Vorbereitungen zum Erstgespräch

Diskutiere Vorbereitungen zum Erstgespräch im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; Guten Morgen liebes Forum (seid ihr auch schon alle da? ;)) Meine Frau und ich stehen gerade auf zwei sehr unterschiedlichen Beinen, was das...

  1. #1 Caliosthro, 15. Juli 2010
    Caliosthro

    Caliosthro

    Dabei seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BEng Elektrotechnik
    Ort:
    Halle a.d. Saale
    Benutzertitelzusatz:
    Lebe dein Leben nicht als hättest du 1000 Jahre!
    Guten Morgen liebes Forum (seid ihr auch schon alle da? ;))

    Meine Frau und ich stehen gerade auf zwei sehr unterschiedlichen Beinen, was das Erstgespräch mit einem Architekten angeht.

    Ich bin der Typ:
    Möglichst viel vorbereitet, kennt jeden Fachausdruck (also rein theoretisch), bringt nen lange durchdachten Grundriss mit und und und

    Sie ist der Typ:
    Hallo. Bau mir ein Haus mit X Zimmern.

    Beides sicherlich überspitzt.
    Wir wollen beinahe unsere gesamte momentane Einrichtung mitnehmen und haben dazu schon eine Grundrissidee. Nun sitze ich abends vor dem Rechner und überlege, ob ne Wand 1,72 oder 1,75 langsein muss und wie dann der "Abstand dahin" ist und der Blick von "hier". Dabei werde ich freundlich belächelt von ihr.
    Außerdem ist das alles so Pi*Auge(*Auge) in Powerpoint gebastelt.

    Vorsicht: Anliegen

    Es gibt ja nun einige Architekten hier.
    Mich würde einfach mal interessieren, was ihr euch von eventueller Kundschaft erwünscht die zum ersten unverbindlichen Gespräch kommt.

    MfG
    Caliosthro
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 15. Juli 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Dann macht eine Liste mit den Räumen, die Ihr wollt, wichtigen Raumbeziehungen, must´s, nice-to-have´s, no-go´s und eine Liste der Möbel mit den exaten Maßen.
    KEINE Zeichnungen. Denn die blockieren Euer Hirn ebenso wie das von Planern.
     
  4. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ein DIN A4 blatt vollgeschrieben mit wünschen/abneigungen
    an die zukünftige behausung. maßangaben der möbel.

    ich würde auf deine frau hören, die dich belächelt, weil du
    dir die nächte am rechner um die ohren schlägst, um einen
    grundriss mit powerpoint zu malen.
     
  5. #4 Caliosthro, 15. Juli 2010
    Caliosthro

    Caliosthro

    Dabei seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BEng Elektrotechnik
    Ort:
    Halle a.d. Saale
    Benutzertitelzusatz:
    Lebe dein Leben nicht als hättest du 1000 Jahre!
    Sollte meine Frau recht behalten?:mauer ;)
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ja. :konfusius
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 15. Juli 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Das allerwichtigste vergessen - €€€.€€€
     
  8. #7 Shai Hulud, 15. Juli 2010
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Das sollte für dich doch eigentlich keine Überraschung sein... :D :p
     
  9. #8 Caliosthro, 15. Juli 2010
    Caliosthro

    Caliosthro

    Dabei seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BEng Elektrotechnik
    Ort:
    Halle a.d. Saale
    Benutzertitelzusatz:
    Lebe dein Leben nicht als hättest du 1000 Jahre!
    Eigentlich nicht, stimmt. :mega_lol:

    @ Ralf
    Hast du vergessen zu sagen, dass ich ein Budget mitbringe?
    Oder soll ich vergessen an ein Budget zu denken?
    Auslegungssache!:shades
    Aber ich denke wohl eher Ersteres, richtig?
     
  10. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    du sollst deine budget-vorstellungen mitbringen,
    und den lageplan nicht vergessen...
     
