Vordach falsch montiert - Ich krieg die Krise !!!

Diskutiere Vordach falsch montiert - Ich krieg die Krise !!! im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Zwei Wochen war ich nicht da, gestern komm ich zur Baustelle und was sehe ich!? Es wurde das Vordach vor der Eingangstüre falsch montiert !!!...

  1. Kronprinz

    Kronprinz Gast

    Zwei Wochen war ich nicht da, gestern komm ich zur Baustelle und was sehe ich!?

    Es wurde das Vordach vor der Eingangstüre falsch montiert !!!

    Normalerweise hat das Vordach ein Gefälle so dass Regenwasser vom Haus WEGFLIEßT... und was sehe ich bei mir!? Es wurde das Vordach so montiert das das Wasser ZUM HAUS fließt..

    Und was sagt der Monteur zu mir!? Wir dichten die Stoßkante noch mit Silikon ab.... Sagt mal spinnen die!? Ich will doch nicht das Wasser an der Hausmauer stehen haben....

    Ich hab den Eindruck es gibt keine intelligenten Menschen mehr auf der Welt, einfach unglaublich sowas, null Eigenverstand !!!

    Könnte kotzen!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Standard-Antwort: Wer hat's geplant?!

    Nee...mal im Ernst: Irgendjemand muß ja festgelegt haben wie das Vordach aussieht, wie es befestigt ist und wohin das anfallende Regenwasser abgeleitet wird. Egal ob nun Architekt, Bau.Ing, Techniker, Der Monteur selber oder irgendein vorkonfektioniertes Teil, das einfach hingeschraubt wird...irgendjemand muß ja festgelegt haben wie es aussieht (nehme ich doch mal schwer an). Und sei es der BH selbst, der das teil aus einem buhnten Prospekt ausgewählt hat.....es muß ja irgendeine Aussage darüber geben, wie das Teil auszusehen hat.

    Daher: Was war geplant?

    Thomas
     
  4. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Mit Verlaub Thomas...

    ... aber, so blöd kann man eigentlich nicht sein.

    Und selbst wenn das ein Planer so geplant hat, müsste der erschossen werden:konfusius

    Sofort und standrechtlich
     
  5. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Richtig. Aber Thomas hat hier natürlich Recht. Das ganze muss jetzt systematisch von Anfang an aufgerollt/ nachvollzogen werden. Und da fängt man richtigerweise bei der Planung an....
    Also Kronprinz....bringe Licht ins Dunkel.
     
  6. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Eben!

    Handelt es sich um ein vorkonfektioniertes Teil, kann ich mir nicht vorstellen, daß man dieses mit einer gegenläufigen Dachneigung verbauen kann. Handelt es sich um ein geplantes Teil, so ist dieses eben geplant worden....egal ob nun gut oder schlecht.

    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, daß man so ein Bauteil einfach verkehrt herum dranbasteln kann....naja...vorstellen kann ich es mir schon...irgendwie.

    Daher: Erleuchte uns, Kronleuchter....äh....Kronprinz.

    Gruß

    Thomas

    PS:
    wobei hiermit ja eigentich alle Probleme behoben sein sollten.....so what?!:mega_lol:
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Richtig...frei nach dem Handwerkermotto: "Wo die Handwerkskunst versagt - da ist Silikon gefragt."
     
  9. #7 Pirellitx31, 27. Februar 2010
    Pirellitx31

    Pirellitx31

    Dabei seit:
    6. Januar 2009
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Leipzig
    ich kenn das so: "was des Meisters Hand nicht ziert, wird mit Silikon zugeschmiert..."
     
Thema:

Vordach falsch montiert - Ich krieg die Krise !!!

Die Seite wird geladen...

Vordach falsch montiert - Ich krieg die Krise !!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  2. Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt

    Sockel nach Baubeschreibung falsch und als gravierender Mangel festgestellt: Hallo in die Runde, wir haben ein ziemliches Problem mit unserem Neubau: Vorab evtl. die Vorgeschichte - das eigentliche Problem beschreibe ich...
  3. Nässe unterm Vordach

    Nässe unterm Vordach: Hallo mein Name ist Andreas Ich habe vor 4 Jahren hausgebaut Den Innenhof habe ich mit granitsplitt aufgefüllt und überall unterm Dach ist...
  4. Falsche Dämmung verbaut

    Falsche Dämmung verbaut: Hallo liebe Bauexperten, aktuell befinden wir uns im Neubau unseres EFH mit einem regionalen Anbieter, welcher fast ausschließlich nach...
  5. Falsche Gründung? Falsche Hauserrichtung?

    Falsche Gründung? Falsche Hauserrichtung?: Hallo Fachleute, bei uns wurde das Erdreich von einem Tiefbauer für den Kellerbau hergerichtet. Bei dem Einschalen der Bodenplatte wurde...