Vollwärmeschutz Fassade und Mauerdurchführung Abluftrockner?

Diskutiere Vollwärmeschutz Fassade und Mauerdurchführung Abluftrockner? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, habe bereits den Bericht "Trocknerausgang Keller" gelesen. 1. Es stellt sich die Frage, ob eine Mauerdurchführung für...

  1. pilale

    pilale

    Dabei seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Regensburg
    Hallo zusammen,

    habe bereits den Bericht "Trocknerausgang Keller" gelesen.

    1. Es stellt sich die Frage, ob eine Mauerdurchführung für Ablufttrockner erstellt werden soll, oder ob der Umstieg auf einen Kondenstrockner sinnvoller ist.
    Gibt es Mauerdurchführungen, die wirklich Abdichten wenn der Trockner nicht in Betrieb ist?
    Andernfalls strömt ständig kalte Luft durch die Maueröffnung, wenn der Trockner nicht in Betrieb ist. Dies kann doch nicht gut sein, wenn ich in eine 16cm-Isolierung ein 10cm Loch bohre (Kondenswasser, Schimmelbilgung...?)
    Außerdem befindet sich in diesem Raum auch eine Absaugung der zentralen Be-Entlüftungsanlage, die dann ebenfalls ständig Luft auch von draußen saugt.

    Wie geht man heutzutage mit diesem Thema um?
    (Kombination: Be-Entlüftungsanlage, Vollwärmeschutz, Trockner)

    2. Ebenfalls ähnliche Situation, wenn ein raumluftunabhängier Ofen eingebaut werden soll. Über das Flachrohr unterm Estrich gelänge auch ständig kalte Luft zum Ofen. Ist das OK, wenn darüber die Fußbodenheizung läuft?

    Vielen Dank für eure Meinungen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SvenW

    SvenW

    Dabei seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Hannover
    Was will man mit einem Ablufttrockner? Die brauchen zwar nicht mehr Strom als Kondenstrockner, aber die Wärme geht auch kompett aus dem Fenster, während sie beim Kondenstrockner im Haus bleibt. Die Dinger brauchen so um die 300kWh/pro Jahr also ca. 60 Euro die du in den Garten pustest +irgendwo muß die neue Luft herkommen, erwärmt werden etc. Alleine schon ein Loch durch meine Dämmung zu bohren wäre für mich ein KO Kriterium.
    Wenn du die Lüftung gleich nebenan hast, würde ich mir überlegen in dem Raum eine große Abluft zu setzen und die KWL als Wäschetrockner zu "mißbrauchen"
     
  4. pilale

    pilale

    Dabei seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Regensburg
    Aus wirtschaftlicher Sicht gebe ich dir absolut recht.
    Mich würde aber auch der techn. Hintergrund interessieren, ob ich hier Probleme wie Schimmel etc. bekommen kann und ob es hier techn Lösungen gibt.
    Vielen Dank
     
Thema: Vollwärmeschutz Fassade und Mauerdurchführung Abluftrockner?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fassadenschäden ablufttrockner

Die Seite wird geladen...

Vollwärmeschutz Fassade und Mauerdurchführung Abluftrockner? - Ähnliche Themen

  1. Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch

    Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch: Liebe Leserinnen, ich überlege, ein Grundstück in Mecklenburg-Vorpommern zu kaufen. Es ist Gartenland mit einem DDR Bungalow, den der...
  2. Solarthermie an Fassade - sinvoll?

    Solarthermie an Fassade - sinvoll?: Hallo zusammen, wir sanieren gerade ein Haus und möchten es mit Solarthermie mit Heizungsunterstützung ausstatten. Das Problem an der Sache: Ein...
  3. Lücke zwischen Gitter über Lichtschacht und Fassade

    Lücke zwischen Gitter über Lichtschacht und Fassade: Hallo zusammen, unser Keller liegt unter dem EG unserer DHH und damit unter dem natürlichen Gelände. Vor dem Kellerfenster befindet sich ein...
  4. Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???

    Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???: Hallo, ich stehe bei einem Neubau vor der Entscheidung des Wandaufbaus. Was ist hier nach ENEV 2016 üblich und sinnvoll? KFW-55 Werte sehe ich...
  5. Fassade neu verkleiden. Übergang zum Dach

    Fassade neu verkleiden. Übergang zum Dach: Hallo. Die Fassade auf der Wetterseite unseres 1962 erbauten Hauses soll verkleidet werden. Das hat den Grund, dass die Fugen teilweise leer sind...