  11. lea9101

    lea9101

    Dabei seit:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Psychologin
    Ort:
    Dietzenbach
    diese Hinweise finde ich auch grad sehr klasse! danke!
    Ich bin nämlich auch der Typ "Nachts Powerpoint Grundrisse zeichnen" ;-)
     
  12. #11 Caliosthro, 15. Juli 2010
    Caliosthro

    Caliosthro

    Dabei seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BEng Elektrotechnik
    Ort:
    Halle a.d. Saale
    Benutzertitelzusatz:
    Lebe dein Leben nicht als hättest du 1000 Jahre!
    Na dann fehlt uns ja nur noch die genauere Grenze fürs Budget ;)
    Ausrichtung ist bekannt und die Maße der meisten Möbel hab ich mittlerweile im Kopf :mega_lol: hat auch Vorteile diese Zeichnerei
    Welche Räume wie und warum ist auch klar...los gehts :shades

    Ach ja...wie stehen denn die Herren dazu den Grundriss für einen Raum vorher (weitestgehend) festzulegen.
    Wir haben uns nämlich in bereits geplantes Bad aus einer Fachzeitschrift(?) verguckt.
     
  13. #12 Ralf Dühlmeyer, 15. Juli 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Absoluter Blödsinn!!!

    Gerade ein Bad lebt auch von der Lage der Abwasserleitungen. Oder wollt Ihr mitten im Wohnzimmer eine Säule (in der die Fallleitung verläuft), nur damit das Propektbad funzt. :p
     
  14. #13 Caliosthro, 15. Juli 2010
    Caliosthro

    Caliosthro

    Dabei seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BEng Elektrotechnik
    Ort:
    Halle a.d. Saale
    Benutzertitelzusatz:
    Lebe dein Leben nicht als hättest du 1000 Jahre!
    Stylisch :o

    Deswegen habe ich ja angefangen grundzureißen. So lagen alle "Nasszellen" auf einer Seite des Hauses.



    Und... i like Propektbad :p

    Gehässige Grüße ;)
    Caliosthro
     
  15. #14 Ralf Dühlmeyer, 15. Juli 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Jaja - immer druff, Ich brauchs ja. :D



    ProSpektbad latürnich
     
  16. greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Nimm Excel statt PowerPoint :) Also klar Listen, min./Wunsch-Größen, Nutzung, Wünsche, Familienplanung, und auch jede noch so verworrene Idee. Wir haben heute mal die alte Exceltabelle rausgeholt (derzeitiger Status: Bodenplatte) und ja, auch einige "verworrene" Ideen sind in der Ausführungsplanung enthalten.
    Was noch keiner sagte: Zeit mitbringen. Wenn alles klappt und flüssig geht und Du noch nen Haustechnikplaner hast, wirds wohl trotzdem so 4- 6 Monate dauern, bis der Bauantrag abgegeben werden kann. Dann gehts noch um Details... :)
     
  17. #16 Ingo Nielson, 15. Juli 2010
    Ingo Nielson

    Ingo Nielson

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    - lageplan des grundstücks mit höhen und nachbarbebauung (fotos?)
    - liste der benötigten räume mit angegebener größe (ca.)
    - erwünschte raumfolgen / bereiche /anzahl fahrzeuge etc.
    - abbildungen und fotos von häusern, die man bisher schön fand
    - bisherige überlegungen zur technischen ausstattung
    - budget

    möbellisten? höchstens von einzelnen erbstücken (foto?), würde ich sagen.
    einen neubau um gebrauchte billy-regale herumplanen macht keinen echten sinn.
    die passen später auch so..

    beim ersten termin werden i.d. regel verfahrensabläufe und allgemeines besprochen,
    bevor man das grundstück nicht gesehen hat, wird kein seriöser architekt anfangen
    ernsthaft etwas zu planen.
     
