Vollsparrendämmung mit Klimamembran?

Diskutiere Vollsparrendämmung mit Klimamembran? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben theoretisch schlüsselfertig gebaut, mit dem Problem, daß unser Generalunternehmer pleite gemacht hat. Nun, da wir durch...

  1. #1 bytebold, 22.11.2003
    bytebold

    bytebold Gast

    Hallo,

    wir haben theoretisch schlüsselfertig gebaut, mit dem Problem, daß unser Generalunternehmer pleite gemacht hat. Nun, da wir durch Eigenleistung aus dem Gröbsten heraus sind, geht's nun an die Dachdämmung.
    Wir haben eine diffusionsoffene USB Delta MAxx, darunter 180mm Sparren. Ich plane eine Dämmung mit 180mm WLG40 Mineralwolle und 50mm Untersparrendämmung WLG 40, das reicht hoffentlich für einen Neubau.
    Nun die Frage:
    Kann ich als Dampfsperre eine "normale" Dampfbremsfolie verarbeiten, oder lohnt die Investition in eine Klimamembran, z.B. Isover ?

    Gruß, bytebold
     
  2. #2 Gast360547, 22.11.2003
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    so

    Moin,
    meine persönliche Meinung:
    Klimamembran brauchts nicht, eine zugelassene Dampfbremse luftdicht verlegt tuts auch.
    Grüße
    stefan ibold
     
  3. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Bakels Tipp:
    Die Untersparrendämmung als Ferkelebene (Inst.-Ebene) nehmen.
    Dampfbremse+Luftdichtheitsebene auf UK Sparren.
    Ferkelebene ggf. auf 4cm reduzieren.
     
  4. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    jo :)
    und die bremse nicht zu klein machen - oder doch "klimamembrane" oder die "sorptiven bremspappen" von proclima verwenden.
    auf jeden fall die verantwortung an jemanden delegieren, der die verwendete usb nicht nur aus herstellerhochglanzprospekten kennt ...
     
  5. #5 Boeserwolf, 23.11.2003
    Boeserwolf

    Boeserwolf

    Dabei seit:
    17.07.2002
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Langzeitstudent :o)
    Ort:
    (Vorder-)Pfalz
    Benutzertitelzusatz:
    Polyesterschaf
    Wie wärs

    mit WLG035 od. WLG030, das bringt bei 22cm scho einiges.
     
  6. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    6
    Im System bleiben: Also wennns denn Isover sein soll ( in WLG 35 nicht 40), dann auch die neue Vario KM Duplex.
     
Thema:

Vollsparrendämmung mit Klimamembran?

Die Seite wird geladen...

Vollsparrendämmung mit Klimamembran? - Ähnliche Themen

  1. Vollsparrendämmung oder Aufsparrendämmung?!

    Vollsparrendämmung oder Aufsparrendämmung?!: Hallo, ich bräuchte mal ein paar qualifizierte Meinungen zu meinem Bauvorhaben (Neubau). Bei Gesprächen mit dem Zimmermann und dem Planer kam...
  2. Vollsparrendämmung bei diffusionsdichter Unterspannbahn?

    Vollsparrendämmung bei diffusionsdichter Unterspannbahn?: Hallo wir haben ein EFH von 1976. Es sind Betondachpfannen die noch in einem guten Zustand sind, deswegen wollen wir bei der Sanierung jetzt von...
  3. Doppelte Dämmung Kehlgebälk und Vollsparrendämmung

    Doppelte Dämmung Kehlgebälk und Vollsparrendämmung: Hallo zusammen, ich habe mich versucht einzulesen und habe die Dokumentation meines Bauträgers mehrfach durchgelesen, werde aber nicht 100%...
  4. Frage zu Vollsparrendämmung

    Frage zu Vollsparrendämmung: Hallo, nachdem ich heute zu meiner Überraschung festgestellt habe, daß der von mir auf mehrfachen Wunsch eröffnete Beitrag "Dämmen bei...
  5. Sanierung von "hinterlüftet" zu ""Vollsparrendämmung" und welche USB?

    Sanierung von "hinterlüftet" zu ""Vollsparrendämmung" und welche USB?: Hallo, ich möchte gerne mein Dach neu dämmen und würde am liebsten eine Vollsparrenandämmung von innen durchführen. Die Frage, die ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden