Vorbereitung auf's Bankgespräch, welche Fragen?

Diskutiere Vorbereitung auf's Bankgespräch, welche Fragen? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, ich habe am Dienstag einen Termin (persönlich) bei Interhyp um die Finanzierung für meinen Hausbau im März 2009 zu besprechen. Auf...

  1. #1 FlorianB, 4. Juli 2008
    FlorianB

    FlorianB

    Dabei seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich habe am Dienstag einen Termin (persönlich) bei Interhyp um die Finanzierung für meinen Hausbau im März 2009 zu besprechen.

    Auf dieses Gespräch möchte ich mich vorbereiten, die Fragen der guten Dame nach Einkommen, Kosten etc. kann ich natürlich beantworten.

    Fallen euch noch außer den folgenden, Fragen ein, die ich stellen kann?

    - Was kostet mich eine Kredit mit einer Zinsfestschreibung von 10, 15 und 20 Jahren?

    - Wieviel Sondertilgung ist pro Jahr möglich, und wann kann diese erfolgen? Nur zum Ende des Jahres, nur zum Anfang?

    - Wie hoch sind die Nebenkosten? (Wertschätzungsgebühren, Bereitstellungszinsen, Darlehensgebühren, sonstige)

    - Muss man andere Konditionen wie Gehaltskonto erfüllen?

    - Tilgungsverrechnung beim Eingang der Zahlung? (Tagesgenau)

    - Was passiert wenn ich das Haus und Grundstück vorher verkaufe und den Kredit komplett ablösen möchte? Welche Vorfälligkeitsentschädigung ist möflich?

    - wie flexibel können die monatlichen Raten sein? Kann man den Tilgungsanteil evtl. 1x im Jahr ändern?

    - was passiert wenn einen Monat keine Rate gezahlt wird?

    - Kann die Forderung verkauft werden?


    Tzja, mehr fallen mir nicht ein, euch???

    Grüße
    Florian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 baufibemu, 4. Juli 2008
    baufibemu

    baufibemu

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzierungsberater
    Ort:
    Grafenrheinfeld
    Benutzertitelzusatz:
    Baufinanzierungsvermittler
    Mir ist noch eine eingefallen:
    Gibt es noch günstigere Anbieter, als die Interhyp?:)

    Beste Grüße
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Welches ist das beste Auto?
     
  5. #4 flashbyte, 4. Juli 2008
    flashbyte

    flashbyte

    Dabei seit:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Spezi
    Ort:
    Z
    ich würde noch fragen, wieviele Auszahlungen es gratis gibt! Angenommen Du baust mit Archi und die Gewerke werden einzeln bezahlt (u.U. Teilzahlungen ect.) dann wirst Du ein Problem haben, wenn der Darlehensbetrag nur in 10 "Blöcken" gezahlt wird...
     
  6. #5 FlorianB, 4. Juli 2008
    FlorianB

    FlorianB

    Dabei seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    gibt bestimmt noch günstige Anbieter als Interhyp, doch was soll ich machen?

    Irgendwo muss ich ja anfangen mich zu informieren und Angebote einzuholen. Bei den Test's in Zeitungen, wo die Zinsen vergleichen, war Interhyp mit Hypothekenbörse immer am günstigsten. Dr. Klein war immer noch nen ticken teurer.

    Wenn jemand nen Tipp hat, bin ich gerne bereit danach dann auch zur Bank XYZ zu gehen und zu vergleichen, Bedingung nur, persönliches Gespräch in Berlin muss möglich sein, und eine mir bekannte Bank. Also nix aus Holland, Südafrika oder den Sudan. Halt was seriöses, bekanntes.

    Nen Tipp.... ?

    Grüße
    Florian
     
  7. jman

    jman

    Dabei seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Webdesigner
    Ort:
    Berlin
    Also zum Ersten sind Interhyp und Dr. Klein nur Vermittler! Heisst soviel, das du da sagst was du gerne Möchtest und die dir Sagen was diese Konditionen bei wem Kosten (Zinsen). Um so mehr Sonderwürsche du willst umso teurer wirds.

