Vorbaurollladen - Montageproblem - Lösung gesucht

Diskutiere Vorbaurollladen - Montageproblem - Lösung gesucht im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Liebe Leute, ich habe folgendes Problem: Ich habe eine 7 m breite Fensterfront (3 Fenster + 1 Terrasentür, Höhe je 2,4 m) an der ich...

  1. ChrisM

    ChrisM

    Dabei seit:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Wien
    Liebe Leute,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich habe eine 7 m breite Fensterfront (3 Fenster + 1 Terrasentür, Höhe je 2,4 m) an der ich Vorbaurollläden montieren möchte. Jetzt ist folgendes Problem, dass ich die Rolläden nicht am Fensterrahmen montieren kann, da ich hier nicht die notwendige Einbauhöhe von ca 25 cm zusammenbekomme, d.h. der Rolladen würde ins Glas reinstehen. Wenn ich die Rolläden am Mauerwerk befestigen wollte müsste ich die 18 cm Dämmung angreifen und da habe ich Angst davor wegen Wärmebrücke etc.

    Gibt es für das Problem eine Lösung?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    Der Rolladen wird wohl nicht in einem Teil sein....
    schon mal darüber nachgedacht, dass die Rolladenschienen auch im Abstand ggf vor dem Rahmen befestigt werden müssen! Und die sind in der
    Regel nicht so schmal wie bei Jalousien....
    gruss
     
  4. janjan

    janjan

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    ...da wird es nicht viel Möglichkeiten geben
    die Kastenhöhe verringert sich nur geringfügig, aber Außenjalousien mit Alu-Behang brauchen auf jeden Fall einen kleineren Kasten, und vielleicht nutzt es Dir ja was ,wenn Du 5cm Höhe sparen könntest.
     
  5. ChrisM

    ChrisM

    Dabei seit:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Wien
    Danke vorerst,

    so wie es scheint gibt es keine möglichkeit Rollläden nachträglich unter diesen Bedingungen zu montieren außer mann läßt das Ding ins Fenster stehen. Jalousien sind deswegen weniger gefragt da wir ein wenig Einbruchshemmung schon gehabt hätten. Könnte man eigentlich den Kasten eigentlich an der Wärmedemmung montieren ?

    Ein Foto um die Situation zu veranschaulichen.

    ChrisM[​IMG]
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ja. zur zierde....

    also nach dem einbau der fenster und des wdvs über die
    montage der rolläden nachzudenken ist ein ding !

    dachten sie passt scho....??? :biggthumpup:
     
  7. acensai

    acensai

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    angehender Bauherr
    Ich bin ja kein Spezialist wie viele andere hier, aber etwas "unglücklich" ist deine Situation ja schon ...

    Ich glaub nicht, dass Du -wegen der geringeren Einbauhöhe- an Aussenjalousien vorbeikommen wirst (wenn überhaupt noch irgendwie möglich).

    Mal ganz dumm gefragt: Wie willst Du diese Rolläden / Jalousien denn überhaupt betätigen / ansteuern? ... falls Funk/elektsich - wie woher kommt der Strom an die Jalousien?
     
  8. ChrisM

    ChrisM

    Dabei seit:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Wien
    ad. vorher Nachdenken:

    Das Haus wurde Fix und Fertig vom Bauträger gekauft 2 Jahre nach Fertigstellung aufgrund eines Rabattes von 60.000-- Euro :) - aufgrund dieses Preise ja haben wir gedacht es passt schon und es paßt ja auch, bis auf die Rollläden und da sind wir am sondieren.

    ad. ansteuern

    Ansteuer könnte ich die Rollläden oder was auch immer über entweder gesonderte Schalter oder über Funk. Über dem Fenster ist eine Leuchte zu sehen und diese Verrohrung ist nutzbar, wobei sich der Schalter Innen befindet sonst wärs noch eine Spur sinnloser.

    ChrisM
     
  9. acensai

    acensai

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    angehender Bauherr
    Hast Dich schon über Aussenjalousinen informiert? In der richtigen RAL-Farbe könnt's ja auch ganz gut aussschau'n ... ich würd' mir mal so einen "Rolladenschieber" bzw. "Fensterfuzzi" kommen lassen - denn eine pfiffige Lösung muss's da auch geben :28:
     
  10. ChrisM

    ChrisM

    Dabei seit:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Wien
    Ja so ein Rolladenfuzzi war schon da und der will die Rolläden einfach ans Fenster tackern und das wars und gerade deswegen suche ich ja Rat in diesem Forum damit ich diesen Rolladenmenschen nicht ausgeliefert bin.

    Ich betrachte mittlerweile die Jalousien schon als die Lösung wenn Rollläden gar nicht gehen und genau um das zu wissen brauche ich den Rat und die Ideen von Experten, denn sonst versemmel ich meinen schönen Rabatt in Rollläden die es nicht Wert sind.

    Möchte mich zwischenzeitlich für die Beiträge mal bedanken und bin für jeden weiteren Hinweis ebenso dankbar.

