Vorbau im Badezimmer

Diskutiere Vorbau im Badezimmer im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Leute, auf dem Bau sind bei uns gerade die Badezimmer "dran". Hinter den Waschbecken ist ein Vorbau vorgesehen, der 125 cm hoch und 12,5...

  1. pollyfox

    pollyfox

    Dabei seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Ronnenberg
    Hallo Leute,

    auf dem Bau sind bei uns gerade die Badezimmer "dran". Hinter den Waschbecken ist ein Vorbau vorgesehen, der 125 cm hoch und 12,5 cm werden soll. Da dieser an einer Seite an die Badewanne anschließt und diese eine 20 cm breite Ablage erhalten soll, wollten wir auch den Vorbau 20 cm breit haben, damit es homogener aussieht. Der Bauleiter behauptet es wäre nicht möglich, da die Vorbauten vorgefertigt wären und die Breite nun mal 12,5 cm beträgt?? Das erscheint mir nicht wirklich glaubhaft... Ist es wirklich so? Kann der Trockenbauer den Vorsprung nicht beliebig anpassen? Muss man sich bei der Breite des Vorbaus evtl. nach dem Gewicht der Waschbecken orientieren? Ich bin so ahnungslos... und für Eure Antworten dankbar! Lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 30. Juli 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ein ganz klares Jain. Es gibt Fertigelemente, die nur in einer bestimmten Dicke montiert werden können. Andere Systeme sind örtlich anpassbar oder ohnehin individuell vor Ort zu erstellen.

    Um den Wahrheitsgehalt der Aussage des BL zu überprüfen, müsste man schon wissen, welches System von welchem Hersteller verbaut werden wird/wurde.
     
  4. #3 Rudolf Rakete, 30. Juli 2013
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Die Vorbausysteme der Marktführer lassen sich auf nahezu jedes Maß montieren. U.U. muss man ein wenig tricksen.
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 30. Juli 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
  6. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Interessant, noch nie gesehen solche Dinger, aber sicherlich nicht das I Tüpfelchen für Trockenbau. ( ich weiß, keine Produktbesprechungen, keine Werbung )

    möchte ich bezweifeln !

    Zum anpassen gebe ich ein ganz klares JA zumindest alles, was für Trockenbau gedacht und gemacht wird.

    Beim Trockenbausystem GIS kann es schon mal vorkommen, das man hilflos ist, wenn eine Breite des System vorgefertigt ist.
    Ein Trockenbauer arbeitet auch nicht mit GIS !!!!

    Eine Vorsatzschale kann ohne weiteres 20-30 cm sein, - höhe je nach Tragständer .




    Peeder
     
  7. #6 Gast943916, 30. Juli 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    doch, kann er, es muss nur der WC / WT Trageständer entsprechend gesetzt werden, aber wenn der Bauleiter keine Ahnung hat...................
     
  8. #7 Ralf Dühlmeyer, 30. Juli 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Peeder, Gipser - für die klassischen Trockenbausysteme absolut richtig. Da ist nur die Frage, welche Abstandshalter für die Ständer der Sanilöter montiert.
    Aber es gibt halt auch unflexiblere Systeme am Markt. Die rufen aber auch nicht nach dem Trockenbauer.;)
    GIS ist da so eine Art Zwitter.

    Wobei ich echtes GIS der reinen Lehre auch noch nie auf einer Baustelle gesehen habe.

    Wenn die TE mal sagt, was sie denn da an Unterbauelementen hat (Hersteller/Foto), können wir sicher sagen, ob der BL nur keinen Bock hat oder ob ein Fünkchen Wahrheit in seiner Aussage liegt.
     
  9. #8 Gast943916, 30. Juli 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    ich habe den Zusatz: oder wenn er nicht will, vergessen

    doch, schon mehrfach (unter Zwang) verarbeitet, ist aber sehr unflexibel und schweinisch teuer

    Die Abstandshalter sollten aber das geringste Problem sein....
     