    Ich war auch in Berlin bei der Interhyp und habe mich informiert und kann dir sagen, das die Vergleiche im Internet nix aussagen, da alles immer Fallweise betrachtet wird. Die Dame bei der ich war war nett und kompetent. Wenn du fragen hast frage Sie einfach, die kann dir alles am besten erklären. Alle Fragen die du aufgelistet hast sind bei jedem Kredtinstitut anders.

    Ich persönlich habe meinen Kredit dann nicht bei der Interhyp abgeschlossen weil ich für meine Wünsche woanders ein besseres Angebot bekommen habe. Denn es geht manchmal nicht nur um die Prozente sondern um die Konditionen!:deal
     
  8. #7 HausImGruenen, 4. Juli 2008
    HausImGruenen

    HausImGruenen

    Dabei seit:
    27. April 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    ich kann noch beitragen, dass auch die verschiedenen Vermittler nicht immer die gleichen Konditionen einer Bank bekommen. Ich hatte auch bei mehreren Vermittlern angefragt, bekam überall am gleichen Tag das gleiche Kreditinstitut mit gleichen Rahmenbedingungen angeboten, der Nominalzinssatz variierte jedoch um 0,15%, je nach anfragtem Vermittler. Der Effektivzinssatz war jeweils um 0,12% oder 0,13% höher als der Nominalzinssatz.

    Es kann also durchaus Sinn machen, sich an mehrere Vermittler zu wenden.

    Ich habe gemerkt, dass man ziemlich genau wissen sollte, welche Punkte einem wichtig sind. Bei mir waren das die Anzahl der Auszahlungen, Sondertilgungsmöglichkeiten, Höhe der Gesamtrate (Tilgung von mehr als 1%) und die mehrmalige kostenfreie Änderung der Tilgungshöhe während der Laufzeit.

    Viele Grüße

    HausImGruenen
     
  9. #8 FlorianB, 4. Juli 2008
    FlorianB

    FlorianB

    Dabei seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    Danke an alle, na das erstaunt mich ja, also das die Vermittler unterschiedliche Konditionen an den gleichen Tagen bei den gleichen Banken haben. Danke, sehr guter Tipp, d.h. ja das man am Abschlusstag dann doch noch mal die anderen Vermittler abklappern sollte.

    @jman,
    bei welcher Bank bist Du gelandet?


    Generell zum Thema Vermittler, also ich finde die gut, da ich einfach nicht die Zeit habe mich bei allen vermutlich 20-50 Banken, die die Vermittler vermitteln jeweils eine Stunde hinzusetzen um die Konditionen zu erfahren. Soweit ich informiert bin, schlagen wohl die Vermittler auch keine Gebühr drauf, d.h. wenn der Vermittler für mich sagt das die Sparda Bank das beste Angebot hat, soll ich wohl direkt bei der Sparda Bank keine besseren Konditionen/Zinssätze bekommen, oder ist das falsch?

    Viele Grüße
    Florian
     
  10. #9 HausImGruenen, 4. Juli 2008
    HausImGruenen

    HausImGruenen

    Dabei seit:
    27. April 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    NRW
    @FlorianB

    Denk dran, dass die Banken und Vermittler bestimmte Unterlagen (teilweise sogar im Original) vorliegen haben möchten, bevor Sie dir ein verbindliches Angebot unterbreiten. Wenn du am Dienstag zu Interhyp gehst, werden die dir sicherlich auch eine Liste der erforderlichen Unterlagen mitgeben. Auch diese Liste war bei uns von Vermittler zu Vermittler verschieden, obwohl wie schon geschrieben die gleiche Bank angeboten wurde. Etwas Arbeit muss man also doch investieren.

    Die Angebote sind nach meiner Erfahrung ein paar Tage gültig, sodass du dir mit dem Abklappern auch etwas Zeit lassen kannst.

    Viele Grüße

    HausImGruenen
     
  11. Varodin

    Varodin

    Dabei seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufinanzierungsvermittler
    Ort:
    Bad Homburg
    @Florian B

    Hallo Florian,

    aufgrund der momentanen Zinsmarktsituation schalt ich mich einfach mal ein und geb Dir einen weiteren wertvollen Tip.

