Vliestapete löst sich nach streichen

Diskutiere Vliestapete löst sich nach streichen im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, habe zum ersten mal in meinem Leben eine Decke, ca. 20 m² mit Setta Vlies tapeziert. Ist auch alles sehr sauber geworden, man sah die...

  1. #1 Carolinen, 15. April 2010
    Carolinen

    Carolinen

    Dabei seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Optimist
    Ort:
    OWL
    Hallo,
    habe zum ersten mal in meinem Leben eine Decke, ca. 20 m² mit
    Setta Vlies tapeziert.
    Ist auch alles sehr sauber geworden, man sah die Stösse gar nicht mehr.

    Heute wollte ich die Decke mit Riolan Din Weiss streichen und auf einmal
    löst sich das Vlies an den Stössen ca 2cm breit und hängt ungefähr 1mm herab.
    Untergrund war Gipskarton mit Tapeziergrund für Vliestapeten von Henkel, der Kleber war fertig im Eimer von Wandin für Vlies und das Vlies w.g. von Setta.
    Alles im Fachhandel gekauft.

    Die Farbe wurde nicht verdünnt und der Kleber hat auch 2 Tage getrocknet.
    Raumtemperatur 16 Grad.

    Woran kann das liegen und wie repariere ich das Vlies nun?
    Mein Opa meinte schon einfach Streifen Tesafilm drüber:mauer

    Danke fürs lesen und beste Grüße!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jturtle

    jturtle

    Dabei seit:
    1. November 2009
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Raumausstattermeisterin
    Ort:
    Mainz
    mit :tapeziergrund für vliestapeten, meinst du aber nicht den weiss-pigmentierten grund, oder?!
     
  4. zoigl

    zoigl

    Dabei seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    handwerker
    Ort:
    marktredwitz
    Das liegt sicherlich nicht am Werkstoff .
    Weshalb ist wohl der Beruf des Malers ein Lehrberuf, wen:konfusiusn es so einfach wäre ?
     
  5. #4 Carolinen, 16. April 2010
    Carolinen

    Carolinen

    Dabei seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Optimist
    Ort:
    OWL
    Hallo,

    @jturtle:
    doch,
    den weiß pigmentierten.
    Hatte eigentlich Tiefgrund verlangt aber der Verkäufer sagte den soll ich nicht nehmen, da dann der Kleber nicht trocknen kann- nicht nach unten gegen den Tiefgrund und durch das Vlies auch nicht.

    @ zoigl:
    Koch ist auch ein Lehrberuf, trotzdem koche ich mein Mittag selber.
    Und ich bau ja kein Atomkraftwerk sondern hab nur etwas tapeziert.
    Machen Millionen anderer Leute ja auch selbst.

    Besten Gruß,
     
  6. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Da hat Dir der Gurkenverkäufer eben Mist erzählt, weil er nicht weiß, welchen Zweck die Grundierung hat. Sie soll eben das Saugverhalten herabsetzen, damit sowas nicht passiert.

    Gruß Lukas
     
  7. zoigl

    zoigl

    Dabei seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    handwerker
    Ort:
    marktredwitz

    Was Du selber kochst mußt Du ja selber essen oder Du schmeißt es weg .
    Besser, du bringst es dem Verkäufer, der Dir solchen Mist erzählte .
    Hör lieber auf Lukas !:winken
     
  8. #7 Carolinen, 16. April 2010
    Carolinen

    Carolinen

    Dabei seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Optimist
    Ort:
    OWL
    Hallo Lukas und zoigl,
    ja tut mir leid, bin ja extra zum Fachhandel und hab dem Verkäufer ganz genau geschildert was ich vorhab.
    Vorher laß ich ja hier im Forum das man Tiefgrund mit Acryl Hydrosol nehmen soll.
    Auf dem Tapeziergrund stand aber auch das dieses Mittel den Untergrund(auch Gipskarton) optimal vorbereitet und die Saugfähigkeit einstellt,habs eben geglaubt.
    Ansich hält das Vlies ja auch auf der Fläche, nur am Stoß gehts ein wenig auf.
    Heute morgen habe ich mit einer kleinen Spritze etwas Kleber nachgedrückt,
    nun siehts wieder gut aus.

    Was kann ich denn nächstes mal besser machen?
    - Tiefgrund
    - Kleber dicker auftragen
    - Kleber auch auf das Vlies geben?
    - oder die Farbe in mehreren Durchgängen ganz dünn auftragen damit das Vlies nicht durchweicht?



    Viele Grüße!
     
  9. zoigl

    zoigl

    Dabei seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    handwerker
    Ort:
    marktredwitz
    Die Nahtstellen mit Kleber vorstreichen .
     
  10. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    oder einfach schneller arbeiten :D
     
  11. zoigl

    zoigl

    Dabei seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    handwerker
    Ort:
    marktredwitz
    Müßte aber eine Ausbildung zum Maler oder Tapezierer vorausgehen , sonst wirds nichts mit dem Tempo verschärfen.
     
