesen, aber so richtig passt das nicht unbedingt auf meine Bedenken.

    Ich bin am Erwerb eines EFH Bj 1903 interessiert. Die Fassade (und natürlich auch die Fenster) möchte ich komplett dämmen. So gut wie möglich!

    Da das Haus an der Grundstücksgrenze zum städtischen Bordstein steht habe ich an der Stirnseite des Hauses folgendes Problem: eine Ampel samt deren Schaltkasten stehen gerade mal 12 cm (Ampel) und der Kasten gerademal 8 cm vom Haus weg. Ich habe nun von Vakuumisolationsplatten (hat mich das Baurechtsamt drauf gebracht) gelesen.

    Ist es möglich, drei Seiten des Hauses aus Kostengründen "herkömmlich" zu dämmen und die Stirnseite mit diesen VIPs oder sollte eine Aussenfassade grundsätzlich einheitlich sein?

    Ausserdem ist das Haus teilunterkellert. An der besagten Stirnseite natürlich ohne Keller, in Folge dessen weisen die Wände im EG teilweise überhöhte Feuchtigkeitswerte auf (wenn mich nicht alles täuscht spuckte das Messgerät einen Wert von ca. 90 aus). Kann dies zum Verhängnis werden bei der Dämmung?

    Ab wann sollte man solche Arbeiten durchführen? Im WInter sicher nicht so optimal, oder?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ..da wir uns auch mal mit dem Thema beschäftigt haben...allerdings wärs bei diesem Projekt eine Bodendämmung geworden...
    -
    Kurze Antwort: Es geht, aber....

    -die Feuchtigkeit muss erst behoben werden...
    -einheitliche Fassade?....
    -findet sich ein Planer/ Fachunternehmen...?

    und der Preis: Geschätzt 100euro/m² ohne Befestigung, Abdeckung, Putz, Planung....

    Winter wär zumindest für den Test optimal: Da sieht man im Wärmebild gleich, welche Platte(n) den Einbau nicht überlebt haben...

    In dem Fall würd ich über eine Innendämmung nachdenken...
    gruss
     
Thema:

VIPs / Dämmung bei wenig Platz & Feuchtigkeit

Die Seite wird geladen...

VIPs / Dämmung bei wenig Platz & Feuchtigkeit - Ähnliche Themen

  1. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  2. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  3. Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?

    Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?: Guten Morgen, Mittag oder Abend. Stelle mich kurz vor, ich bin Felix, 22 und Student. Meine Frau und ich wohnen in einem Neubau. Dieser besitzt...
  4. Feuchtigkeit in Einliegerwohnung

    Feuchtigkeit in Einliegerwohnung: Hallo zusammen, ich bin kein besonders erfahrener Hobbyhandwerker und brauche Tipps für das weitere Vorgehen bei einem Feuchtigkeitsschaden in...
  5. Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?

    Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?: Hallo liebe Experten, mir sind, so hoffe ich, die Grundprinzipien der Dämmung bekannt, aber im folgenden Detail bin ich leider ein wenig...