    Es gibt momentan einige Banken die Kredite 30 für 10 verkaufen.
    Das bedeutet Du bekommst 30 Jahre Zinsfestschreibung für die 10 JahresKondition !!!!! Wahnsinn einfach.

    Ist eine komplizierte Situation am Markt moemntan (z.B sind die 5 Jahre Zinsfestschreibungen zum Teil teurer als die 10 Jahre !!!)

    Bevor die Frage kommt:
    Du hast nach 10 Jahren ein gesetzliches Sonderkündigungsrecht, was bedeutet wenn die Zinsen dann wirklich billiger sind als heute (z.B 5,2 %),
    dann kasst Du Dein Darlehen kündigen und neu festschreiben.
    Sollte der Markt aber weiter gestiegen sein, dann hast Du einfach Ruhe und kannst bis zum Ende vernünftig kalkulieren.

    Natürlich ist eine kürzere Darlehens-Laufzeit als 30 Jahre durch Sondertilgung oder höher Tilgung als 1 % zu erstreben.
    Manchmal ist das aber einfach nicht drin und Du bekommst momentan die komplette Sicherheit "umsonst".

    Ansonsten ist Dein Weg schon ganz gut. Interhyp ist ein ganz guter Anbieter und Du erhälts schonmal eine gute Beratung dazu.
    Nimm dann Deine Unterlagen und suche Dir noch ein oder 2 weitere Vermittler.
    Macht dann 3 mal Unterlagen (meißt die gleichen) und dann hast Du in rel. kurzer Zeit die Möglichkeit alle 3 zu kontaktieren und sofort ein Angebot zu erhalten.

    Mit Hilfe deiner Anforderungsliste (Auszahlungen, Sondertilgungen etc.) kannst Du das total easy vergleichen und schnappst Dir das für Dich günstigste.

    Ist kein Hexenwerk.

    Viel Erfolg

    Gruß

    Varodin
     
  12. #11 baufibemu, 5. Juli 2008
    baufibemu

    baufibemu

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzierungsberater
    Ort:
    Grafenrheinfeld
    Benutzertitelzusatz:
    Baufinanzierungsvermittler
    Eine Bank gibt es, die das anbietet, nicht einige.
     
  13. Varodin

    Varodin

    Dabei seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufinanzierungsvermittler
    Ort:
    Bad Homburg
    Vielen Dank für die Maßregelung ,

    wollte eigentlich nur den Kunden auf eine weitere Möglichkeit hinweisen , die er bedenken kann und dies ev. auch in seine Verhandlung mit der Bank einfließen lassen kann.

    OK. Fachlich richtig: Es gibt eine Münchner Hypothekenbank die offitiell mit diesem Angebot wirbt!!!

    Bei Verhandlungen mit anderen Banken (je nach Vermittler) besteht auch bei anderen Banken die Möglichkeit diesen Deal einzufädeln (je nach Kunden und Situation).

    Es gibt auch die Möglichkeit sogenannte Forward-Darlehen momentan ohne Zinsaufschläge zu bekommen:
    Hier werben MEHRERE Banken offiziell mit dieser Aktion !!!

    Und ich denke auch diesen Deal kann man mit Banken aushandeln die NICHT offiziell damit werben.

    Ich hoffe ich habe mich fachlich halbwegs korrekt ausgedrückt und möchte nochmals darauf hinweisen das die Kommentare von mir nur Denkanstöße
    sein sollen. Es gibt immer viele Möglichkeiten eine Finanzierung günstiger oder passender für den jeweiligen Kunden zu machen.
    Je nach Kunde besteht ein anderer Bedarf (und je nach Vermittler die passende Lösung parat).

    @baufibemu : Bitte keine Diekussion daraus entstehen lassen. Wollte nur helfen.

    Gruß

    Varodin
     
  14. FlorianB

    FlorianB

    Dabei seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Berlin
    Hallo Ihrs,

    vielen Dank für den Hinweis. Das mit den 30 für 10 ist natürlich eine super Sache. Da werde ich die Interhyp-Frau morgen gleich mal ansprechen.