  12. outdoork

    outdoork

    Dabei seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Pforzheim
    Die bisherigen Antworten waren nicht immer gerade sehr hilfreich.

    Der Grund kann verschiedene Ursachen haben:
    zu wenig Kleber
    Wand saugt zu stark
    keinen Nahtroller angewendet usw.

    Frage :
    wie hast du tapeziert
    den kleber zuerst auf die Wand aufgerollt oder den Kleber klassisch wie bei der Rauhfaser auf die fließtapete und dann erst an die Wand ?
     
  13. zoigl

    zoigl

    Dabei seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    handwerker
    Ort:
    marktredwitz
    Jetzt kommen wohl die DIY-Experten ins Spiel ?:respekt
     
  14. outdoork

    outdoork

    Dabei seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Pforzheim
    Hallo zoigl,

    ich habe deine destruktiven Beiträge gemeldet mit der Bitte dich hier aus dem forum zu entfernen. Auf solche Leute könne nwir verzichten.

    Herzliche Grüße
     
  15. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Ohhh, Mutti! Er hat gemeldet!
    Trinkste auch nen Meldekorn? Der hieß früher Stasikorn.:p
    Melde mal schön und denk drüber nach, wer "wir" sind, wenn Du nicht versuchst Dich in einer undefinierten Masse zu verstecken, bevor Du jemanden bittest, sich aus dem Forum zu entfernen.

    Dank für Dein Lesen

    Lukas
     
  16. dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    seit wann werden bei vliestapete eigentlich nahtroller benutzt?
     
  17. zoigl

    zoigl

    Dabei seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    handwerker
    Ort:
    marktredwitz
    Laß Ihn, er ist einfach nur beratungsressistent .:hammer:
     
  18. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    bei welchen tapeten richten nahtroller
    (vor allem in laienhänden) nicht mehr schaden an,
    als sie nutzen bringen würden?
     
  19. #18 Ralf Dühlmeyer, 29. April 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    @ draussenklaus

    Was - denkst Du - gibt Dir das Recht, nach 4 (in Worten VIER) Beiträgen bestimmen zu wollen, wer hier mitspielen darf und wer nicht?

    Melden darfst Du gerne, auch wenn der Anlaß der Meldung eher Sandkasten ist.
    Aber über die Folgen Deiner Meldung entscheiden alleine die Moderatoren und Admins dieses Forums.

    Halt den Ball flach, sonst trifft Dich Deiner eigener Fluch. Betrachte diesen Beitrag als das rausluggen-lassen der gelben Karte.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wer ist "wir"? hmmmm.....mich hat niemand gefragt. :(

    Gruß
    Ralf
     
  22. jopeko

    jopeko

    Dabei seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt (DH)
    Ort:
    Ludwigsburg
    nahtroller ist quatsch. einen vernünftigen acryltiefgrund mit wasser verdünnt auftragen, denn der reduziert das saugverhalten. vlies mit tapezierspachtel (Kunststoff) auf stoss andrücken und die sache hält.
    für problematisch halte ich auch den "unverdünnten farbauftrag. der hat zwar nichts mit dem lösen des vlieses zu tun, sorgt aber für ein unschönes anstrichbild.
     
Thema: Vliestapete löst sich nach streichen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tapete löst sich beim streichen

    ,
  2. vliestapete löst sich beim streichen

    ,
  3. Vliestapete löst sich nach streichen

    ,
  4. tapete löst sich nach streichen,
  5. malervlies löst sich beim streichen,
  6. tapete löst sich am stoß,
  7. vliestapete löst sichnachdem übermalen,
  8. meister tapeziergrund für vliestapeten,
  9. tapeten lösen sich beim streichen,
  10. malerfließ löst
Die Seite wird geladen...

Vliestapete löst sich nach streichen - Ähnliche Themen

  1. Dachunterstand Streichen

    Dachunterstand Streichen: moinsen, ich bin gerade dabei mein Dachunterstand zu streichen und ich habe gestern schon 2-3-4-5 flecken an mein Kliniker Stein bekommen. Wie...
  2. Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?

    Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?: Hallo! Im letzten Jahr haben wir mein Elternhaus umgebaut und komplett renoviert. Das Treppenhaus, bzw. der Flur, müssen allerdings noch...
  3. Direkt auf Gipskarton streichen? HWR - Alpina 2 in1?

    Direkt auf Gipskarton streichen? HWR - Alpina 2 in1?: Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Fertigaus und Innen ist alles Gipskarton und später Q2 verspachtelt. Da stellen wir uns generell die Frage...
  4. Betonboden streichen - Wohnraum mit teils Fussbodenheizung

    Betonboden streichen - Wohnraum mit teils Fussbodenheizung: Hallo, ich würde gerne als Übergangslösung meinen Betonboden streichen. Teils neuer Estrich, teils alter Beton, teils Ausgleichsmasse. In...
  5. Gipsputz Q2 direkt streichen?

    Gipsputz Q2 direkt streichen?: Hallo zusammen, im Rahmen unseres Neubaus habe ich eine Frage. Laut Bau- und Leistungsbeschreibung erhalten alle gemauerten Wände einen...