Vorfilter bei Rigole notwendig?

Diskutiere Vorfilter bei Rigole notwendig? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, wir haben gerade neu gebaut und nun wird der Gärten gerad noch hergerichtet. Wir hatten als Auflage die Versickerung des...

  1. Airwave

    Airwave

    Dabei seit:
    4. August 2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hannover
    Hallo Zusammen,

    wir haben gerade neu gebaut und nun wird der Gärten gerad noch hergerichtet.

    Wir hatten als Auflage die Versickerung des Regenwasser und so haben wir eine Rigole gebaut. Nun müssen noch die KG Rohre vom Haus, Carport und spätere Gartenlaube zur Rigole führen.

    Ich habe gelesen, dass man da einen Vorfilter vor die Rigole einbauen sollte, damit diese nicht verdreckt.

    Nun sind bei uns herum kaum Bäume und ich habe so kleine Plastikgitter in die Abflüsse der Regenrinne gepackt.
    Die Vorfilter scheinen sehr teuer zu sein ~200Eur.

    Meint Ihr, man kann den weglassen oder kennt wer günstige?

    Danke im Voraus.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Manfred Abt, 3. November 2013
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    nicht weglassen, du würdest dich wundern, was da an Feststoffen vom Dach abläuft
    200 Euro ist eigentlich kein Betrag, über den man sich Gedanken machen sollte, wenn es um ein Funktionselement in einem Neubau geht
    wichtiger wäre sich zu informieren, einen wirklich guten Filter zu finden, völlig egal, ob der 50 € oder 500 € kostet.

    Kriterien wären aus meiner Sicht:
    • Langlebigkeit
    • einfache Wartung/Reinigung
    • Ersatzteilnachschub/Reparaturfähigkeit
    • Kombinationsfähigkeit mit Funktion Notüberlauf
     
  4. Corinna72

    Corinna72

    Dabei seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikerin
    Ort:
    Berlin
    tja, wir hatten auch nix drin zuerst, ich hab mir halt gedacht, direkt am Haus sind keine Bäume, wird schon passen.
    Nach einem Jahr wars mir aber doch etwas mulmig und ich habe wenigstens Regenrinnenklappen mit Sieb einbauen lassen, die ich jetzt so alle ein bis zwei Monate sauber mache. Ich bin verblüfft, was sich da immer alles so ansammelt:
    Massenhaft Nadeln, Baumsamen, Blüten, tote Insekten aber auch Blätter und allgemeiner Schlamm. Einmal war sogar eine tote Maus drin...
    Ist jedes Mal mehr als eine ganze Hand voll (pro Klappe)
     
  5. Airwave

    Airwave

    Dabei seit:
    4. August 2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hannover
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vorfilter bei Rigole notwendig?

Die Seite wird geladen...

Vorfilter bei Rigole notwendig? - Ähnliche Themen

  1. Gartenhaus sanieren. Sind alle Balken im Dach notwendig?

    Gartenhaus sanieren. Sind alle Balken im Dach notwendig?: Hallo, es gibt eine Scheune im Garten, die damals vom Vorbesitzer zum Gartenhaus umfunktioniert wurde. Das Gartenhaus ist etwa 3,60m breit und...
  2. Sandfänge notwendig?

    Sandfänge notwendig?: Hallo, Ich werde meine Regenfallrohre an eine sehr große Zisterne mit ca. 165m³ Volumen anschließen. Da die Zisterne höher als das Haus liegt...
  3. Laut Bauträger Bewegungsfugen/Dehnfugen nicht notwendig

    Laut Bauträger Bewegungsfugen/Dehnfugen nicht notwendig: Guten Tag. Ich bekomme gerade gebaut. Bis dato habe ich noch keine Beschwerden diesbezüglich. Nur nach dem Einbau des Estrich bin ich auf...
  4. Mauerkragen bei nicht drückendem Wasser notwendig?

    Mauerkragen bei nicht drückendem Wasser notwendig?: Hallo ist eine Abdichtung der Abwasserrohre, Kabel und Erdung mit Mauerkrägen in der Bodenplatte notwendig? Die Abdichtung wird mir dringend...
  5. Bitumenabichtung immer notwendig?

    Bitumenabichtung immer notwendig?: Hallo zusammen, mein Bauunternehmen hat vom Fußbodenaufbau 1cm entfernt und sagte, dass diese Bitumenbahnen oder Schweißbahnen in meinem Fall...