    ChrisM
     
  11. acensai

    acensai

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    angehender Bauherr
    Hey Chris,

    vielleicht mal bei den folgenden Herstellern auf den Webseites nachschau'n:

    www.warema.de
    www.roma.de
    www.hella.co.at

    .. bei Warema gibt's auch die technischen Zeichnungen und Bemasungen als "Anhaltspunkt" ...
     
  12. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    das wäre mir neu, daß jalousien einen niedrigeren aufbau haben als vorbaurolläden (mini). selbst bei roma, die ihren motor vor dem behang haben kommst du bei der höhe nicht um 16/18cm rum. im vergleich zum rolladen der eventuell mit 14/16 cm geht.
    schon mal über schiebeelemente nachgedacht?
     
  13. janjan

    janjan

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fensterbauer
    Ort:
    Dresden
  14. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ... wobei es dem fragesteller um das subjektive gefühl der einbruchshemmung geht,
    nicht um verschattung...
     
  15. ChrisM

    ChrisM

    Dabei seit:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Wien
    Habe jetzt das Angbeot des Rolladenfuzzies. Er will den Vorsatzrollladen am Fenstersturz antackern, wobei mir nicht klar ist wie das gehen sollte denn dann muß die Wärmedämmung ja weg :confused: und spätestens dann hätte ich so oder so Platz aber vorausichtlich auch ne tolle Wärmebrücke.

    Als Kastenhöhe hat er 205 mm angegeben d.h. wenn er es am Fensterrahmen montiert würde der Kasten 100 mm ins Glas reinstehen. Kosten € 8500 Brutto inkl. Montage mit Tageslicht Rollos von s_onro.

    ad Schiebeelemente

    Sagt mir derzeit nichts, wie sieht das aus? Habe schon gegoogelt aber nichts Brauchbares gefunden

    ad Bauhöhe Jalousien:

    Bauhöhe nach meine Recherchen ist geringer aber auch nicht unter 150 mm zu realisieren

    ChrisM
     
  16. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    schiebeelemente = klappläden die man von früher her kennt,
    nur zum schieben halt....

    was der rolladenfuzzie vorschlägt gibt murks...
     
  17. janjan

    janjan

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    ...zur Kenntnisnahme
    jegliche Art von Rollladen haben nix mit Einbruchshemmung o.ä. zu tun!!!:mauer
     
  18. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ... subjektives gefühl.
     
  19. ChrisM

    ChrisM

    Dabei seit:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Wien
    HEUREKA - fand es unter Schiebeläden bei http://www.schlotterer.at - muss sagen der Gedanke gefällt mir und sieht auch gut aus.

    Danke für den ausgezeichneten Tipp :wow

    ChrisM
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. janjan

    janjan

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    nur zur Kenntnisnahme...
    Rollladensysteme haben nix mit Einbruchshemmung/-.schutz zu tun:mauer
     
  22. ChrisM

    ChrisM

    Dabei seit:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Wien
    Ja, habe ich memoriert, habe mich nicht exakt ausgedrückt richtg ist das subjektive Gefühl das wenn man die Hütte verläßt es etwas besser geschützt ist, ist ungefähr so als wenn man vor einer geschlossenen oder offenen Tür steht und wo kommt man leichter rein.

    Es ist eher eine Kombi aus Sichtschutz und Einbruchserschwernis, wobei der Einbruch mir aus materieller Sicht wurscht ist denn da gibts wenig Lohnendes zu holen - 82 cm Röhrenfernsehr na da bin ich aber froh wenn der weg ist! Sonnenschutz spielt auch nicht die Rolle da das Haus Ost-West ausgerichtet ist und diese Fensterfront Richtung Osten ist und so ca. ab 13 Uhr keine Sonne im Sommer direkt reinfunzelt wobei noch ein Sonnensegel auf der davor befindlichen Terasse montiert wird.

    ChrisM
     
Thema: Vorbaurollladen - Montageproblem - Lösung gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. montage vorbaurolladen wdvs

Die Seite wird geladen...

Vorbaurollladen - Montageproblem - Lösung gesucht - Ähnliche Themen

  1. Baubiologe/Expterte gesucht für Geruchsermittlung

    Baubiologe/Expterte gesucht für Geruchsermittlung: Hallo, bei meinem KAMPA Fertighaus Bj. 2005 habe ich seit einigen Jahren immer im Frühjahr das Problem, das es zu stinken beginnt. Der Geruch...
  2. Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht

    Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen vom Kleben von Styroporplatten auf Betonwände auf der Innenseite und möchte davon berichten? Die...
  3. Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht

    Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht: Hallo, wir, eine junge Familie aus dem Vogtland, suchen auf diesem Weg einen Architekt oder Ingenieur oder ein Büro mit : - Erfahrungen im Bau...
  4. Flachdach anleitung gesucht

    Flachdach anleitung gesucht: Hallo ich hab schon viele Häuser saniert aber noch nie ein Flachdach aus Holz ausgeführt. Was mir nicht klar ist wie die Holzträger auf der...
  5. Kappen für Fenster, Wintergarten gesucht

    Kappen für Fenster, Wintergarten gesucht: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Lieferanten für die folgenden Abdeckungen. Windabdeckungen, verhindern das eindringen von Wasser....