  10. pollyfox

    pollyfox

    Dabei seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Ronnenberg
    Danke schön für die Hilfe. Ja, der Bauleiter ist... sagen wir mal... sehr speziell... Am liebsten sind ihm 0 - 8 - 15 Lösungen, bloß keine extrawaganten (nach seinem Geschmack) Extrawünsche haben, sonst müsste er noch umdisponieren und das bedeutet Arbeit. Ist nicht das erste Mal das die Antwort "geht nicht" heißt, wenn man aber darauf besteht ist es doch machbar, deshalb hinterfrage ich ab sofort alles, wie hierbei auch. Werde also am besten mit dem Sanitärmonteur und dem Trockenbauer sprechen und Eure Beiträge zitieren :) dann wird es klappen :) Abenteuer Bau, sage ich nur...
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Pruefhammer, 31. Juli 2013
    Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    Ist doch bestimmt ein Bauträger? Da wird es eine Frage des (Auf)preises sein. Ich kenne BTs, die lassen tatsächlich selbst oder durch ihre Sanilöter die Module kpl. im Werk vorfertigen. Das lohnt u.U. wenn man duzende gleiche Elemente braucht. Obwohl das eigentliche System völlig flexibel ist, geht dann auf der Baustelle nur noch was mit zusätzlichem Aufwand, die Sanilöter haben dann vor Ort auch oft gar kein Material um da noch was zu ändern.
     
  13. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    das mag bei GIS und Co sein, mal Klartext -- O wie schön, auch in vergangenen 20 % Schlachten , Tragständer für Trockenbau im Baumarkt , alle sind flexibel einsetzbar, rote, blaue, grüne. ( ich bevorzuge gelbe und verzinkte )
    Mehrkosten für eine Vorsatzschale Verbreiterung von 125 auf 200 , na sagen wir mal dreimarkfuffich , also nicht erheblich mehr.

    Dazu muß man aber wissen, wie so etwas aufgebaut wird, und der Sani soll seine Wanddübel wieder wegpacken, die braucht man nicht.

    Der Mindestabstand muß eingehalten werden, das ist alles.


    schade, das ist wie ein
    Stahlskelett für ein Hochhaus oder ein Hochregallager. :shades

    Peeder
     
Thema: Vorbau im Badezimmer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. waschbeckenvorbau

Die Seite wird geladen...

Vorbau im Badezimmer - Ähnliche Themen

  1. Sanierung Badezimmer - Dämmung der Dachschräge?

    Sanierung Badezimmer - Dämmung der Dachschräge?: Hallo ich vergrößere im ersten OG mein Badezimmer im Zuge der Sanierung. Habe dazu eine alte Kammer weggerissen um dort die Dusche einbauen zu...
  2. Dampfbremse / Rigips im Badezimmer

    Dampfbremse / Rigips im Badezimmer: Hi, aufgrund eines Wasserschadens (defekte Wasserleitung) in meinem zweiten kleinen Badezimmer bin ich gerade dabei dies auch gleich etwas...
  3. Bodenausgleich im Badezimmer

    Bodenausgleich im Badezimmer: Hallo, im Badezimmer (EG ohne Keller) soll die Badewanne raus u. eine bodenbündige Duschwanne auf Montagegestell rein. Die Badewanne steht auf...
  4. Holzdielen im Badezimmer

    Holzdielen im Badezimmer: Hallo, wir mussten unseren Holzdielen und Schüttung im Bad rausmachen (war trocken, kam aus anderen Gründen raus). Wir würden nun gerne wieder...
  5. Dämmung für Badezimmer Außenwand - Ytong mit oder ohne Dampfsperre?!

    Dämmung für Badezimmer Außenwand - Ytong mit oder ohne Dampfsperre?!: Hallo zusammen, unser Badezimmer müsste gedämmt werden. Dazu bräuchte ich mal etwas Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Materialien....