  18. #17 Caliosthro, 15. Juli 2010
    Caliosthro

    Caliosthro

    Dabei seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BEng Elektrotechnik
    Ort:
    Halle a.d. Saale
    Benutzertitelzusatz:
    Lebe dein Leben nicht als hättest du 1000 Jahre!
    Also dann machen wir mal unsere Listen...

    Sicher nicht Billy oder anderen Smörebrodkram aber wir haben doch den einen oder anderen Einrichtungsgegenstand der es durchaus wert ist mitzukommen. ;)
    Werden dann vielleicht Erbstücke für den kleinen Rabauken...

    Was mir gerade etwas Kopfzerbrechen bereitet...
    Beide Architekten die auf unserer Liste ganz oben stehen haben bereits in dem Gebiet gebaut. Sie kennen also grob die Situation. Allerdings werden die Grundstücke erst noch festgeschrieben, also habe ich keine Möglichkeit in nächster Zeit ein Bodengutachten zu machen.
    Da wird die Planung ja beinahe sinnfrei, oder?
    Wir würden am liebsten mit Keller bauen, aber wenn es dann doch nicht geht, dann ist der Entwurf ja hinfällig.
    Lohnt es sich vor dem Gutachten schon konkretere Planungen zu beginnen?

    MfG und gute Nacht
    Caliosthro
     
  19. greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Ja fangt mal an. Wenn Nachbarn rechts/links Keller haben, ist die Chane groß, daß es auch bei euch geht. Mit dem Bauantrag sollte dann das Bodengutachten aber durch sein. Ein vernünftiger Statiker fängt auch nicht ohne an zu rechnen. Bis dahin sind aber noch ganz andere Sachen zu klären.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. syskolo

    syskolo

    Dabei seit:
    12. Mai 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Bayern
    Gute Nerven mitbringen.

    Architekten sind manchmal nicht ganz einfache Menschen - so wie Bauherren...
     
  22. Seev

    Seev

    Dabei seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    BaWü
    Stimmt beides!
    Und nach dem ausgiebigen Beschnuppern rechtzeitig dran denken, einen schriftlichen Vertrag mit ihm zu machen, sofern man rechtzeitig :D festgestellt hat, ob´s denn miteinander paßt.
    Evtl. zwischendurch nochmal nüchtern überlegen, wer denn gerade "auf der Liste ganz oben steht".
     
Thema:

Vorbereitungen zum Erstgespräch

Die Seite wird geladen...

Vorbereitungen zum Erstgespräch - Ähnliche Themen

  1. Lüftung vorbereiten

    Lüftung vorbereiten: Guten Tag, ich möchte die Lüftung eines MFH vorbereiten bzw. dessem Leitungen. Wird das im Wohnbereich mit flexiblen Rohren oder massiven...
  2. Ausgleich Holzbalkendecke als Vorbereitung für Parkett

    Ausgleich Holzbalkendecke als Vorbereitung für Parkett: Liebe Experten, wir sind gerade dabei das obere Stockwerk unseres Altbaus zu sanieren. Hier sollen Schlaf- und Kinderzimmer entstehen in denen...
  3. Fundamente für Terrassenüberdachung vorbereiten

    Fundamente für Terrassenüberdachung vorbereiten: Hallo, wir müssen für unsere geplante Terrasse ca. 1,4m aufschütten und ich würde jetzt gerne davor noch die Fundamente für die später mal...
  4. Geklebtes Parkett entfernen und dann Klickvinyl - Welche Vorbereitung des Estrichs

    Geklebtes Parkett entfernen und dann Klickvinyl - Welche Vorbereitung des Estrichs: Hallo Experten, in unserer Wohnung (Baujahr 76) möchte ich das alt hässliche Stäbchenparket (Eiche) raushauen und dann Klickvinyl...
  5. Telekom und Kabel vorbereitend anschließen?

    Telekom und Kabel vorbereitend anschließen?: Hallo, für unseren Neubau möchten wir uns sowohl ans Telekomnetz und ans Kabelnetz anschließen lassen (beides liegt am Grundstück an). Ob und...