Vlies unter Terasse

Diskutiere Vlies unter Terasse im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Ich habe gehört dass man ein Vlies unter die Pflaster legen soll um das Wachsen von Unkraut zu verhindern. Welches Vlies ist das ??? Ich...

  1. asco1973

    asco1973

    Dabei seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Ansbach
    Hallo
    Ich habe gehört dass man ein Vlies unter die Pflaster legen soll um das Wachsen von Unkraut zu verhindern.
    Welches Vlies ist das ???
    Ich habe bei der Verlegung der Drainagerohre ein Vlies verwendet auf das eine Schicht Kies dann das Drainagerohr kam welches dann mit Kies aufgefüllt wurde und anschließend das ganze mit dem Vlies eingehüllt wurde. Ist dieses Vlies das gleiche ???
    HG
    asco1973
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 17. Oktober 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

  4. asco1973

    asco1973

    Dabei seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Ansbach
    Alles klar

    Hallo
    Besten Dank.:28:
    Hab mir das auch so gedacht und werd mir die Kohle sparen.
    Gruss
    asco1973
     
  5. Wicki

    Wicki

    Dabei seit:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Schwabenländle
    Wenn wir schon beim Thema Vlies sind:
    Was ist denn Geovlies?????? Und was kann man SINNVOLLERWEISE damit machen???
     
  6. gast3

    gast3 Gast

    Geotextil / Vlies

    damit kann man ganz tolle Sachen machen (Auswaschung von Feinkorn verhindern, Untergrund stabilisieren und vieles mehr)


    Sinn der Frage ?
     
  7. #6 wasweissich, 18. Oktober 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    im normalfall da lassen , wo er ist.

    siehe HvS:winken

    an sonsten nehmen wir es als schutz der EPDM bei schwimmteichen und bei dachbegrünung .

    warum die frage ?
     
  8. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Ich hab's z.B. vor 3 Wochen als

    Trennlage zur Trennung von PVC-Drainmatte und Bitumen / Schutzlage einer Dachabdichtung vor mechanischen Beschädigung benutzt (300g/m2 Vlies). Bei der geplanten Bautenschutzmatte (1 cm) war keine Höhe mehr für's Splittbett des Terrassenbelages da. (Und es mußte wieder schon schnell gehen, seufz).

    Hat vielseitig brauchbare, sinnvolle Anwendungen.
     
  9. Wicki

    Wicki

    Dabei seit:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Schwabenländle
    Der Gartenbauer will das Geovlies über/unter (weiß nicht mehr so genau) ein Drainagerohr (angeschlossen an das Abwasserrohr) legen, damit der Dreck nicht rein kommt. Drainagerohr deshalb, damit das Wasser vom Hang oben nicht ins Haus laufen kann. Wird das funktionieren?

    Die anderen GaLaBauer hätten da eine Titanzink- oder Edelstahlrinne machen wollen. Von Vlies oder Geovlies war bei denen keine Rede.
     
  10. #9 wasweissich, 18. Oktober 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    1. ja

    2. verstehe ich nicht
     
  11. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Ein Vlies ist billiger als eine geschlossene, umlaufende, nach außen oder irgendwo hin entwässernde Titan- (!!!) oder Edelstahlrinne. (Warum nicht Gold?) Denke ich mal.

    Trotzdem ist der Versottungsschutz um das Drainrohr grundsätzlich ein eigenes Thema.
     
  12. #11 gast3, 18. Oktober 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Oktober 2009
    gast3

    gast3 Gast

    Also ..

    ob Drainage ausreichend, erforderlich und überhaupt ... hat hoffentlich jemand entschieden, der es auch beurteilen kann ... kann nämlich schnell ein sehr kniffeliges Thema werden.

    aber wenn Drainage / Ringraum, dann immer mit Geotextil (oder vergleichbarem Schutz)

    und Rinne oder Drainage - versteh ich nicht so ganz ..

    wer hat das denn geplant ?
     