    Ich habe ja leider den besten Zeitraum für eine Finanzierung verpasst, Zinsen sind ja mitlerweile stark gestiegen. Hatte mir bei den Internetvergleichern vor einiger Zeit (Febr.) mal Konditionen aufgeschrieben und war bei ziemlich genau 5%. Jetzt gebe ich die gleichen Daten ein und bin bei 5.5% :cry

    Naja, passiert.... Schaun wa mal was die gute Frau mir dann Individuell anbietet.....

    Besten Dank an alle...

    Grüße
    Florian
     
  15. #14 baufibemu, 7. Juli 2008
    baufibemu

    baufibemu

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzierungsberater
    Ort:
    Grafenrheinfeld
    Benutzertitelzusatz:
    Baufinanzierungsvermittler
    Hallo,

    das bietet Ihnen die Interhyp bestimmt an.
    Nom. 5,21% und 5,34% eff. bei einem Beleihungsauslauf bis zu 110 % in Verbindung mit KfW für 30 Jahre fest, ist schon ein sehr gutes Angebot der MHyp. Allerdings darf die Tilgung nicht sehr hoch sein. Eignet sich also nicht für jeden.

    Beste Grüße
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. FlorianB

    FlorianB

    Dabei seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Berlin
    Feedback:

    Hi,

    also das Gespräch verlief wirklich sehr gut, knapp 2 Stunden hat mir die gute Frau H. alle Fragen beantwortet und ein Angebot unterbreitet.

    Das MHyp Angebot ist meines erachtens nach nur auf den ersten Blick interessant, auf den zweiten entpuppt sich das leider als nicht in Frage kommendes Angebot.

    Und zwar ist es nicht möglich vor 30 Jahren fertig zu werden. D.h. ich würde im Normalfall nach ca. 26 Jahren fertig werden, jetzt könnte ich natürlich für die Berechnung die Tilgung senken, so dass 30 Jahre rauskommen und den Vertrag machen. Dann kann ich aber leider nie Sonderzahlungen tätigen, da ich die Laufzeit ja somit verkürzen würde. Und die wollen Ihr Geld einfach nicht früher zurück haben.

    Finde ich ehrlich gesagt überhaupt nicht schön. Vielleicht gewinn ich in 10 Jahren mal im Lotto oder bekomme nen coolen Job mit guten Gehalt, dann habe ich keine Möglichkeit durch Sonderzahlungen früher schuldenfrei zu werden.

    Aber die Angebote waren sonst einigermaßen okay, bei 10 Jahren so 5,35 (DSL-Bank), 15-20 Jahren 5,54 bzw 5,56% WestImmo. Jeweils inkl. KFW Wohneigentum. Jeweils 5% Sonderzahlung drin, und 10 Auszahlungen.

    Schaun wa mal wie sich die Zinsen entwickeln, und wann man zuschlagen sollte.

    Grüße
    Florian
     
  18. #16 flashbyte, 10. Juli 2008
    flashbyte

    flashbyte

    Dabei seit:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Spezi
    Ort:
    Z
    das ist das, was ich meinte :Roll
    m.E. geht das vlt. wenn Du mit einem Bauträger baust und dort max. 10 Zahlungen zu leisten hast, aber bei einem Architektenbau mit freier Ausschreibung will jedes Gewerk seine Kohle einzeln und je nach Umfach auch noch in Teilrechnungen haben. Da bist Du schon kurz nach dem Rohbau bei 10 Auszahlungen, oder Du finanzierst immer schön aus eigener Tasche die Teilrechnungen vor :winken
     
Thema:

Vorbereitung auf's Bankgespräch, welche Fragen?

Die Seite wird geladen...

Vorbereitung auf's Bankgespräch, welche Fragen? - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  2. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  3. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  4. Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau

    Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau: Hallo zusammen, ich habe vor gut 2 Jahren ein altes Haus BJ 64 gekauft und komplett renoviert. Vor knapp 1,5 Jahren sind wir dann eingezogen. Nun...
  5. Sanierung Rolladenkästen Frage

    Sanierung Rolladenkästen Frage: Hallo Im Zuge einer Kernsanierung müssen auch die Rolladenkästen saniert werden . Bei mir seht es so aus das in dem Sturz außenrum einfach ein...