Vlies in Unterbau Kiesbett

Diskutiere Vlies in Unterbau Kiesbett im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, es geht um einen Kiessockelstreifen ums Haus und den entsprechenden Unterbau des Kiesbetts. Der sollte ja aus einem gut...

  1. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    es geht um einen Kiessockelstreifen ums Haus und den entsprechenden Unterbau des Kiesbetts. Der sollte ja aus einem gut wasserdurchlässigen Kiesmaterial (Körnung ca. 8/16mm bzw 2/8 ohne Feinanteile) bestehen.
    Laut Planer sollte dieser Unterbau in einem "Koffer/Tasche aus Vlies" liegen; also erst Vlies rein mit Kontakt zum Boden und zu den Seiten und dann der Unterbau rein. Hintergrund: Damit kein Sand o.ä von der Seite in den Unterbau eindringt und dieser mit der Zeit versandet.

    Verständnis habe ich ja für ein an der Seite eingebrachtes Vlies zwischen Unterbau und Erde. Aber nach unten und zum Haus hin????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. peterk61

    peterk61

    Dabei seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Geologe
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Gwenny,

    Wenn der Kies dynamisch belastet wird, z. B. auch durch Begehen, werden die Feinanteile aus dem Boden unterhalb des Kieses ind den Kies eindringen. Das Vlies an der Basis des Kieses mach Sinn.

    Viele Grüße
     
  4. #3 wasweissich, 17. Juli 2014
    wasweissich

    wasweissich Gast

    und welchen ?

    mir sind bisher sehr wenige spritzschutzstreifen begegnet , die dynamisch belastet werden . :D
     
  5. #4 Gast036816, 17. Juli 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    da liegst du falsch mit dem verständnis, ein vlies seitlich bringt nix, das kannst du dann besser auch weglassen.
     
  6. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    es kommt tatsächlich keine Erde o.ä durch Regen in den Kiesunterbau? Hätte ich echt nicht gedacht.
    Danke für die Antworten. Dann kann der 2-8mm Kies ja angefahren werden...:bounce:
     
  7. peterk61

    peterk61

    Dabei seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Geologe
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Wenn seitlich Wasser aus feinkörnigem Böden dem Kies zuströmt, wird ein Vlies benötigt um die Filterstabilität zu garantieren. D zeigt auch ein Blick in die DIN 4095.

    @WWI Wenn der Schutzstreifen begangen wird, macht das Vlies an der Basis des Kiese auch Sinn.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Gast036816, 18. Juli 2014
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    nööh - der kies wird in die erde reingewaschen und versinkt darin. das passiert auch, wenn du seitlich nur ein senkrechtes streifele vom textil hast. du solltest es schon so verlegen (lassen), wie du es in#1 beschrieben hast.
     
  10. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    Okay. Dann kommt doch der Unterbau in den "Koffer" rein. Oben zugeklappt und dann der Grobkies drauf.
    Danke, dass ihr euch nochmal gemeldet habt
     
Thema: Vlies in Unterbau Kiesbett
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kiesbett unterbau

Die Seite wird geladen...

Vlies in Unterbau Kiesbett - Ähnliche Themen

  1. Kompost mauern - Unterbau nötig?

    Kompost mauern - Unterbau nötig?: Hallo zusammen, ich muss meinen Kompost neu bauen. Nun erwäge ich, diesen zu mauern, so wie as Bild in der Anlage. Muss ich hierfür einen...
  2. Unterbau Pufferspeicher Heizung

    Unterbau Pufferspeicher Heizung: Servus zusammen, ich bin gerade dabei den Technikraum unseres Hauses (BJ1959) für die neue Heizungsanlage vorzubereiten. Es wird ein...
  3. Mauerwekr V-Plus / Deckelnd ohne Vlies

    Mauerwekr V-Plus / Deckelnd ohne Vlies: Hallo zusammen, bräuchte wieder einmal Expertenrat. Es geht um ein Ziegelmauerwerk. Ungefüllter Planziegel mit 42,5m Lt. Bau-Vertrag...
  4. Frostschutzschotter vs. Recyclingmaterial

    Frostschutzschotter vs. Recyclingmaterial: Hallo zusammen, wir haben kürzlich unsere Garageneinfahrt und Gehwege zum Haus von einer Firma pflastern lassen. In Angebot und Rechnung ist...
  5. Terrasse erneuern?

    Terrasse erneuern?: Hallo liebe Bauexperten, Ich hätte mal eine Frage bezüglich unserer Terrasse. Vorher noch ein paar Informationen: Wir haben ein Haus aus den...