  13. Wicki

    Wicki

    Dabei seit:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Schwabenländle
    Das Haus ist in Hanglage gebaut. Die ursprünglich Drainage für das Haus hat der Maurer schon gemacht (gelbe Rohre verlegt - die sind aber glaube ich nicht angeschlossen).
    Jetzt geht es nur noch um den Garten und vor allem darum, dass kein Wasser ins Haus rein kommt. Der Treppenhausfenstersims ist niedriger als die Lichtschächte. Und das macht mir Sorgen. Und da das Gelände darüber in Richtung Haus abfallend ist und nicht dicht bebaut, könnte evtl. bei einem Unwetter größere Mengen Regenwasser Richtung Haus stürzen. Normaler Regen ist kein Problem.
    Ich weiß nicht, ob es einen Planer für sowas gibt. Landschaftsarchitekten gibt es, aber ich denke, die planen vorrangig die schönen Blümchen an den richtigen Ort (ist auch ganz nett ;)).
     
  14. Wicki

    Wicki

    Dabei seit:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Schwabenländle
    Gold wäre mal eine neue Idee :D Dann bräuchten die Einbrecher nicht mehr einzubrechen sondern könnten sich gleich außen bedienen :D

    Versottung? Dann funktioniert das schöne Rohr irgendwann nicht mehr?
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. gast3

    gast3 Gast

    ich ..

    steh zwar mit den Blümchen pflanzenden Landschaftsarchitekten oft auf dem kriegsfuß, es gibt aber durchaus welche, die erheblich mehr daruf haben, aber ...

    was soll eine Drainage für Fassung und Ableitung von Oberflächenwasser nutzen ? Da hört sich das mit der Rinne so aus der Ferne erst einmal logischer an (Anschluss nicht vergessen).

    Wo wird denn die bestehende Drainage angeschlossen ?
     
  17. driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Vlies unter Pflaster Garagenzufahrt...

    Ich hänge mich da mal kurz ran...

    Habe ich das jetzt richtig interpretiert, dass man das Geld für das Vlies ("Unkrautblocker") besser in 3 Kisten Bier für die Arbeiter investiert?:D
    ...weil das Unkraut überhaupt nicht von unten kommen kann!

    Wenn man Unkraut bei bestehendem (alten) Pflaster aus den Fugen entfernt, hat man ja meist nur "kleine Pflänzchen" mit kurzen Wurzeln, gesamt 3-4 cm...
     
Thema: Vlies unter Terasse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unkrautvlies unter Pflastersteine

    ,
  2. filtervlies betonpflaster

    ,
  3. vlies für pflaster

    ,
  4. vlies unter terrassenplatten,
  5. unkrautvlies unter pflaster,
  6. vlies unter splitt,
  7. unkrautvlies unter terrassenplatten,
  8. unkrautvlies unter das plaster?,
  9. vlies unter pflastersteine,
  10. Pflaster welches vlies,
  11. vlies terrasse,
  12. vlies unter terrassendielen,
  13. unkrautflies unter den pflaster,
  14. pflaster vlies,
  15. pflastern unterbau vlies,
  16. unkrautvlies unter terrasse,
  17. vlies unter pflaster?,
  18. geotextil unter pflaster
Die Seite wird geladen...

Vlies unter Terasse - Ähnliche Themen

  1. Abschluss Terasse zur Tür korrekt??

    Abschluss Terasse zur Tür korrekt??: Hallo zusammen. ich hatte bei mir einen Galabauer ( großes Unternehmen) der die Terasse neu gemacht hat. Als die alte Terasse lag, sagte der Chef...
  2. Terasse im Dachgeschoss abdichten (drunter Wohnraum)

    Terasse im Dachgeschoss abdichten (drunter Wohnraum): Hallo zusammen, bei unserem Neubau möchte ich die Terasse abdichten und hoffe ihr könnt mir da ein paar Tipps geben. Infos: Süd-Terasse...
  3. Bodenaufbau Terasse

    Bodenaufbau Terasse: Hallo, auf einer Terrasse soll ein Gefälle und Unterbau aufgebaut werden, da das Wasser aktuell schlecht abfließt bzw. sogar zum Gebäude hin...
  4. günstiger aber extrem haltbarer Belag für Terasse

    günstiger aber extrem haltbarer Belag für Terasse: Hallo, folgende Rahmenbedingungen. Betonierte Doppelgarage mit Flachdach ca. 36 qm. Auf dem Flachdach befindet sich eine Terasse. Diese ist...
  5. Mauerwekr V-Plus / Deckelnd ohne Vlies

    Mauerwekr V-Plus / Deckelnd ohne Vlies: Hallo zusammen, bräuchte wieder einmal Expertenrat. Es geht um ein Ziegelmauerwerk. Ungefüllter Planziegel mit 42,5m Lt. Bau-Vertrag...